Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 14. Dez 2018, 20:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23. Aug 2009, 19:51 
Offline
k&k Hoflieferant, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 20:39
Beiträge: 764
Bilder: 16
Hallo,
melde mich von meinem Urlaub retour :cry:

1x im Jahr nehme ich die Gelegenheit war und besuche Aguntum nahe Lienz in Osttirol.
Bild
Aguntum wurde unter Claudius mitte des 1 Jhd´s zur Stadt erhoben. Sie ist die einzige Stadt auf Tiroler Boden.
Im großzügig angelegten Museum sind viele Fundstücke aus Aguntum zu bewundern.
Auch viele Repliken von Fundgegenständen, Bodenplatten, Fresken und ähnliches wuren ausgestellt und geben einen Beleg
über die in Tirol lebenden Römer ab.
Hier ein paar Impressionen des Museums:
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild


Das Museum hat auch was für Kinder übrig :D
Bild

Das Marmorbecken des Prachtvollen Atriumshauses wurde in das Museum verlegt um es vor der Witterung zu schützen.
Bild

Dieses alte "Ding" war ein Geldbeutel aus dem 3.Jhd, den man knapp über dem Elbogen trug und der in Aguntum gefunden wurde.
Die beigelegten Münzen waren nicht alle von dem selben Fundkomplex.
Bild Bild
Der eigentliche "Kracher" war eine Tetradrachme aus Alexandria des Galerius in einer Erhaltung die man getrost als
prägefrisch bezeichnen kann. Sie ist im nahegelegenen Schloss Bruck ausgestellt. Leider musste ich das Foto wieder löschen,
da fotografieren in Schloss Bruck verboten ist und sie mich erwischt haben :-(

Prof. Tschurtschenthaler von der Uni Innsbruck leitet derzeit eine Grabungskampagne. Im Zuge dessen gab es auch eine
Schaugrabung, die mein eigentliches Ziel war.
Es war viel neues über Agutum zu erfahren. Z.b das das Straßenniveau bei Gründung der Stadt um ca 1,5m niedriger war, als
200 Jahre später. Grund war, daß die Schotterstraße, wenn sie brüchig wurde, nicht abgetragen wurde und dann neu aufgeschüttet,
sondern sie nur neu aufgeschüttet wurde.
Er konnte auch die Arbeit eines Archäeologen etwas näher bringen. Bei glühender Hitze konnten wir die Studenten und Mitarbeiter
bei der schweißtreibenden Arbeit beobachten. Schicht für Schicht wurde z.B. mit einer kleinen Spachtel abgetragen.
Bild Bild
Bild Bild

Im Freigelände von Aguntum wurde im Jahr 2005 ein "Marcellum" gefunden. Ein rundes Gebäude mit mehreren Nischen.
Ein solches Gebäude war sowas wie ein Nobeleinkaufszentrum, indem es frische Austern und manch anderes zu erstehen gab.
Ein Zeugniss für den Reichtum der Stadt. Es sind im europäischem Raum nur 5 solcher Gebüde bekannt.
Dieses Marcellum ist voraussichtlich ab 2010 für die Öffentlichkeit zugänglich.
Bild

Hier ein paar Impressionen des Freigeländes:

Gebäude mit dem einzigen erhaltenen Torbogen
Bild

Therme
Bild

diverse andere Gebäude
Bild Bild
Bild

Aguntum ist zu empfehlen und wird mich Jahr für Jahr immer wieder sehen. Und desweiteren bin ich mir sicher, daß in Zukunft noch weitere spannende Funde in Aguntum gemacht werden.
Mehr Details und Informationen zu Aguntum: http://www.Aguntum.info


lg

_________________
Bild
Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Aug 2009, 19:58 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 4033
Bilder: 125
Danke für den Bericht!

Aguntum ist immer eine Reise wert!

_________________
Das Leben ist viel zu kurz um schlechten Wein zu trinken.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Aug 2009, 20:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6416
Bilder: 190
Hallo McBrumm!

Merci für deinen tollen Reisebericht :appaus:

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Aug 2009, 11:53 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 6. Mai 2009, 16:22
Beiträge: 446
Bilder: 6

Wohnort: Tirol
servus,

danke für den tollen bericht und die schönen bilder.

lg

_________________
Es grüßt bibliothekar.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Aug 2009, 18:47 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Salu und WB :!:

Tolle interessante Bilder, die wir sehen dürfen!

Merci

Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Aug 2009, 21:53 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2009, 21:35
Beiträge: 1797
Bilder: 214

Wohnort: Bergisch Gladbach
sulcipius hat geschrieben:
...Tolle interessante Bilder, die wir sehen dürfen!...


Den Worten von Gerhard möchte ich mich anschließen. Vielleicht lande ich tatsächlich mal zu einem Besuch in Tirol. Es muß ja nicht immer Afrika sein.

Lg
Dietmar

_________________
Heute liegt in aller Ewigkeit vor morgen. Bringe den heutigen Tag zu Ende, dann kümmere Dich um den nächsten (afrikanisches Sprichwort) Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50