Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 17. Nov 2018, 20:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lot-Beifang
BeitragVerfasst: 11. Dez 2011, 20:09 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2295
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hallo Leute,

bei einem Lot war dieses Stück enthalten. Auf den Bildern war sie größtenteils sichtbar, wirkte aber wie eine moderne Alu-Medaille und erregte daher nicht weiter mein Interesse (hatte es auf andere Sachen abgesehen, z.B. 1 Schilling 1926). Bekam das Lot dann für etwa 16,50€ (all inkl.). Maße: ca. 35mm, 15,95g, Rand schräg geriffelt

Was es ist, weiß ich nun, möchte mich aber noch zurückhalten und euch knobeln lassen.

Gruß Chippi


Dateianhänge:
Beifang.jpg
Beifang.jpg [ 83.19 KiB | 2306-mal betrachtet ]

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lot-Beifang
BeitragVerfasst: 11. Dez 2011, 20:40 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2922
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Moin!

Das ist eine Nachahmung eines halben silbernen Reiters, eines halben Ducaton, aus Utrecht, der bis 1794 geprägt wurde. Die Jahresangabe 1798 ersetzt quasi den Zusatz "Kopie".

Tschüß, Afrasi

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lot-Beifang
BeitragVerfasst: 11. Dez 2011, 21:00 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2295
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Schon gelöst. Ich frage mich, aus welchen Material diese Kopie ist und von wann. Dazu finde ich nichts.

Gruß Chippi

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lot-Beifang
BeitragVerfasst: 11. Dez 2011, 21:37 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2922
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Auf jeden Fall ist die Münze etwas zu leicht, zudem scheint sie gegossen worden zu sein. Unerklärlich scheint mir der - im Verhältnis zur sonst doch eher plumpen Fälschung - aufwendige, schräg geriffelte Rand.

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50