Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 23. Okt 2018, 22:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TRAIANUS DECIUS und FAMILIE
BeitragVerfasst: 30. Jun 2014, 20:56 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2293
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Ein herrlich scheußliches Portrait! :mrgreen:

Gruß Chippi

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRAIANUS DECIUS und FAMILIE
BeitragVerfasst: 18. Nov 2014, 20:55 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2191
Bilder: 2
Habe mir gestern mein eigenes Nikolausgeschenk in voraus schon mal rechtzeitig geordert. :oops:
Daher hier zunächst noch das Foto vom Verkäufer.

Beste Grüße
müpu


Dateianhänge:
Nikolaus 2014.jpg
Nikolaus 2014.jpg [ 59.19 KiB | 4055-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRAIANUS DECIUS und FAMILIE
BeitragVerfasst: 19. Nov 2014, 13:11 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 17:24
Beiträge: 767
Bilder: 34
hübsch! aber was willste da noch putzen? ;)
grüsse
frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRAIANUS DECIUS und FAMILIE
BeitragVerfasst: 19. Nov 2014, 19:24 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2191
Bilder: 2
beachcomber hat geschrieben:
hübsch! aber was willste da noch putzen? ;)

Hast recht - soll nicht wieder vorkommen, dass ich mir eine Münze ohne
Reinigungspotential zulege. :oops:
Excuse,
müpu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRAIANUS DECIUS und FAMILIE
BeitragVerfasst: 4. Apr 2015, 17:01 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2191
Bilder: 2
Habe mir dann die Tage noch ein Ostergeschenk gemacht.
Da das Stück noch nicht da ist, stelle ich mal die Fotos vom Verkäufer ein.

Schöne Osterfeiertage,

müpu


Dateianhänge:
Gz6cY5QyZfx8iJ277caPY9jmpW4R3g.jpg
Gz6cY5QyZfx8iJ277caPY9jmpW4R3g.jpg [ 76.75 KiB | 3890-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRAIANUS DECIUS und FAMILIE
BeitragVerfasst: 17. Apr 2015, 20:26 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2191
Bilder: 2
Nun mit Gewichtsangabe und eigenen Fotos.
Grüße
müpu

4,06 Gramm


Dateianhänge:
Herennia2015 009.JPG
Herennia2015 009.JPG [ 95.53 KiB | 3820-mal betrachtet ]
Herennia2015 003.JPG
Herennia2015 003.JPG [ 98.17 KiB | 3820-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRAIANUS DECIUS und FAMILIE
BeitragVerfasst: 17. Apr 2015, 20:56 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2917
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Ich freue mich schon auf das Bid nach der Reinigung.

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRAIANUS DECIUS und FAMILIE
BeitragVerfasst: 25. Mai 2015, 20:29 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1191
Reinigen? Ist doch prima so! Zumal die Herenniae aus Antiochia ja alle eher selten sind. Schönes Stück!

Ich habe auch wieder einen seltenen Decius bekommen: RIC 33b, die späte Vs.-Legende mit der Abundantia-Rückseite (Erhaltung vorzüglich, aber von einem abgenudelten Rückseitenstempel). Mit dieser späten Legende IMP CAE TRA DEC(IUS) AUG sind ja einige wenige Rückseiten, wie z.B. GEN ILLVRICI, recht häufig, andere sehr selten. Weiter vorne durfte ich schon die "Adventus Aug" RIC 34 vorstellen. Abundantia ist nicht häufiger: Cohen kennt den Typ nicht, RIC hat ihn, zwar mit beiden Vs.-Varianten (DEC und DECIUS), aber, wenn ich das richtig verstehe, beide erst aus dem Dorchester Hoard. In acsearch.info und Wildwinds ist die Münze nicht vorhanden.
Technische Angaben: 21,5 mm, 2,69 g, Stempelachse 6 Uhr.

Viele Grüße,

Rupert


Dateianhänge:
3570.jpg
3570.jpg [ 123.7 KiB | 3733-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRAIANUS DECIUS und FAMILIE
BeitragVerfasst: 26. Mai 2015, 17:50 
Offline
Professor

Registriert: 22. Jun 2009, 04:35
Beiträge: 277
Wohnort: Chicago, IL, USA
Nach dem Fundbericht war nur die Variante mit DEC im Dorchester-Fund, in einem Exemplar.

Nach RIC 33b besitzt das BM auch die Variante mit DECIVS, offensichtlich aus einer anderen Quelle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRAIANUS DECIUS und FAMILIE
BeitragVerfasst: 26. Mai 2015, 19:52 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1191
Danke Curtis! Jedenfalls beide Varianten wohl richtig selten, und für mich mal wieder ein schöner Fund!

Rupert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50