Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 2. Dez 2022, 17:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1 Pfennig 1765 Goldabschlag
BeitragVerfasst: 28. Sep 2022, 20:52 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 510
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Xaver als Administrator für seinen Neffen Friedrich August III.

1/4 Dukat 1765 Goldabschlag von den Pfennig-Stempeln, Kahnt 1060. Kl. Henkelspur, 0,83 g

Für den Jahrgang 1764 müßten wir unter der Frauenkirche graben, wieviele wurden wohl im Grundstein eingemauert?

Gruß zum Abend
Südwester


Dateianhänge:
1 Pfennig av.jpg
1 Pfennig av.jpg [ 81.04 KiB | 1502-mal betrachtet ]
1 Pfennig rv.jpg
1 Pfennig rv.jpg [ 104.37 KiB | 1502-mal betrachtet ]

_________________
„ IN TREUE FEST “
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50