Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 29. Mai 2017, 12:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 3. Aug 2014, 13:03 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Dieses Stück habe ich in einem Lot verschiedenster römischer und griechischer Münzen erhalten.

Es misst 14 mm im Durchmesser und wiegt 4,02 g.

Ich halte es am ehesten für ein byzantinisches Münzgewicht, allerdings scheint mir das Gewicht etwas zu niedrig zu sein, um z. B. dem Solidus zu entsprechen (4,55 g).

Könnte es auch ein Bleisiegel sein?

Über jede Hilfestellung zur Aufklärung wäre ich sehr dankbar.


Dateianhänge:
byz.JPG
byz.JPG [ 87.07 KiB | 1781-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 5. Aug 2014, 17:44 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Im amerikanischen Forum hat Posa auch die Vermutung geäußert, dass es sich um ein Münzgewicht handelt, und zwar um ein 4 Scripula / 1 Nomisma-Gewicht.

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Aug 2014, 08:57 
Offline
Kandidat

Registriert: 9. Jul 2009, 17:27
Beiträge: 20
Posa hat Recht. Es handelt sich um ein byzantinisches Gewicht zu 4 Scripula. Interessant dabei ist, das diese
späten Gewichte - aus anonymen Folles hergestellt- relativ selten sind. Grundsätzlich stellen die Gewichte und
Münzgewichte, hergestellt aus spätantiken Münzen, ein schönes Sammelgebiet dar. Wer mehr darüber wissen will
siehe unter:

Klaus Weber
Spätantike Gewichte
-das zweite Leben antiker und spätantiker Münzen-
150 Seiten , ca. 200 Abbildungen
Bezugsadresse: Klaus Schröter, e-mail kl_schroeter@web.de
Preis 29.- €


MüGewi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50