Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 23. Mai 2017, 06:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Seldschuken von Rum
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014, 13:26 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 151
Gerne!


Noch ein Wort zum angeblichen 666er-Dirhem:

Nachdem ich den griechischen Anbieter auf den Fehler hingewiesen hatte, hatte er sich bedankt und gemeint, dass er sich absolut sicher wäre, dass 666 h stimmen würde.

Auf den entspr. Mehmeteti-Link hin (664), hatte er sich erneut bedankt und sein Angebot unverzüglich richtig gestellt.

Sehr angenehme Kommunikation und ein Verhalten, wie man es von gewissen professionellen Anbietern bei ebay auch gerne sehen würde! Da kommt nämlich weder eine Antwort, noch erfolgt eine Richtigstellung.



Gruß
AvP

_________________
Made in Styria


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seldschuken von Rum
BeitragVerfasst: 27. Nov 2014, 18:23 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 151
http://www.ebay.de/itm/301401758461?_tr ... EBIDX%3AIT

641!

644h ist wesentlich seltener. Der Anbieter wurde verständigt. Mal sehen...

Wow! :shock: Schnell reagiert. Hätte ich nicht erwartet.

_________________
Made in Styria


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seldschuken von Rum
BeitragVerfasst: 25. Jan 2015, 15:58 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 151
Liebe RS-Freunde,

nachdem ich in der Plauderecke nur :? & :?: ausgelöst habe ( :oops: ), bringe ich zur Abwechslung wieder etwas Sinnvolles:
http://www.ebay.de/itm/261291402013?_tr ... EBIDX%3AIT Dieses Stück habe ich mir gekrallt; allein schon wegen des gut leserlichen Datums (637h). Beim ersten Numeral fällt auf, dass eine "Zacke" fehlt. Prinzipiell sollte auch die 9 in Betracht gezogen werden (639 ist das Todesjahr des genannten Kalifs المستنصر بالله (al-Mustansir bi-llah)). Da die erste "Zacke" aber deutlich niedriger als die beiden anderen "Zacken" ist, kann auf das Fehlen einer "b-Zacke" geschlossen und (wie auch beim zeno-Stück) von einer 7 ausgegangen werden.

Rechter Rand: sanat
Linker Rand: سبع ثلثين (seb' thelathin)
Unten: ستمئة (sittmi'at)

Unter der Herrschaft von Kay Chusraw II. (634 AH (1237AD) -644 AH (1246AD)) wurde in erster Linie der auffällige Sonne-Löwe-Typ geprägt, den klaupo ja schon eingangs vorgestellt hat (zusammen mit dem biling. Tram von 637/9 mit Hetoum I.). viewtopic.php?f=6&t=2019#p17545
Erst jetzt :roll: habe ich registriert, dass die Frau von Kay Qubad I. und Mutter von Kay Chusrau II. Armenierin war. Dieser Umstand lässt das Zustandekommen der biling. Trams in einem möglicherweise "wärmeren Licht" als dem von mir bisher angenommenen erscheinen. Aber sicher ist nichts. http://en.wikipedia.org/wiki/Kir_Fard.

Man muss beim ebay-Angebot etwas weiter runter scrollen; dann sieht man auch die nicht so schöne Rückseite, deren Inschrift sich durch Zuhilfenahme eines zeno-"Vergleichsstücks" http://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=104503 leider nur erahnen lässt:
السلطان (as-sultan)
الاعظم (al-a'zm)
كيخسرو (Kay Chusru)
بن كيقباد (bin Kay Qubad)
Im Prinzip alles Standard.

Leider ist genau das, was in diesem Zusammenhang am interessantesten gewesen wäre, nämlich die Münzstätte, (für mich) unleserlich. امد (Amid) / ‏دیاربکر (Diyarbakır)* oder die üblichen Münzstätten?


*kann ich auch am Zeno-Stück nicht finden. Aber izmirlier scheint da mehr zu wissen...

Der wird sich aber hier nicht melden. Daher meine Bitte an @klaupo:
Wäre es möglich, ein Foto (wenn es soweit ist) des besagten Stücks bei zeno einzustellen?


