Numismatik-Cafe
http://numismatik-cafe.at/

Was man vom Urlaub mitbringt
http://numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=48&t=5921
Seite 1 von 1

Autor:  otakar [ 12. Jun 2015, 22:50 ]
Betreff des Beitrags:  Was man vom Urlaub mitbringt

Nein, Münzen habe ich von meinem Urlaub in Mazedonien nicht mitgebracht, aber eine 50-Denar-Banknote. Sie zeigt zu meiner Überraschung eine Münze, die sich auch in meiner Sammlung findet, nämlich einen Follis Kaiser Justinians I., geprägt in Nikomedia. Justinian, in Tauresium nahe Skopje geboren, war einer der bedeutendsten Herrscher der Spätantike. Es gelang ihm große Teile des ehemaligen Römischen Imperiums dem Byzantinischen Reich wieder einzuverleiben. Er ließ die Festung Kale in Skopje erbauen.
OTAKAR
Dateianhang:
P1130431.JPG
P1130431.JPG [ 108.84 KiB | 2913-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
P1130432.JPG
P1130432.JPG [ 80.31 KiB | 2902-mal betrachtet ]
P1130433.JPG
P1130433.JPG [ 87.22 KiB | 2902-mal betrachtet ]
P1130428.JPG
P1130428.JPG [ 88.31 KiB | 2913-mal betrachtet ]

Autor:  Klosterschueler [ 17. Aug 2015, 22:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was man vom Urlaub mitbringt

Ned schlecht ;-)

Olaf

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/