Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 16. Aug 2018, 02:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Halbbatzen 1623 - Deutscher Orden??
BeitragVerfasst: 30. Apr 2018, 13:10 
Offline
Aspirant

Registriert: 29. Apr 2018, 20:18
Beiträge: 2
Anbei eine Bitte um Münzbestimmung aus einem Facebook-Forum, die mich in den Wahnsinn treibt. Habe sicher schon 2 Stunden mit der vergeblichen Suche danach verbracht. Grob in die Richtung geht wohl https://www.ma-shops.de/hossfeld/item.php?id=170119010 Ich finde einfach nichts passendes, obwohl es so einfach aussieht. Kann hier jemand weiterhelfen? Bitte um Entschuldigung für die suboptimalen Bilder.


Dateianhänge:
Halbbatzen3.jpg
Halbbatzen3.jpg [ 99.2 KiB | 1637-mal betrachtet ]
Halbbatzen2.jpg
Halbbatzen2.jpg [ 69.93 KiB | 1637-mal betrachtet ]
Halbbatzen1.jpg
Halbbatzen1.jpg [ 98.36 KiB | 1637-mal betrachtet ]
Halbbatzen.jpg
Halbbatzen.jpg [ 71.72 KiB | 1637-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Mai 2018, 13:37 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2009, 21:19
Beiträge: 339
Wohnort: um 790 erstmals urkundlich als "dru" erwähnt
Hallo,

deutscher Orden ist richtig, unter Karl von Österreich (1618-1624),
Mzst. wird als Nürnburg angegeben, scheint sehr selten zu sein.
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1308&lot=2596
https://www.numisbids.com/n.php?search= ... e&sid=1617

Gruss Walker

_________________
Ein Volk, das keine Vergangenheit haben will,
verdient auch keine Zukunft.
(Alexander von Humbold)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Mai 2018, 19:20 
Offline
Aspirant

Registriert: 29. Apr 2018, 20:18
Beiträge: 2
Ja, die habe ich auch gefunden. Aber die haben nicht das eindeutige Kreuz, sondern den Nürnberger Adler. :|


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 20:18 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2009, 21:19
Beiträge: 339
Wohnort: um 790 erstmals urkundlich als "dru" erwähnt
Hab ich jetzt auch gesehn, ist aber aber trotzdem Karl von Österreich,
im KM#59 ist sie beschrieben, anscheinend gibt's aber nirgends ein Bild dazu,
wahrscheinlich nur im Neumann,
(Die Münzen des Deutschen Ordens in Preussen, des Herzogtum Preussen,
Westpreussen sowie die Gepräge des Deutschen Ordens in Mergentheim 1235-1801).

Gruss Walker

_________________
Ein Volk, das keine Vergangenheit haben will,
verdient auch keine Zukunft.
(Alexander von Humbold)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50