Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 18. Aug 2017, 02:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 3. Mai 2017, 22:01 
Offline
Aspirant

Registriert: 17. Apr 2017, 22:32
Beiträge: 2
Hallo Zusammen,

ich habe drei, wie ich vermute, aus der Römische Kaiserzeit, die ich auch nach dreistündiger Suche, auf diversen Münzseiten, nicht im Internet gefunden habe.
Ich hoffe Ihr könnt mir bei der Datierung und Wertschätzung helfen, Danke im Voraus.

Alex


Dateianhänge:
Münzen_1a.jpg
Münzen_1a.jpg [ 123.23 KiB | 372-mal betrachtet ]
Münzen_2a.jpg
Münzen_2a.jpg [ 108.32 KiB | 372-mal betrachtet ]
Münzen_3a.jpg
Münzen_3a.jpg [ 111.98 KiB | 372-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 6. Mai 2017, 10:14 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 3953
Bilder: 125

Wohnort: Hall
Bin derzeit nicht zu Hause - keine Literatur - 1 und 3 aus der constantinischen Zeit.

_________________
freundlichst
payler
____________________________________________________________________

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
Konrad Adenauer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Mai 2017, 20:54 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2243
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hallo,

alle 3 Münzen stammen aus der constantinischen Zeit. Nr.1 Constantin I., Nr.2 so nicht erkennbar, vielleicht Constantius II., Nr.3 Constantius II. Nicht nach exakten Vergleichsbilder suchen, jede Münze und jeder Stempel ist anders. Es gab auch viele Prägestätten (Heraclea, Rom, unkenntlich).

Gruß Chippi

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Aug 2017, 13:02 
Offline
Aspirant

Registriert: 17. Apr 2017, 22:32
Beiträge: 2
Laut http://www.numismatikforum.de handelt es sich um folgende Münzen

1. Constantinus I. - Æ3 Follis, CONSTANTINVS MAX AVG / GLORIA EXERCITVS, Münzstätte Heraclea (dot SMHB dot)
2. Constantinus I. - Æ3 Follis, CONSTANTINVS AVG (?) / GLORIA EXERCITVS, Münzstätte Arelate (TARL)
3. Constantius II. - Æ3 Follis, CONSTANTIVS P F AVG / SPES REIPVBLICE, Münzstätte unleserlich


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50