Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 18. Nov 2017, 05:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Strandfund
BeitragVerfasst: 30. Aug 2015, 12:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6365
Bilder: 190
Liebe Freunde!

Ein Freund hat das Münzlein in Naxos aus dem Meer gefischt (ein angeschwemmter rucksack eines Badegastes), jemand eine Idee, was das sein könnte. 33mm ist's im Durchmesser.

Olaf


Dateianhänge:
muenze02forum.jpg
muenze02forum.jpg [ 314.1 KiB | 2602-mal betrachtet ]

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strandfund
BeitragVerfasst: 31. Aug 2015, 13:52 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2912
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Das linke Bild erinnert motivmäßig ein wenig an das 10-Dirhems-Stücke der ISIS. :evil:

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strandfund
BeitragVerfasst: 31. Aug 2015, 19:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6365
Bilder: 190
Uuuui

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strandfund
BeitragVerfasst: 31. Aug 2015, 19:21 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2912
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Afrasi hat geschrieben:
Das linke Bild erinnert motivmäßig ein wenig an das 10-Dirhems-Stücke der ISIS. :evil:


... ist es aber definitiv nicht. Die Schrift sieht mir schon eher griechisch aus, vielleicht sogar lateinisch. Aber ich habe nicht den blassesten Schimmer.

Am ehesten fallen mir noch die griechischen "Kuchenmünzen" ein, in der Regel Nachbildungen von - meist britischen - Goldmünzen die in Hochzeitstorten und ähnlichem mitgebacken werden und dem Finder Glück bringen sollen.

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strandfund
BeitragVerfasst: 1. Sep 2015, 14:47 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 944
Bilder: 30
Es dürfte sich bei dem Stück um einen Token nach der Vorlage der u.a. abgebildeten Münze handeln. Sie zeigt den Imam-Reza-Schrein in Maschhad (Iran). Mehr dazu hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Imam-Reza-Schrein

Wenn man nun die Fundumstände berücksichtigt - ein iranischer Token in einem angeschwemmten Rucksack vor Naxos - kann man nachdenklich werden.

Gruß klaupo


Dateianhänge:
1373_100_Rial_Imam_Reza_n.jpg
1373_100_Rial_Imam_Reza_n.jpg [ 111.7 KiB | 2567-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strandfund
BeitragVerfasst: 1. Sep 2015, 19:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6365
Bilder: 190
Lieber Klaupo!

Herzlichen Dank.

Olaf

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50