Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 21. Nov 2017, 20:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reise in die EWIGE STADT
BeitragVerfasst: 6. Jun 2010, 10:31 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Liebe Forumskolleginnen und Kollegen !

Seit einigen Jahren hatten meine Frau und ich vor, die "Ewige Stadt" zu besuchen. Immer wieder kam "etwas" dazwischen, doch heuer, im Februar, entschlossen wir uns, nach dem Motto "Jetzt oder Nie", einen Flug, samt Hotel in Rom zu buchen.
Erstaunlicher Weise bekamen wir Flug samt Unterkunft über die Pfingstfeiertage, und somit verließen wir am Pfingstsonntag, den 23.Mai 2010 um 7:30 Wien, um ca. 90 Minuten später in Rom, Fiumecino zu landen.
-An dieser Stelle sei der freundliche Mitarbeiter der AUA nochmals herzlichst bedankt, der uns, zusammen mit mindestens 10 anderen Passagieren den "Self-Check-In-Automaten" am Wiener Flughafen, gleichzeitig in mindestens 3 Sprachen :D erklärte.-
In Rom angekommen, begaben wir uns, nach Erhalt unseres Gepäcks, auf die Suche nach dem "Leonardo-Express", der die Ankommenden zum Hauptbahnhof ROMA-TERMINI um €14/Person chauffiert.
Gesagt, getan, nur weit und breit KEIN Zug in Sicht. Ah, da führt ja noch eine Rolltreppe zur dritten Etage empor. Dort soll dann der Zug sein. Soll, ja, ist es nicht.
"Scusi, di dove est il treno......". zumindest habe ich die Frage so gestellt, daß mir mit Händen und Füßen der Weg zum Bahnsteig erklärt wurde. Zwei "Fahrende Rollwege" gerade aus, dann rechts, wieder zwei gerade aus, dann links und Bingo, da war er auch der Bahnsteig. Schnell noch die Karten gekauft:, dann ab in den Zug und in etwa 30 Minuten später erreicht man ROMA TERMINI :!:
Zu meiner Schande muß ich gestehen, dass ich vergessen hab´den Zug zu fotographieren, daher habe ich mir ein Bild aus dem Internet gegrabscht, damit unser lieber Dietmar und andere Freunde der Bahn eine kleine Vorstellung bekommen, wie der Leonardo Express aussieht.
Dateianhang:
TicketundZug.jpg
TicketundZug.jpg [ 119.17 KiB | 3350-mal betrachtet ]


Das Hotel lag 10 Minuten vom Bahnhof entfernt, ein „Drei Sterne Gral“, klein, aber fein.
Nachdem wir unsere Klamotten in das Zimmer verfrachtet hatten, ging es endlich los.

Nach ca. zehn Gehminuten erreichten wir die Basilika „Santa Maria Maggiore“ :!:

Ich erspare uns nun weitgehend großartige Berichte über diverse Basiliken und Antike Bauwerke, die kann man ja bequem mittels Wikipedia, bzw Büchern vertiefen, sondern lasse einfach ein paar Bilder sprechen:
Dateianhang:
SM-Maggiore-Front.JPG
SM-Maggiore-Front.JPG [ 116.21 KiB | 3350-mal betrachtet ]

Dateianhang:
SM-Maggiore-Innen.jpg
SM-Maggiore-Innen.jpg [ 126.53 KiB | 3350-mal betrachtet ]

Dateianhang:
SM-Maggiore-Innenansicht-PapstPiusIX-01.JPG
SM-Maggiore-Innenansicht-PapstPiusIX-01.JPG [ 115.98 KiB | 3350-mal betrachtet ]

Dateianhang:
SM-Maggiore-Rückansicht.JPG
SM-Maggiore-Rückansicht.JPG [ 116.96 KiB | 3350-mal betrachtet ]


Nach der Besichtigung dieser sehr eindrucksvollen Basilika ging es den Equlin hinunter und nach ca. 20 Minuten erreichten wir ......................

