Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 27. Jul 2017, 15:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Follis von Justinian I.
BeitragVerfasst: 12. Jul 2013, 21:40 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1049
Die frühen byzantinischen Folles faszinieren mich schon einige Zeit. Sie gehören wohl zu den schwersten Bronzemünzen; da hat man so richtig etwas in der Hand. Die Exemplare aus Antiochia sind auch deswegen interessant, weil der Münzstättenname in vielen Versionen auftaucht: ΤΗΕϤΡ, ΘΥΠОΛS, ΘЧΠО, CHEЧP(O), 9HЧΠ, THЧΠ, τΗЄЧΡ. Unter Justinian I. vollzog sich auch ein Stilwechsel. Die Profildarstellung des Herrschers wechselt in die Frontaldarstellung. Interessanterweise hat man nur bei den Semissen und Tremissen diesen Stilwandel nicht vollzogen.
Mein Antiochia- Follis, den ich hier vorstelle, hat „ɥΗϤΠ“, eine Signatur, die ich bisher noch nicht gefunden habe.
Dateianhang:
Iustinian I. Follis Antiochia.jpg
Iustinian I. Follis Antiochia.jpg [ 45.07 KiB | 1358-mal betrachtet ]

OTAKAR

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50