Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 23. Okt 2019, 01:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen des Commodus
BeitragVerfasst: 5. Jul 2009, 14:02 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 17:24
Beiträge: 767
Bilder: 34
nach deinem schönen jugendlichen, jetzt mal ein erwachseneres porträt des commodus auf einem sesterz mit schwarzer patina.
grüsse
frank


Dateianhänge:
coomodus pietsenatus.jpg
coomodus pietsenatus.jpg [ 51.29 KiB | 4546-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen des Commodus
BeitragVerfasst: 5. Jul 2009, 16:35 
Offline
Victorioso Semper, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 1. Jun 2009, 10:10
Beiträge: 694
Bilder: 32
Danke Frank für deine Meinung betreffend meines Commodus,

Ein wundervolles Stück ebenfalls, welches du hier präsentierst!
Gratulation von mir!

Grüsse
Simon

_________________
Meine Galerie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen des Commodus
BeitragVerfasst: 5. Jul 2009, 17:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6448
Bilder: 190
Hallo Frank!

Bei der wunderscönen Münze habe ich mir erlaubt, das Licht etwas aufzudrehen :)

Klosterschüler


Dateianhänge:
coomodus pietsenatus.jpg
coomodus pietsenatus.jpg [ 90.98 KiB | 4533-mal betrachtet ]

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen des Commodus
BeitragVerfasst: 5. Jul 2009, 18:42 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 17:24
Beiträge: 767
Bilder: 34
so tief-schwarz wie sie in wirklichkeit ist, so schwer zu fotografieren ist sie natürlich auch!
auf meinem schirm erscheint sie jetzt ziemlich hell, aber ich hab' sowieso die erfahrung gemacht, dass meine laptop's irgendwie die bilder heller darstellen, als andere computer. :)
jetzt sieht man jedenfalls auch, wie bröckelig die patina leider ist,( weshalb sie auch ein tauchbad in uli's restaurationswachs genommen hat ;))
grüsse
frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen des Commodus
BeitragVerfasst: 5. Jul 2009, 18:52 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Lieber Frank!

Allerherzlichste Gratultion auch von mi zu diesem Commodussesterz :appaus:

Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen des Commodus
BeitragVerfasst: 5. Jul 2009, 23:07 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 17:24
Beiträge: 767
Bilder: 34
die meisten von euch werden es ja schon kennen, aber irgendwie gehört's ja auch hier hin, mein medaillon aus der sammlung benz.
und natürlich auch der hinweis auf curtis' beitrag im ami-forum dazu :
http://www.forumancientcoins.com/board/ ... ic=46619.0
grüsse
frank


Dateianhänge:
commodus medaillon.jpg
commodus medaillon.jpg [ 75.13 KiB | 4512-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen des Commodus
BeitragVerfasst: 6. Jul 2009, 03:14 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1209
Ja, das ist natürlich ein geniales Stück und im Rahmen dieses Forums sicher nicht zu toppen.

Viele Grüße,

Homer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen des Commodus
BeitragVerfasst: 6. Jul 2009, 03:38 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Guten Morgen allerseits!

:appaus: Lieber Frank :appaus:

Allerherzlichsten Dank fürs Zeigen. Alles andere hierzu wär untertrieben 8-)

Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen des Commodus
BeitragVerfasst: 7. Jul 2009, 07:25 
Offline
Professor

Registriert: 13. Jun 2009, 09:42
Beiträge: 274
Unglaublich, dieses Medaillon :whow: . Habe so etwas in einer privaten Sammlung noch nicht gesehen. Dieses Stück ist mit dem Pluralis Majestatis (neue Rechtschreibung, ich kann nichts dafür) anzusprechen!
Grüße
Laterarius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Münzen des Commodus
BeitragVerfasst: 15. Jul 2009, 21:53 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2009, 13:57
Beiträge: 1112
Bilder: 0
Beim Schmökern in unserer "Café-Lektüre" ist mir wieder dieses Thema untergekommen und jedesmal wenn ich das Prachtsmedaillon von Frank erblicke schießt mir neuerlich das Entzücken ein :D dankenswerter Weise hatte ich bereits persönlich das Vergnügen und ich durfte das Stück auch in der Hand halten, ich war sehr beeindruckt in diesem Moment und ich bin es noch ... empfinde es als echtes Privileg dieses seltene, feine und überaus interessante Stück mal in der Hand gehabt zu haben ... nochmal allerherzlichsten Dank an Frank für das Rendevouz mit seinem Schätzchen!

Bei dieser Gelegenheit will ich ein nicht ganz so spektakuläres Münzerl anfügen, um diesen Thread wieder zu beleben:

Commodus 177-192, Denar Rom 180 anlässlich der 4. Liberalitas
Av. belorbeerte Büste rechts M COMMODVS ANTONINVS AVG
Rv. Liberalitas mit Füllhorn und Geldzähler links LIB AVG IIII TR P VI IMP IIII COS III P P
19,1mm 3,23g RIC 10 C. 302

Commodus wurde 177 gleichberechtigter Imperator mit seinem Vater Marc Aurel. Mit diesem zog er 178 an die Donau. Am 17. März 180 starb Marc Aurel in einem Militärlager an der Donau. Commodus war damit Alleinherrscher. Er bereitete das Begräbnis seines Vaters vor und schloss zügig Frieden mit den Germanen. Am 22. Oktober 180 zog er im Triumph in Rom ein.

Laut RIC III (S. 363) war der Anlass von Commodus' vierter Liberalitas seine Rückkehr nach Rom, es ist durchaus denkbar, dass diese Liberalitas Prägung aus dieser Geldschenkung zu dem Anlass an die Bürger ausgeteilt wurde und diese Denare eventuell extra zu diesem Zweck geprägt wurden.


Dateianhänge:
com_lib4.jpg
com_lib4.jpg [ 52.42 KiB | 4487-mal betrachtet ]

_________________
omnia praeclara rara sunt
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50