Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 22. Sep 2019, 07:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Legendenfehler
BeitragVerfasst: 9. Okt 2014, 18:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2018
Dieser Denar des Marcus Aurelius weist auf dem Avers einen interessanten Legendenfehler auf.

Auf diesem Wege vielen Dank an den Besitzer der Münze für das Foto.


D: 18mm
G: 3,3g

RIC 146

Grüße
Harald


Dateianhänge:
Denar Marcus Aurelius, RIC 146,  Legendenfehler.jpg
Denar Marcus Aurelius, RIC 146, Legendenfehler.jpg [ 354.84 KiB | 4150-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Legendenfehler
BeitragVerfasst: 10. Okt 2014, 08:46 
Offline
Professor

Registriert: 18. Mai 2009, 21:10
Beiträge: 321
Bilder: 13

Wohnort: bei Freising
Ist es ein Rätsel?
Ich denke, ich habe ihn gefunden.
Eine doppel-gemoppelte Zusammenziehung :)

_________________
Gruß,
antoninus1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Legendenfehler
BeitragVerfasst: 10. Okt 2014, 14:21 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2009, 20:03
Beiträge: 681
Bilder: 0
M ANTONINVS AVG ARMENIAVGCVS

_________________
mit freundlichen Grüßen

IVSTVS
____________________
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Legendenfehler
BeitragVerfasst: 10. Okt 2014, 17:58 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
M ANTONINVS AVG ARMENIAVCVS

Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Legendenfehler
BeitragVerfasst: 10. Okt 2014, 20:22 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2009, 20:03
Beiträge: 681
Bilder: 0
Stimmt. Nicht genau genug hingeschaut ... ;)

_________________
mit freundlichen Grüßen

IVSTVS
____________________
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Legendenfehler
BeitragVerfasst: 11. Okt 2014, 17:24 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 19:55
Beiträge: 157
Der leicht verwilderte Stil zeigt, dass es sich um eine antike Imitation handelt.

Lars


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Legendenfehler
BeitragVerfasst: 11. Okt 2014, 17:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2018
Pscipio hat geschrieben:
Der leicht verwilderte Stil zeigt, dass es sich um eine antike Imitation handelt.

Lars


Ich hab ebenfalls daran gedacht, war mir aber nicht ganz sicher.

Heute würden wir sagen- eine nicht ganz ungefährliche Fälschung. ;)

Viele Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50