Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 20. Mai 2018, 18:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Indien - Elefantenparade
BeitragVerfasst: 17. Feb 2012, 23:41 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1410
Wohnort: Dresden
Dann will ich mal noch einen weiteren Elephanten präsentieren. Es ist eine AE-Karshapana der autonomen Lokalprägung in Pushkalavati aus der Zeit 185-168 v., 8,4 gr., Mitch.(539)
Dateianhang:
185-168 v. AE-Karshapana (1).JPG
185-168 v. AE-Karshapana (1).JPG [ 78.74 KiB | 2871-mal betrachtet ]
Dateianhang:
185-168 v. AE-Karshapana (2).JPG
185-168 v. AE-Karshapana (2).JPG [ 78.24 KiB | 2871-mal betrachtet ]

Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien - Elefantenparade
BeitragVerfasst: 17. Feb 2012, 23:54 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2277
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Da dürfen diese nicht fehlen:

Indien Sunga-Reich, AE-Karshapana, 2.-1.Jh.v.Chr.
ca. 13x14mm, 3,50g und max. 13x13mm, 2,80g

Gruß Chippi


Dateianhänge:
Indien Sunga-Reich AE-Karshapana 2.-1.Jh.v.Chr. - Nr.1.JPG
Indien Sunga-Reich AE-Karshapana 2.-1.Jh.v.Chr. - Nr.1.JPG [ 13.66 KiB | 2869-mal betrachtet ]
Indien Sunga-Reich AE-Karshapana 2.-1.Jh.v.Chr. - Nr.2.jpg
Indien Sunga-Reich AE-Karshapana 2.-1.Jh.v.Chr. - Nr.2.jpg [ 12.42 KiB | 2869-mal betrachtet ]

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien - Elefantenparade
BeitragVerfasst: 18. Feb 2012, 01:15 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1410
Wohnort: Dresden
...und der auch nicht: ein einseitiger AE-Karshapana der Pandyas von Madura, ca.175-30 v., 7,53 gr, MAC 4988f:
Dateianhang:
175-30 v. AE-Karshapana (1).JPG
175-30 v. AE-Karshapana (1).JPG [ 79.7 KiB | 2865-mal betrachtet ]

Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien - Elefantenparade
BeitragVerfasst: 5. Sep 2013, 16:49 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 970
Bilder: 33
Nachdem hier bereits Elefanten aus diversen Reichen Altindiens vorgestellt wurden, möchte ich nach angemessener Pause die Reihe mit einem prächtigen Exemplar der Indo-Skythen weiterführen.
Dateianhang:
35-12BC_Elephant_Unit_Azes_II_n.jpg
35-12BC_Elephant_Unit_Azes_II_n.jpg [ 109.95 KiB | 2463-mal betrachtet ]

Zitat:
Indo-Scythian, Azes (Azes II), AE Unit, 15.57 g., 25,5 mm. Obv. Elephant standing right, Kharosthi letter above, Greek legend around. Rev. Bull standing right with two monograms above, Kharosthi legend around (Senior 100.21).

Um zu sehen, in welchem Raum er sich bewegte, halte ich einen Blick auf die Landkarte für sinnvoll. Die Karte zeigt auch, daß noch nicht alle Reiche Altindiens in diesem Thread vorgestellt wurden. Aber das läßt sich ja vielleicht noch ändern.

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien - Elefantenparade
BeitragVerfasst: 6. Sep 2013, 09:01 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Jul 2009, 16:59
Beiträge: 139
Bilder: 10
Ich hätte da noch einen aus Indien.
Tuluva Dynasty von Vijayanagar (1505-1570AD).Ausgabe für die südlichen Provinzen des Herrschers Ramaraya(1543-1565AD).
Elefant(rechts) steht einem Buckelrind-Bullen gegenüber.Rev.Dolch und Devanagariinschrift.


Dateianhänge:
Dateikommentar: 2,41gr/12mm
Ramaraya1c.jpg
Ramaraya1c.jpg [ 93.88 KiB | 2454-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien - Elefantenparade
BeitragVerfasst: 6. Sep 2013, 09:15 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Jul 2009, 16:59
Beiträge: 139
Bilder: 10
Dann hier noch einige aus den alten Reichen.
#1 Pushkalavati(westlich des Indus Fluss),Nord-Pakistan.1 1/2 Karshapana,Späte Serie ca.185-160BC
#2 Shahi Könige von Kabul und Gandhara (ca.800-1026AD);Samata Deva (ca.850-1000AD)Mzst.Ohind ca.870-1008
#3 Shahi Könige von Kabul und Gandhara (ca.800-1026AD);Vaka Deva (ca.800-1000AD) Kabul Ausgabe