LG
AvP



PS:
Hier http://mehmeteti.150m.com/seljuqsofrum/602.htm habe ich noch ein Exemplar mit ähnlichem Rv gefunden: الاعظم (al-a'zm) in der zweiten Zeile. Links ist deutlich ad-dirham zu lesen, und die Münzstätte (in diesem Fall سواس (Sivas)) befindet sich am unteren Rand.
Nach سواس sieht die ebay-Münze aber nicht aus...

_________________
Made in Styria


Zuletzt geändert von AvP am 20. Nov 2015, 22:17, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seldschuken von Rum
BeitragVerfasst: 25. Jan 2015, 20:46 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 935
Bilder: 30
Zitat:
... meine Bitte an @klaupo:
Wäre es möglich, ein Foto (wenn es soweit ist) des besagten Stücks bei zeno einzustellen?

Will ich gern machen. Wenn's geht, nimm für dein Bild einen weißen Untergrund. Ich mag für meine Bilder dunklen Hintergrund lieber, aber bei ZENO ist das eher unerwünscht, und daran möchte ich mich halten, wenn ich dort einstelle.

Ich kann dann auch deine Lesung der Legende einkopieren. So etwas findet dort in der Regel mehr Aufmerksamkeit.

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seldschuken von Rum
BeitragVerfasst: 27. Jan 2015, 12:37 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 151
Hallo klaupo,

vielen Dank!



Dirhem; 3,0g; 637h

Av:
الامام (al-Imam)
المستنصر (al-Mustansir)
بالله امر (bi-'llah Amir)
المومنين (al-Muminin)

Rechter Rand:
سنة (sanat)
Linker Rand:
سبع ثلثين (seb' thelathin)
Unten:
ستّ مئة (sitt mi'at)

Rv:
السلطان (as-Sultan)
الاعظم (al-a'zam)
كيخسرو (Kay Khusraw)
بن كيقباد (bin Kay Qubad)

Randlegende:
?ضرب هزا الدرهم ب
(duriba haza
ad-Dirham
bi...?)


Wie bereits gesagt, müsste die Münzstätte am unteren Rand zu finden sein. Jetzt, da ich das Exemplar unter der Lupe habe, könnte es doch Sivas heißen; bin mir aber keineswegs sicher.



LG
AvP




PS:
Wenn ich mir die Randlegenden so ansehe, würde ich eher die Sultan-Seite als Av. bezeichnen.


Dateianhänge:
K640_K.K.II.JPG
K640_K.K.II.JPG [ 94.66 KiB | 2436-mal betrachtet ]

_________________
Made in Styria
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seldschuken von Rum
BeitragVerfasst: 27. Jan 2015, 15:34 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 935
Bilder: 30
Das hab ich leider vergessen - nenn mir bitte zum Gewicht noch den Durchmesser, ehe ich hochlade.

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seldschuken von Rum
BeitragVerfasst: 27. Jan 2015, 16:11 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 151
2,2-2,3 cm

Danke!

_________________
Made in Styria


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seldschuken von Rum
BeitragVerfasst: 27. Jan 2015, 17:53 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 935
Bilder: 30
http://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=150711

Hoffentlich habe ich alles richtig gemacht, und es kommt zum klärenden Kommentar ... ;)

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seldschuken von Rum
BeitragVerfasst: 27. Jan 2015, 18:09 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 151
Wie zu erwarten perfekt! :appaus:

Let's see...

Nochmals vielen Dank & beste Grüße
AvP

_________________
Made in Styria


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seldschuken von Rum
BeitragVerfasst: 29. Jan 2015, 09:54 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 151
Also doch Sivas. Wie trivial. :|

An dieser Stelle (siehe Antwort von sma) scheint folgender Artikel angebracht zu sein, der leider da aufhört, wo es interessant werden könnte. http://www.jstor.org/discover/10.2307/4 ... id=3737864

Inkuse Prägungen sollten etwas Licht ins Dunkel bringen...

Album verwendet ausschließlich Balog's Systematisierung (Sultan-Seite = Av), was man anhand seiner Angebote sehen kann.
Prof. Mehmet Eti (Anatolian Coins) wiederum bezeichnet die Kalima- bzw. Kalif-Seita als Av.
Ich schließe mich ihm an.


Nochmals Danke
und viele Grüße
AvP

_________________
Made in Styria


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50