Numismatik-Cafe
http://numismatik-cafe.at/

Scyphate 12. Jhdt.
http://numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=48&t=7281
Seite 1 von 1

Autor:  südwester [ 3. Mär 2020, 23:11 ]
Betreff des Beitrags:  Scyphate 12. Jhdt.

Liebe Byzantiner, raus aus den Federn! Die Venezianer kommen bald!

Ich löse gerade die ererbte Sammlung meines Freundes auf. Darin fanden sich auch einige interessante Stücke. Wie diese beiden Scyphate.
1, Alter Zettel beiliegend: Alexios II. 1195-1202. Ob Elektron oder Bronze weiß ich nicht.

2, Andronikos I. 1183-1185. Es liegt ein Zettel bei: Bischof und Goldschmied Eligius von Noyen.


Sind die Dinger im Sear, wenn ja welche? Ich danke im voraus für die Mithilfe.

Gruß zum Abend
Euer Südwester

Dateianhänge:
DSC09952.jpg
DSC09952.jpg [ 71.26 KiB | 4724-mal betrachtet ]
DSC09953.jpg
DSC09953.jpg [ 71.73 KiB | 4724-mal betrachtet ]
DSC09952.jpg
DSC09952.jpg [ 71.26 KiB | 4724-mal betrachtet ]
DSC09953.jpg
DSC09953.jpg [ 71.73 KiB | 4724-mal betrachtet ]

Autor:  ischbierra [ 3. Mär 2020, 23:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Scyphate 12. Jhdt.

Es sind beide male das selbe Bild. Ich denke, es ist ein Billon Aspron Trachy von Alexius III. 1195-1203, Lit.: Sommer 66,4
Gruß ischbierra

Autor:  südwester [ 3. Mär 2020, 23:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Scyphate 12. Jhdt.

Da merkt man, daß nach einer Flasche Chenin Blanc aus Stellenbosch der Blick nicht mehr so gut ist! :lol:
Hier die anderen beiden Bilder. Danke lieber ischbirra für Deine schnelle Antwort. Hier die beiden anderen Photos.

Dateianhänge:
DSC09949.jpg
DSC09949.jpg [ 66.59 KiB | 4717-mal betrachtet ]
DSC09948.jpg
DSC09948.jpg [ 77.16 KiB | 4717-mal betrachtet ]

Autor:  ischbierra [ 4. Mär 2020, 13:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Scyphate 12. Jhdt.

Ich bin mir nicht sicher - man kann die Vorderseite nicht gut erkennen - vermute aber einen Billon Aspron Trachy von Isaak II.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/