Mehr im Teil 2 :D

(Leider darf man ja nur 5 Bilderchen pro Beitrag dazufügen, daher muss ich den Bericht bißl umgruppieren ;) )

Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Reise in die EWIGE STADT-2.Teil
BeitragVerfasst: 6. Jun 2010, 10:31 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
.........Wie gesagt, wir gingen den Esquilin hinab und erreichten dann Largo G Agnesi. Dort bot sich uns folgendes Bild:
Dateianhang:
001-Kolosseum-Aufnahme vom Largo G Agnesi mit Konstantinbogen.JPG
001-Kolosseum-Aufnahme vom Largo G Agnesi mit Konstantinbogen.JPG [ 83.89 KiB | 3347-mal betrachtet ]


Wenn man wieder zu Atem gekommen ist und den Blick dann gegen Norden richtet, sieht man den Konstantinbogen und den ersten Blick auf den Palatinhügel.

Dateianhang:
Konstantinbogen und Blick auf Palatin.jpg
Konstantinbogen und Blick auf Palatin.jpg [ 107.61 KiB | 3347-mal betrachtet ]


So standen wir am Largo g. Agnesi und wollten die Denkmäler der Antike besuchen, doch, KEIN Abgang :shock:
Die rettende Idee hatte meine Frau, die den Abgang zur U-Bahn erspähte, und dank dieser Tat :D standen wir in wenigen Augenblicken vor dem Koloß.
Ich weis nicht, wie es den anderen Rombesuchern erging, ich war , ja näher ich diesem Bauwerk kam um so beeindruckter von der Kunst der damaligen Baumeister und von dem Arbeitsaufand, der zur Fertigung des Gebäudes notwendig war.
Dateianhang:
Kolosseum-Eingang-Detail.JPG
Kolosseum-Eingang-Detail.JPG [ 119.55 KiB | 3347-mal betrachtet ]

Allein die Warteschlange, die bis zur Kassa reichte, hatte beinahme biblische Dimensionen DACHTE ich und wir bereuten bereits, daß wir es nicht am nächsten Tag in der Früh versucht hätten. Jedoch mußten wir feststellen, daß die Warteschlange am vormittag um EINIGES noch größer wa, als nachmittags :o
Nach ca. 40 Minuten Schlange stehen, ergatterten wir unsere Eintrittskarten *g*, die gleichzeitg auch für den Palatinhügel und das Forum Romanum gültig sind.
Hier nun ein paar Bilder des Innenbereiches.
Dateianhang:
Kolosseum innen.jpg
Kolosseum innen.jpg [ 108.91 KiB | 3347-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Innen02.jpg
Innen02.jpg [ 110.08 KiB | 3347-mal betrachtet ]


Wie gesagt, es handelt sich hierbei nur um eine Miniauswahl an Photos, die ich hier zeigen werde/kann ;) . Summa summarum sind es über 2400 Bilderchen, die meine Festplatte bereichern und erst benannt und sortiert werden müssen.

Weiter gehts im Teil 3 ;)

Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Zuletzt geändert von sulcipius am 5. Jun 2010, 17:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reise in die EWIGE STADT-2.Teil
BeitragVerfasst: 6. Jun 2010, 10:31 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Meine Frau und ich waren eine Woche dort,wir haben definitiv KEINE japanische Vorfahren und hatten NULL Streß gehabt :mrgreen:
Glaub´mir, die Frage mit den Japan. Vorfahren, die hat mir meine Frau auch gestellt :lol:
Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reise in die EWIGE STADT-2.Teil
BeitragVerfasst: 6. Jun 2010, 10:31 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jun 2009, 12:48
Beiträge: 793
Bilder: 747

Wohnort: Sachsen
Hallo Gerhard,

ich finde deine Bilder super interessant und würde mich freuen noch mehr vom alten Rom kennenzulernen. Im übrigen steckt in mir auch ein kleiner Japaner ;) wenn ich einen Fotoapparat in die Hand bekomme, auch wenn ich keine Japaner in meinem Stammbaum habe....

