Numismatik-Cafe
http://numismatik-cafe.at/

Anastasius Solidus
http://numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=48&t=1665
Seite 1 von 1

Autor:  muenzenputzer06 [ 24. Jan 2010, 20:11 ]
Betreff des Beitrags:  Anastasius Solidus

Hier in "Byzanz" noch recht unerfahren, mal die ersten Gehversuche. :oops:
Da half die gute Victoria wohl auch nicht so recht - mein Anastasius scheint vom "Boxkampf"
wohl ein geschwollenes Auge (rechts) davon getragen zu haben.
4,40 Gramm spricht wohl eher für die Klasse des Fliegengewichts.
DN ANASTASIVS PF AVI
VICTORIA AVGGGR :?: CONOB

Grüße
byzmüpu

Dateianhänge:
Anastasius 001.jpg
Anastasius 001.jpg [ 98.8 KiB | 6385-mal betrachtet ]
Anastasius 008.jpg
Anastasius 008.jpg [ 93.84 KiB | 6385-mal betrachtet ]

Autor:  muenzenputzer06 [ 24. Jan 2010, 20:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anastasius Solidus

Der hier hatte wohl mehr Glück. ;)
Zwar auf der Vorderseite ein wenig verkratzt "X" - rechts neben Büste, dafür ansonsten recht unverletzt.
Aber im Gegenzug hat die liebe Victoria auf der RS wohl "eins auf die Ohren bekommen". :(
DN ANASTASIVS PF AVI
VICTORIA AVGGGH :?: CONOB
4,43 Gramm
Grüße
müpu

Dateianhänge:
Anastasius 015.jpg
Anastasius 015.jpg [ 96.15 KiB | 6385-mal betrachtet ]
Anastasius 022.jpg
Anastasius 022.jpg [ 92.52 KiB | 6385-mal betrachtet ]

Autor:  Chippi [ 24. Jan 2010, 20:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anastasius Solidus

Hallo müpu,

oben ist nach AVGGG ein Gamma und bezeichnet die Offizina.

Gruß Chippi

Autor:  coyotte [ 13. Jan 2011, 20:29 ]
Betreff des Beitrags: 

Noch eine...

Dateianhänge:
2.jpg
2.jpg [ 101.37 KiB | 6303-mal betrachtet ]
1.jpg
1.jpg [ 116.84 KiB | 6303-mal betrachtet ]

Autor:  aestasaestatum [ 23. Feb 2011, 15:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anastasius Solidus

Nicht einfach nur "noch eine", lieber coyotte, sondern ein seltenes Exemplar mit zwei Sternen links und rechts im Feld sowie ohne Offizinangabe. Es stammt aus Thessalonika (Sommer 1.30, Sear 30).

Mit besten Grüssen

aestasaestatum

Autor:  muenzenputzer06 [ 24. Jun 2014, 20:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anastasius Solidus

Die Tage ist dieser Anastasius eingetroffen.
Stelle das Münzlein hier mal vor.
Allerdings mit Fotos vom Verkäufer - bessere bekomme ich nicht geknipst. :oops:

Grüße
müpu

Dateianhänge:
combined52266.jpg
combined52266.jpg [ 93.65 KiB | 4814-mal betrachtet ]

Autor:  Afrasi [ 24. Jun 2014, 21:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anastasius Solidus

An dieser Münze gibt es nun wirklich nicht mehr viel zu meckern. Toll!

Aber welche Offizin ist es nun? Die 2. wegen dem Beta hinter CONO, oder doch die 5. wegen dem Epsilon hinter dem AVCCC?

Autor:  otakar [ 24. Jun 2014, 23:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anastasius Solidus

Hallo Afrasi,
die Officin steht hier am Ende der Legende, also 5.
CONOB steht für den "rechten Standard" von Konstantinopel (Κωνσταντινοπόλεωѕ Оβρύζον). Quelle: Sommer
Liebe Grüße!
OTAKAR

Autor:  Afrasi [ 25. Jun 2014, 14:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anastasius Solidus

Vielen Dank! Das wusste ich peinlicherweise auch schon mal, aber da meine Sammlung an byzantinischen Goldmünzen recht übersichtlich (0) ist, habe ich es wohl wieder vergessen ... :oops:

Autor:  sandi [ 30. Jun 2016, 22:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anastasius Solidus

Hallo, noch meine zwei goldmünzen von Anastasius.

Dateianhänge:
Anastasius 507-518 4,4g 21mm 2 (667 x 500).jpg
Anastasius 507-518 4,4g 21mm 2 (667 x 500).jpg [ 102.02 KiB | 3516-mal betrachtet ]
Anastasius 507-518 4,4g 21mm 1 (667 x 500).jpg
Anastasius 507-518 4,4g 21mm 1 (667 x 500).jpg [ 106.06 KiB | 3516-mal betrachtet ]
Anastasius 491-518 2 (667 x 500).jpg
Anastasius 491-518 2 (667 x 500).jpg [ 85.05 KiB | 3516-mal betrachtet ]
Anastasius 491-518 1 (667 x 500).jpg
Anastasius 491-518 1 (667 x 500).jpg [ 103.58 KiB | 3516-mal betrachtet ]

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/