Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 16. Sep 2019, 13:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26. Jun 2009, 18:35 
Offline
Victorioso Semper, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 1. Jun 2009, 10:10
Beiträge: 694
Bilder: 32
Nun, ein weiterer im Bunde der Tetrarchen
Marcus Aurelius Valerius Maximianus

Eines meiner lieblingsstücke aus der Zeit der Tetrarchen ist folgender
Antoninian des Maximianus
AV: Gepanzerte Büst m. Str. Krone n.r
Leg: IMP C MA VAL MAXIMIANVS PF AVG
RV: Kaiser mit Szepter und Hercules auf Keule gestützt über einem Altar Opfernd
Leg: CONSERVATORI AVGG
Absch: XXIAHP.


Viele Grüsse in die Runde
Simon


Dateianhänge:
Maximianus.jpg
Maximianus.jpg [ 126.62 KiB | 7890-mal betrachtet ]

_________________
Meine Galerie
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Jun 2009, 18:50 
Offline
Professor

Registriert: 13. Mai 2009, 15:49
Beiträge: 295
Bilder: 82
Sehr schön!

Schliesse mich gleich an mit einer Münze aus Ticinum:
Antoninian 3,89g/ 285-296
Av IMP M AVR VAL MAXIMIANVS AVG, Büste mit Strahlenkrone
Rv HERCVLI CONSERVAT, Herkules mit Löwenfell stützt sich mit Keule auf Felsen, im Abschnitt SIXXIT
RIC 544


Dateianhänge:
Maxim Hercul_Herkules.jpg
Maxim Hercul_Herkules.jpg [ 25.91 KiB | 7884-mal betrachtet ]

_________________
Miss Marples Gallery
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Jun 2009, 19:00 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2009, 13:57
Beiträge: 1112
Bilder: 0
Alsdann, dazu möchte ich folgene Münze dazu stellen:

Maximianus Herculius 286-305 Großfollis Silbersud erste Emission geprägt in Rom 294/295
Av. IMP C M A MAXIMIANVS P F AVG belorbeerte Büste rechts
Rv. GENIO POPVLI ROMANI Genius mit Patera und Cornucopia, am Haupt Polos im Feld links A(?)
26,2mm 9,89g RIC VI 44 (Häufigkeit R2!)
Fast vollständig geschlossener Silbersud, prägefrisch.

Dieses Exemplar stammt aus der römischen Münzstätte mit R aus der ersten Emission des neuen Follisnominales, diese Münzen sind durchgehend selten oder sehr selten! Die erste Emission ist von fast allen Münzstätten mehr oder weniger selten; offensichtlich kam die Umstellung nur langsam in Gang, oder man stellte sehr schnell fest, daß man zur besseren Verwaltung und Kontrolle ausgefeiltere Münzzeichensysteme brauchte.

Ein wenig Historie zu Herculius:

Marcus Aurelius Valerius Maximianus * um 240 bei Sirmium (heute Sremska Mitrovica in Serbien) + 310 in Gallien), genannt Herculius, war vom 1. März 286 bis zum 1. Mai 305 zusammen mit Diocletian Kaiser des Römischen Reichs.

Aus einer armen Familie stammend und offenbar ungebildet, machte Maximian bis 285 Karriere in der Armee, als der neue Kaiser Diokletian, mit dem er bereits vorher bekannt war, ihn zum Caesar machte und ihm die Regierung des Westteils des Reiches übergab. Maximian konnte einige militärische Erfolge erzielen: Gegen die Alamannen und Burgunden am Rhein, gegen die Karpen an der Donaugrenze und gegen Carausius, der in Britannien rebellierte und sich selbst zum Kaiser erklärte, auch wenn Constantius Carausius besiegte. 286 wurde Maximian Augustus (obwohl Diokletian insgesamt ein Vorrang zukam) neben Diokletian und zuständig für den Westen des Reichs. Im Jahr 293, als Diokletian die Tetrarchie einführte, wurde Maximians Schwiegersohn Constantius sein Caesar.

Am 1. Mai 305 traten Diokletian und Maximian zusammen zurück, wobei klar ist, dass es sich nicht um den Willen Maximians handelt, sondern dass er von Diokletian gedrängt wurde. Galerius und Constantius Chlorus wurden Augusti, Severus und Maximinus Daia neue Caesaren.


Dateianhänge:
maximian_herc_genio.jpg
maximian_herc_genio.jpg [ 50.04 KiB | 7883-mal betrachtet ]

_________________
omnia praeclara rara sunt
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Jun 2009, 19:05 
Offline
Victorioso Semper, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 1. Jun 2009, 10:10
Beiträge: 694
Bilder: 32
Du mit deinen Versilberten Herfried!
Einfach wundervoll, bist zu beneiden mit deinen Silberlingen!

