Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 19. Okt 2017, 22:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 2. Okt 2009, 19:51 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jun 2009, 12:48
Beiträge: 793
Bilder: 747

Wohnort: Sachsen
Hallo,

in einem Häufchen Japaner fand ich die folgenden Münzen 8-) für die ich keinen Katalog habe. Interessieren würde mich allerdings schon was ich da gefunden habe.
Meine Vermutung geht bei Münze 1 und 2 in Richtung Ceylon, bei der 3. in Richtung Indien und bei der 4., vermutlich auch jüngsten Münze bin ich total ahnungslos.
Wo gehören diese Münzen hin :?: (nicht rufen "in meine Sammlung - nein in meine" ;)
Bitte helft mir auf die Sprünge.

Grüße
pingu


Dateianhänge:
Dateikommentar: Durchmesser 21mm
Gewicht 1,86g

Unbekannt4.jpg
Unbekannt4.jpg [ 45.46 KiB | 954-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Durchmesser 18,75 - 19,8mm
Dicke 4,17mm
Gewicht 10,13g

Unbekannt3.jpg
Unbekannt3.jpg [ 39.81 KiB | 954-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Durchmesser 19,6 - 19,9mm
Gewicht 4,17g

Unbekannt2.jpg
Unbekannt2.jpg [ 39.4 KiB | 954-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Durchmesser 20,5mm
Gewicht 4,25g

Unbekannt1.jpg
Unbekannt1.jpg [ 39.67 KiB | 954-mal betrachtet ]

_________________
wer sein Geld mit Konsum verschwendet, weis die wahren Freuden eines Numismatikers nicht zu schätzen...

ps: nicht ganz meine Galerie aber...
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Okt 2009, 20:22 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 943
Bilder: 30
Hallo pingu,

deine "unbekannt3" (2. Bild von oben) kommt aus dem indischen Fürstentum Jodhpur, geprägt im Jahr 1906 AD. Das Jahr steht auf deinem linken Bild ganz oben in der Kopfzeile. Ein Vergleichsstück mit gleichem Prägejahr und genaueren Daten findest du hier:

http://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=29193

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Okt 2009, 20:52 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jun 2009, 12:48
Beiträge: 793
Bilder: 747

Wohnort: Sachsen
:whow: da fehlten nur noch 3!

vielen Dank
pingu

_________________
wer sein Geld mit Konsum verschwendet, weis die wahren Freuden eines Numismatikers nicht zu schätzen...

ps: nicht ganz meine Galerie aber...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Okt 2009, 21:26 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2695
Wohnort: Dresden
Nr. 1 ist ein Keping aus Malaya/Singapur. Grüße, KarlAntonMartini


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Okt 2009, 21:41 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jun 2009, 12:48
Beiträge: 793
Bilder: 747

Wohnort: Sachsen
Hallo,

und vielen Dank.
Habe soeben gegoogle't und sofort einen gefunden, die Jahreszahl wird sich leider nur noch schwer bzw. nicht feststellen lassen.
Fehlen somit nur noch die Münzen auf den Bildern 1 und 2.

Grüße
pingu

_________________
wer sein Geld mit Konsum verschwendet, weis die wahren Freuden eines Numismatikers nicht zu schätzen...

ps: nicht ganz meine Galerie aber...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Okt 2009, 21:52 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2695
Wohnort: Dresden
Sorry, ich hab von oben her gezählt. Jetzt hab ich gesehen, daß du die oberste Münze als Nr. 4 bezeichnet hast. Das ist jedenfalls der Keping.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Okt 2009, 22:20 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jun 2009, 12:48
Beiträge: 793
Bilder: 747

Wohnort: Sachsen
Hallo,

nochmals Danke. Ich hatte beim Einstellen der Bilder nicht beachtet das die Reihenfolge umgekehrt wird somit etwas unübersichtlich numeriert.

Die letzten beiden habe ich soeben selbst gefunden. Es handelt sich um Stücke zu 1 Massa aus Lanka (Ceylon).

Bild Nr. 1 sollte dann diese hier sein:1197-1200, 1209-1210, 1211 - Lanka, Lilavati - One massa = Mitchiner 837-839
Bild Nr. 2 sollte diese sein: 1200 - 1202 Lanka, SahasaMalla = Mitchiner 840-841

(hat evtl. jemand einen Mitchiner zur Hand und kann die 2 Stücke nachschlagen für die genaue Nummer?)

hier noch der Link zu den gefundenen Stücken, enthällt jede Menge interessante Informationen....
http://coins.lakdiva.org/medievallanka/

Die Hauptseite:
http://coins.lakdiva.org/
sollte evtl. in die numismatische Linkliste aufgenommen werden so sie dort noch nicht steht.

Grüße und nochmals Danke für die Auflösung
pingu

_________________
wer sein Geld mit Konsum verschwendet, weis die wahren Freuden eines Numismatikers nicht zu schätzen...

ps: nicht ganz meine Galerie aber...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Okt 2009, 15:27 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2912
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Moin Pingu!

Der Mitchiner bietet - wie so oft und bei alten Asiaten auch sinnvoll - Abbildungen mehrerer typgleicher Münzen mit unterschiedlichen Nummern. Eine genauere Zuordnung ist nicht möglich.

Der Keping ist klar datiert: AH 1247, KM # 8.1

Tschüß, Afrasi

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Okt 2009, 15:59 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jun 2009, 12:48
Beiträge: 793
Bilder: 747

Wohnort: Sachsen
Hallo,

damit sind alle 4 zugeordnet und können ordentlich beschriftet werden.
Die Schrift ist für mich noch ein Buch mit 7 Siegeln, werde mal versuchen mich damit etwas eingehender zu beschäftigen.
Die Erhaltung des Keping scheint ja noch annehmbar zu sein, ich habe im Netz auch wesentlich schlechtere Stücke gefunden.

nochmals vielen Dank für die Hilfe,
ich werde euch mit Sicherheit weiter mit Ähnlichem belästigen....

Grüße
pingu

_________________
wer sein Geld mit Konsum verschwendet, weis die wahren Freuden eines Numismatikers nicht zu schätzen...

ps: nicht ganz meine Galerie aber...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Okt 2009, 20:48 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Jul 2009, 16:59
Beiträge: 138
Bilder: 10
Genauer gesagt der Keping ist ein Singapur merchant(Kaufmanns) Token.

Gruß rati


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50