Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 17. Aug 2019, 12:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Katharina II, 1762
BeitragVerfasst: 15. Jan 2019, 14:58 
Offline
Aspirant

Registriert: 22. Mär 2016, 20:43
Beiträge: 11
Hallo Medaillenfreunde,
finde diese Medaille mit diese D+G nicht.
ZARIN KATHARINA II. Krönung Moskau 1762,
D=54,4 mm
G=57 Gramm
Mit Rundum-Gravur
Kann mir wer helfen mit Info oder Fotos?!!
LG Walter


Dateianhänge:
S195b.JPG
S195b.JPG [ 41.76 KiB | 1083-mal betrachtet ]
S195c.JPG
S195c.JPG [ 116.61 KiB | 1083-mal betrachtet ]
S195a.JPG
S195a.JPG [ 113.47 KiB | 1083-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katharina II, 1762
BeitragVerfasst: 15. Jan 2019, 18:45 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 996
Bilder: 33
Zunächst einmal zur Randschrift, sie nennt den Feingehalt der Medaille:

СЕР∙83 1/3 ПРОБЫ ∙82 14/25 ДОЛИ d.h. Silver 83 1/3 probe 82 14/25 dolyas (parts) = Silber (.868)

Dann bleiben einige Fragen offen. Das Stück ist offenbar eine Replik. Das Original wurde von T. Ivanov und S. Yudin gestaltet und hat einen größeren Durchmesser und ein höheres Gewicht. Vgl. hier:

https://www.acsearch.info/search.html?id=1559474

Auf deinem Stück wird auf der Standlinie links im oberen Bild ein Name wie HACHTER F.(ecit)? genannt, der im Original nicht erscheint. Unter der Büste der Kaiserin steht eine weitere Signatur, die ich auch bei Vergrößerung nicht lesen kann. Dieser Text wäre u.U. hilfreich.

Weiter bin ich leider noch nicht gekommen.

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katharina II, 1762
BeitragVerfasst: 15. Jan 2019, 20:12 
Offline
Aspirant

Registriert: 22. Mär 2016, 20:43
Beiträge: 11
Hallo Klaupo,
Text unter Büste:
IAMOOBA•IBABOB•
Gruß Walter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katharina II, 1762
BeitragVerfasst: 17. Jan 2019, 17:50 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2803
Wohnort: Dresden
Im hiesigen Münzkabinett ist eine Spezialistin für russische Medaillen tätig. Ich habe ihr den Thread vorgelegt, sie hatte nur kurz Zeit und hielt die Medaille für eine Kopie aus dem 19. Jahrhundert. Die zusätzliche Signatur sei von G. C. Waechter. Sie will nächste Woche noch einmal darauf zurückkommen. Grüße, KarlAntonMartini


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katharina II, 1762
BeitragVerfasst: 17. Jan 2019, 19:36 
Offline
Aspirant

Registriert: 22. Mär 2016, 20:43
Beiträge: 11
Hallo KarlAntonMartini,
danke für Info, vielleicht gibt`s ja noch was weiter Interessantes!!!!
http://www.walterteuchtmann.at/sammeln/ ... silber.php
Liebe Grüße
Walter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50