Viele Grüsse

Simon

_________________
Meine Galerie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Jun 2009, 19:08 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 24. Mai 2009, 18:25
Beiträge: 149
Bilder: 16
Die beiden nachfolgenden Münzen wurde zu seiner ersten Abdankung geprägt

MAXIMIANUS Caesar 185 - 286 Augustus 286 - 305, 307 - 308, 310

zu 1.) A: DN MAXIMIANO FELICISSIMO SEN AVG - Belorbeerte Büste nach rechts, im Herscherornat. In der rechten Zweig in der linken Mappa
R: PROVIDENTIA DEORVM QVIES AVGG - Quies (mit Zweig und Szepter) und Providentia einander gegenüberstehend . Rechts im Feld *
AE 22 mm / 8,2 Gramm - AD 305 als Senior Augustus nach seiner 1. Abdankung -RIC 6 / 57b

zu 2:) A: DN MAXIMIANO BAEATISSIMO SEN AVG - Belorbeerte Büste nach rechts, im Herscherornat. In der rechten Zweig in der linken Mappa
R: PROVIDENTIA DEORVM QVIES AVGG - Quies (mit Zweig und Szepter) und Providentia einander gegenüberstehend . Links und Rechts im Feld S F
AE 30 mm/10,8 Gramm-AD 305-307als Senior Augustus n.seiner 1. Abdankung -RIC6/673b


Dateianhänge:
Max2.gif
Max2.gif [ 76.56 KiB | 7879-mal betrachtet ]
Max1.gif
Max1.gif [ 87.27 KiB | 7879-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Jun 2009, 02:37 
Offline
Magister

Registriert: 23. Jun 2009, 22:36
Beiträge: 90
Hallo Richard,
Deine beiden Abdikationsfolles sind echt Klasse, und der Silberne vom Tauriskerist ein Weltklassestück. Miss Marple hat den "richtigen" Gott auf Ihrem schönen Antoninian, der meine hat in Jupiter eigentlich den "falschen", nämlich Diocletians, Gott auf der Rückseite. Der zweite ist ein nicht so häufiger Follis des Maximian mit dem Romatempel.
1) Av.: Büste des M. mit Strahlenkrone, IMP.C.M.A.VAL.MAXIMIANUS AUG., Rv.: Jupiter mit Blitzbündel, IOVI CONSERVAT., im Abscnitt: SXXIT
2) Av.: Büste des M.mit Lorbeerkranz, IMP.C.MAXIMIANUS P.F.AUG., Rv.: Romatempel, CONSERVATORES URB. SUAE, Im Abscnitt: R*P.


Dateianhänge:
DSC01503JPG.jpg
DSC01503JPG.jpg [ 40.73 KiB | 7866-mal betrachtet ]
DSC01498JPG.jpg
DSC01498JPG.jpg [ 31.59 KiB | 7866-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28. Jun 2009, 22:23 
Offline
Magister

Registriert: 23. Jun 2009, 22:36
Beiträge: 90
Das hat so schön angefangen, und jetzt kommt nichts mehr. Ist Euch schon die Luft ausgegangen ? Zum Ansporn hier nochmal zweinette Maximiani, ein "Antoninian"und ein posthumes AE4.
1) Av.: Max. mit Ablerszepter, IMP.MAXIMIANUS P.AUG.
Rv.: Stehende Pax, PAX AUGG., im Abschnitt: B, Prägeort:Lugdunum
2) Av.: Max.verschleiert, DIVO MAXIMIANO SEN.FORT.IMP.
Rv.: Max. sitzend nach links, REQUIES OPTIMORUM MERITORUM, im Abschn.: SIS.


Dateianhänge:
DSC01501.JPG
DSC01501.JPG [ 28.51 KiB | 7854-mal betrachtet ]
DSC01507JPG.jpg
DSC01507JPG.jpg [ 33.42 KiB | 7854-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28. Jun 2009, 22:28 
Offline
Magister

Registriert: 23. Jun 2009, 22:36
Beiträge: 90
Nochmal die Vorderseite


Dateianhänge:
DSC01501JPG.jpg
DSC01501JPG.jpg [ 36.8 KiB | 7853-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Jul 2009, 19:56 
Offline
Professor

Registriert: 18. Mai 2009, 21:10
Beiträge: 321
Bilder: 13

Wohnort: bei Freising
Da ihr gerade einen Diocletianus-Thread eröffnet habt, hole ich mal den Maximianus wieder aus der Versenkung.
Ich habe gerade meinen Lieblingsargenteus fotografiert. O.K., es ist mein einziger, daher Lieblings... :roll:
Leider kann ich die schöne Tönung, die er hat, nicht fotografisch einfangen, das Portrait ist aber schön erfasst.
Münzstätte Rom, RIC 40b, 295-297, Gew. 3,27g.


Dateianhänge:
maxi.jpg
maxi.jpg [ 70.5 KiB | 7839-mal betrachtet ]

_________________
Gruß,
antoninus1
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Jul 2009, 20:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2017
Hallo Antoninus!
Ich würde meinen besser geht´s nicht mehr.
Gratulation zu dieser Ausnahmeprägung!

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50