Grüße
René

_________________
wer sein Geld mit Konsum verschwendet, weis die wahren Freuden eines Numismatikers nicht zu schätzen...

ps: nicht ganz meine Galerie aber...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Reise in die EWIGE STADT-3.Teil
BeitragVerfasst: 6. Jun 2010, 10:31 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Immer noch Tag Eins unserer Reise nach Rom.
Zum Abschluß des Berichts über das Kolosseum noch ein paar Infos und Bilderchen:
Beim Bau der U-Bahn Linie B, stieß man am Südteil des Kolosseums auf enorm viele Gräber. Es stellte sich heraus, dies waren die Gräber der Gladiatoren, daher sind uns sehr viele, Namen der damaligen Akteure überliefert, deren Überlebenschance bei ca. 5% lag :shock:
Ebenfalls wurden jede Menge Tierknochen gefunden, die uns Aufschlüsse auf die abgehaltenen Tierhetzen geben.

Im Innenbereich der Gänge sind diverse Schaustücke zu bewundern (teilweise in Pompeij gefunden und hier ausgestellt)

Dateianhang:
Schaustücke001.jpg
Schaustücke001.jpg [ 96.98 KiB | 3346-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Schaustücke002.jpg
Schaustücke002.jpg [ 99.35 KiB | 3346-mal betrachtet ]


Der hier gezeigte Helm stammt übrigens aus republikanischer Zeit !!!

Somit beenden wir unseren Rundgang im Kolloseum und begeben uns zum Palatin, nicht aber ohne zuerst noch einen kleinen Blick auf den Konstantinbogen zu werfen.

Dateianhang:
BogenKonst.jpg
BogenKonst.jpg [ 112.07 KiB | 3346-mal betrachtet ]


Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Zuletzt geändert von sulcipius am 5. Jun 2010, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reise in die EWIGE STADT-3.Teil
BeitragVerfasst: 6. Jun 2010, 10:31 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 3980
Bilder: 125

Wohnort: Hall
Lieber Gerhard!

Danke für die schönen Bilder und den Bericht!
Ich denke wir werden da mal einen Cafè-Betriebsausflug organisieren! :whow:

_________________
freundlichst
payler
____________________________________________________________________

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
Konrad Adenauer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reise in die EWIGE STADT-3.Teil
BeitragVerfasst: 6. Jun 2010, 10:31 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
payler hat geschrieben:

Ich denke wir werden da mal einen Cafè-Betriebsausflug organisieren! :whow:


:appaus: Das nenn´ich mal eine Superidee :appaus:

Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reise in die EWIGE STADT-3.Teil
BeitragVerfasst: 6. Jun 2010, 10:31 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
sulcipius hat geschrieben:
payler hat geschrieben:

Ich denke wir werden da mal einen Cafè-Betriebsausflug organisieren! :whow:


:appaus: Das nenn´ich mal eine Superidee :appaus:

Liebe Grüße
Gerhard


PS: Speziell für Dich lieber Walter hab´ich ein paar Bilderchen geschossen, die folgen dann in den weiteren Berichten ;)

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reise in die EWIGE STADT-3.Teil
BeitragVerfasst: 6. Jun 2010, 10:31 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2697
Wohnort: Dresden
sulcipius hat geschrieben:
sulcipius hat geschrieben:
payler hat geschrieben:

Ich denke wir werden da mal einen Cafè-Betriebsausflug organisieren! :whow:


:appaus: Das nenn´ich mal eine Superidee :appaus:

Liebe Grüße
Gerhard


PS: Speziell für Dich lieber Walter hab´ich ein paar Bilderchen geschossen, die folgen dann in den weiteren Berichten ;)


Was wird darauf wohl zu sehen sein? ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reise in die EWIGE STADT-3.Teil
BeitragVerfasst: 6. Jun 2010, 10:31 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
:roll: Ich weis von Nichts :roll: :lol:
Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50