Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 23. Sep 2017, 01:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 7. Nov 2014, 20:16 
Offline
Aspirant

Registriert: 4. Jan 2012, 13:04
Beiträge: 19
Bilder: 4
Guten Abend

Ich benötige Eure Unterstützung. Ich besitze eine kleine einseitige Münze in Klippenform 1696, die offensichtlich aus Lindau stammt. Der Standardpfennig aus dieser Zeit ist bekannt, jedoch für einen Pfennig in Klippenform kann ich keine Vergleichsmünzen finden.
Die Seitenlänge beträgt 10 mm, das Gewicht beträgt ca. 0,45 - 0,50 Gramm (meiner Münzwaage ist bei den Leichtgewichten nicht zu trauen), also entspricht dem Gewicht des Standard - Pfennigs von Lindau aus dieser Zeit. Im Money Trend wird diese Klippe bei den Münzen der Reichsstadt Lindau nicht angeführt.
Ich kenne einen Aufsatz aus der NMZ von Dr. Trachsel aus dem Jahre 1882 : "Übersicht über die Münzen und Medaillen der Reichsstadt Lindau", diesem war die Klippe bekannt, doch auch in dessen Sammlung fehlte dieses Stück.

Ich habe mich ein wenig bei den Versteigerungshäusern und Händlern umgehört, leider ohne Ergebnis. Einer hat mir geschrieben,
dass die Lindauer Pfennig in Klippenform keine Seltenheit sind, da diese neben der üblichen runden Form auch in Klippenform geprägt wurden. Das kann zwar stimmen, aber was die Seltenheit betrifft, bin ich nach einer intensiven Suche von mehreren Wochen anderer Meinung, denn ich konnte kein einziges Vergleichsstück finden. Vielleicht kann mir wer vom Forum einen Tipp geben, wo ich fündig werde oder noch besser, besitzt so eine Klippe.

Mfg. Manfred


Dateianhänge:
Buch Vorentwurf 23 (3).JPG
Buch Vorentwurf 23 (3).JPG [ 59.66 KiB | 1971-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Nov 2014, 10:09 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 3965
Bilder: 125

Wohnort: Hall
Morgen Manfred!

Nur so eine Idee: kann es sein dass es der Kupferpfennig von 1696 ist, welcher nur mit einer Feile bearbeitet worden ist?
Man sieht ja deutlich den Perlkreis um den Lindenbaum!
Vergleiche: https://www.google.at/search?q=kupferpf ... CAcQ_AUoAg

_________________
freundlichst
payler
____________________________________________________________________

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
Konrad Adenauer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Nov 2014, 16:53 
Offline
Aspirant

Registriert: 4. Jan 2012, 13:04
Beiträge: 19
Bilder: 4
Das Zufeilen auf eine Klippe schließe ich eher aus, warum auch ! Für Dekorationszwecke als Zierstück zu klein und wohl auch vom Material her zu unbedeutend. Das für die Prägung ein Münzstempel für einen Lindauer Standard - Pfennig verwendet wurde ist anzunehmen, denn wie du schon richtig bemerkt hast, ist teilweise noch der Rand des Kranzes zu erkennen. Das von diesen Klippen mehrere geprägt wurden und nicht nur ein Bastler eine befeilt hat, davon bin ich überzeugt, sonst wären sie nicht in dem Bericht von Trachsel erwähnt worden, siehe Kopie des Berichts auf Seite 2, die Nr. 16. Die dort angeführte Katalog Nr. 6842 von Neumann ist wohl nur in einem Numis-Museum aufzustöbern. Die Klippe ist eine harte Nuß, an der ich schon einige Wochen arbeite. Gründe eine Klippe zu prägen, wie Kriegszeit, Gedenken usw. in Lindau zur fraglichen Zeit 1696 sind mir keine bekannt und wären nur ein paar Stücke geprägt worden, hätte sie Trachsel im Jahre 1882 wohl nicht mehr erwähnt. Zusätzlich habe ich noch einen Standard-Pfennig von Lindau aus dem selben Jahr als Bild eingefügt, der sich aber vom Stempel her unterscheidet.

L.G. Manfred


Dateianhänge:
080607017bz.jpg
080607017bz.jpg [ 26.75 KiB | 1942-mal betrachtet ]
1.JPG
1.JPG [ 75 KiB | 1942-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50