Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 13. Nov 2019, 21:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: COMMODUS und CRISPINA
BeitragVerfasst: 29. Dez 2012, 20:59 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2204
Bilder: 2
Homer hat geschrieben:
Das erinnert mich an "Asterix bei den Briten", wo ein Brite auf seinem englischen Rasen steht, einzelne Grashälmchen mit einer winzigen Goldsichel abschneidet und sagt: "Nach 2000 Jahren Pflege dürfte mein Rasen nun ganz annehmbar sein, vermute ich."

Homer


:o Selbst gesät oder Rollrasen :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COMMODUS und CRISPINA
BeitragVerfasst: 26. Jun 2013, 15:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2024
Bei diesem Fundstück eines Bekannten ist die Abbildung auf der Rückseite leider fast zur Gänze der Korrosion zum Opfer gefallen.
Ich meine aber ein Portrait, möglicherweise das des Marc Aurel zu erkennen.

Leider habe ich keine besseren Fotos.
Vielleicht schafft jemand von euch trotzdem eine Bestimmung.
Gewicht und Größe weisen auf einen As hin.

Grüße
Harald


Dateianhänge:
Commodus As Doppelkopf.jpg
Commodus As Doppelkopf.jpg [ 32.78 KiB | 5374-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COMMODUS und CRISPINA
BeitragVerfasst: 27. Jun 2013, 15:20 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 17:24
Beiträge: 767
Bilder: 34
zustimmung! :)
grüsse
frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COMMODUS und CRISPINA
BeitragVerfasst: 1. Jul 2013, 10:12 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Das ist die Büste des Commodus!

Die Av-Legende lautet M COMM ANT P FE-LIX AVG BRIT, eventuell mit P P am Ende, aber das kann ich anhand des Fotos so nicht erkennen!

Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COMMODUS und CRISPINA
BeitragVerfasst: 2. Jul 2013, 15:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2024
Vielen Dank Franz.
Dass der Avers die Büste des Commodus zeigt hatte ich ebenfalls erkannt.
Ich habe aber bisher vergeblich nach einem As dieses Kaisers mit Portrait (des Marc Aurel?) auf dem Revers gesucht.
Schade, dass wegen der fortgeschrittenen Korrosion, das Reversbild so schlecht sichtbar und von der Legende gar nichts mehr erkennbar ist.
Ist wieder mal ein klassischer Fall einer Fundmünze.
Die Münze lag wohl mit dem Revers nach oben im Boden und der saure Regen, sowie der Kunstdünger haben ganze Arbeit geleistet.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COMMODUS und CRISPINA
BeitragVerfasst: 2. Jul 2013, 15:58 
Offline
Professor

Registriert: 22. Jun 2009, 04:35
Beiträge: 277
Wohnort: Chicago, IL, USA
oktavenspringer hat geschrieben:
Das ist die Büste des Commodus!

Die Av-Legende lautet M COMM ANT P FE-LIX AVG BRIT, eventuell mit P P am Ende, aber das kann ich anhand des Fotos so nicht erkennen!


So einen zweiköpfigen As des Commodus, mit belorbeertem Kopf r. und Legende M COMM ANT P FELIX AVG BRIT auf beiden Seiten, beschreibt BMC S. 846 mit Hinweis auf ASFN 1885, S. 347.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COMMODUS und CRISPINA
BeitragVerfasst: 3. Jul 2013, 07:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2024
Hallo Curtis!

Vielen Dank für die Referenz.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COMMODUS und CRISPINA
BeitragVerfasst: 27. Feb 2015, 10:54 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Hallo liebe Freunde,

hier zeige ich euch einen Dupondius des Commodus, bei dem ich - ähnlich gelagert wie bei dem Antoninus Pius As, den ich Euch vor ein paar Tagen gezeigt habe - sowohl in meiner Literatur als auch im Internet die Büstendarstellung mit Kürass und Drapierung (?) bisher nicht finden konnte.

Münzstätte Rom, als Caesar 179 n. Chr.
26 mm, 14,80 g
Vs: L AVREL COMMO-DVS AVG TR P IIII. Büste mit Strahlenkrone, Kürass und Drapierung (?) nach rechts.
Rs: IMP III COS II P P / S - C. Viktoria mit Kranz und Palmzweig schreitet nach links.
RIC 1614; Cohen 237; Kampmann 41.34; BMC 1709 (?)
(im September 2013 für läppische € 11,02 erstanden)

Den RIC habe ich zwar nicht, dafür aber den ERIC II. Und darin gibt es diesen Dupondius nur mit der „nackten“ Büste.
Im Kampmann werden ja keine Unterschiede bei der Büstendarstellung gemacht.

Kann ich von Varianten für die vor genannten Zitate ausgehen oder hat jemand von Euch Literatur, in der diese Büstendarstellung beschrieben oder gar gezeigt wird?

Gruß
Franz


Dateianhänge:
Dupondius Commodus  Victoria.JPG
Dupondius Commodus Victoria.JPG [ 123.59 KiB | 4863-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COMMODUS und CRISPINA
BeitragVerfasst: 22. Dez 2018, 10:25 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2204
Bilder: 2
Eine etwas seltenere Vorderseite vom Commodus.

M ANTONINVS COMMODVS AVG
TR P VII IMP IIII COS III P P
Felicitas nach links stehend

3,05 Gramm
Durchmesser 19 mm

Grüße
müpu


Dateianhänge:
Commodus 002.JPG
Commodus 002.JPG [ 87.82 KiB | 2041-mal betrachtet ]
Commodus 009.JPG
Commodus 009.JPG [ 86.16 KiB | 2041-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: COMMODUS und CRISPINA
BeitragVerfasst: 22. Dez 2018, 11:44 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1453
Wohnort: Dresden
Interessantes Portrait, sehr schön.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50