Dateianhänge:
Dateikommentar: 11,8gr/23mm
Taxila1c.jpg
Taxila1c.jpg [ 108.4 KiB | 2451-mal betrachtet ]
Dateikommentar: 2,13gr/18,5mm
Shahi3c.jpg
Shahi3c.jpg [ 96.3 KiB | 2451-mal betrachtet ]
Dateikommentar: 2,65/21mm
Shahi1c.jpg
Shahi1c.jpg [ 104.98 KiB | 2451-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien - Elefantenparade
BeitragVerfasst: 24. Okt 2013, 13:40 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2732
Wohnort: Dresden
Mein neuester Elefant ist ein eher schäbiger Token, gegossen aus einer Zinn-Blei Legierung. Bisher nie gesehen, tauchte erst einer in der Bucht auf, dann von einem anderen Händler ein zweiter mit der Angabe "gefunden am Themse-Ufer". Dieser kam heute an. Im Quadrat auf der Rückseite stehen Zahlen, der Händler des ersten Tokens ging von Sanskrit aus. Das paßt aber nicht ganz, es dürfte Gumurkhi sein, eine Schrift, die im Punjab verwendet wird. Ich lese die Zahlen so:

13 -8 - 15
14 -12-10
9 -16 - 11

Es kommt bei der Addition in allen Richtungen immer 36 heraus, eine Art magisches Quadrat also, in Indien soll so etwas als Ganesh yantra bezeichnet werden. - Die Buchstaben unter dem Quadrat dürften also auch in Gumurkhi geschrieben sein, lesen kann ich das freilich nicht.

Weitere Spekulationen sind willkommen, Grüße, KarlAntonMartini


Dateianhänge:
Elefant2.jpg
Elefant2.jpg [ 32.02 KiB | 2374-mal betrachtet ]
Elefant1.jpg
Elefant1.jpg [ 30.96 KiB | 2374-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien - Elefantenparade
BeitragVerfasst: 24. Okt 2013, 18:05 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 970
Bilder: 33
Ich habe lediglich im englischsprachigen Raum ein 3 x 3 magisches Quadrat als Rätsel gefunden, bei dem die Zahlen 8 - 16 so einzutragen sind, daß die Summe in allen Richtungen 36 ergibt. Das würde bei dieser kleinen Medaille zutreffen. Hintergrund-Infos gab es zu diesem speziellen Quiz leider keine - nur die Lösung, die der oben vorgestellten Zahlenfolge entspricht.

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien - Elefantenparade
BeitragVerfasst: 24. Okt 2013, 18:06 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2913
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Auf das Teil wollte ich auch bieten, habe es aber verpennt. Ich hielt es zunächst für ein Plombe oder eine Ballenmarke. Da aber auf Deinem Scan keinerlei Anzeichen für eine Öse oder einen Plombendraht zu erkennen sind, habe ich mich von dieser Idee verabschiedet.
Da ich Yantras bislang nur von Tempeltoken her kenne, finde ich eine nahegelegene Möglichkeit, dass sich ein hinduistischer Tempel dort an der Themse befand oder sogar noch befindet. Inder gibt es ja genug in London ...
Eine weitere "Schnapsidee" von mir ist der Gedanke, dass diese Token von indischen Seeleuten mit dem Wunsch auf eine gesunde Heimkehr über Bord geworfen wurden.

Hier zwei Tempeltoken mit einem Yantra:

1. Av:
Siva auf einem Löwenfell mit einer Schlange um den Hals. In den Händen hält er einen Dreizack und eine Schellentrommel
Rv:
4 | 3 | 8
9 | 5 | 1
2 | 7 | 6

2. Av:
Rama und seine Frau Sita auf einem Thron, der Affenkönig Hanuman darunter, links Ramas Bruder Lakschmi, rechts seine Söhne Kuscha und Lava
Rv:
6
4
9 1 7 3
8
2


Dateianhänge:
India Tempeltoken Siva auf Loewenfell Yantra afr.jpg
India Tempeltoken Siva auf Loewenfell Yantra afr.jpg [ 116.96 KiB | 2364-mal betrachtet ]
India Tempeltoken Rama und Sita auf Thron Yantra afr.jpg
India Tempeltoken Rama und Sita auf Thron Yantra afr.jpg [ 123.25 KiB | 2364-mal betrachtet ]

_________________
-
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien - Elefantenparade
BeitragVerfasst: 24. Okt 2013, 21:18 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2732
Wohnort: Dresden
Es sind ja noch zwei ähnliche Token im Anflug. Mal sehen. Der zweite Token, den ich gesteigert hatte, hat das gleiche Bild, aber von deutlich anderen Gußformen, auch der Rand sieht anders aus. http://www.ebay.de/itm/Vintage-Indian-T ... true&rt=nc

Der Händler hat mir indes mitgeteilt, daß er diesen Token irrtümlich inzwischen verkauft habe, aber mir stattdessen aus seinem restlichen Vorrat zwei ähnliche schicken würde. Grüße, KarlAntonMartini


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50