Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 24. Sep 2018, 16:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CLAUDIUS I
BeitragVerfasst: 5. Jun 2009, 19:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 1991
Hier ein gut erhaltener As des Claudius, an dessen Reversdarstellung mich besonders der detailreich abgebildete Mantel fasziniert.
As des Claudius, Rom, 42-43n.Chr.

TI CLAUDIUS CAESAR AUG PM TRP IMP PP
Bloßer Kopf links
CONSTANTIAE AUGUSTI SC
Behelmte Constantia steht mit Szepter links.

11,81g
D: 29mm

RIC 111

Grüße
Harald


Dateianhänge:
As Claudius Av.JPG
As Claudius Av.JPG [ 54.52 KiB | 4487-mal betrachtet ]
As Claudius Rev.JPG
As Claudius Rev.JPG [ 58.81 KiB | 4488-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudius I
BeitragVerfasst: 5. Jun 2009, 20:07 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2191
Bilder: 2
Harald,

herzlichen Glückwunsch zu dieser Münze.
Sehr schön zentriert und ein super RV.
Grüße
Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudius I
BeitragVerfasst: 5. Jun 2009, 20:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 1991
Hallo Rainer,
Vielen Dank für das Kompliment :D
Die Prägungen, die Du bisher hier vorgestellt hast sind aber auch nicht von schlechten Eltern und zeugen vor allem von gutem Geschmack.

Viele Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudius I
BeitragVerfasst: 1. Jul 2009, 19:34 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Schönen guten Abend!

Schon länger wurde in diesem Thread nichts gepostet :? Das wird nun geändert 8-)

Zitat:
"Dupondius" / ROMA

A) TI CLAVDIVS CAESAR AVG PM TRP IMP
Belorbeerter Kopf nach rechts
Gegenstempel DV

R) SPES AVGVSTA SC
Spes geht nach links, hält Blume und rafft ihr Kleid

Gewicht:17,6g
Ø:32mm
vgl.: RIC I/98
gepr.: 41-50


Ich habe in der Beschreibung "Dupondius" geschrieben.
Die Schrötlingsgröße, das Reverseitenmotiv, die Aversseite, das alles würde für einen Sesterz sprechen, aber da mit 17,6 g diese Münze deutlich untergewichtig ausgeprägt wurde, wurde sie mittels Gegenstempel : << DV >>zum Dupondus abgewertet.

Hierbei zwei sehr interessante Links zum Thema Gegenstempel :

http://www.romancoins.info/countermark- ... Baker.html
http://www.accla.org/actaaccla/baker2.html

Liebe Grüße
Gerhard

Dateianhang:
Claudius-Sest-Gegenstempel-DV-RIC98.jpg
Claudius-Sest-Gegenstempel-DV-RIC98.jpg [ 47.49 KiB | 4480-mal betrachtet ]

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudius I
BeitragVerfasst: 1. Jul 2009, 19:48 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2191
Bilder: 2
Harald,

absolut feines Münzlein.
Sollte bei Dir im Schuber kein Platz mehr sein, würde ich Deinen Claudius jederzeit gerne
aufnehmen.
Zitat:
detailreich abgebildete Mantel fasziniert

Verspreche auch, dass es die Münze bei mir nicht zu kalt hat. 8-)
Grüße
müpu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudius I
BeitragVerfasst: 1. Jul 2009, 20:34 
Offline
Victorioso Semper, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 1. Jun 2009, 10:10
Beiträge: 694
Bilder: 32
An der stelle würde ich auch gerne meinen Claudius
herzeigen:

AS

AV: Büste m. Blossem Haupt n.r
Leg:TI CLAVDIVS CAESAR AVG PM TR P IMP PP
RV: Behelmte Minerva mit Schild und erhobenem Speer n.r. Gehend.
Leg: - Feld SC
PrS: Rom

Viele Grüsse
JvP


Dateianhänge:
Claudius.jpg
Claudius.jpg [ 124.75 KiB | 4470-mal betrachtet ]

_________________
Meine Galerie
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudius I
BeitragVerfasst: 1. Jul 2009, 20:55 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Servus Simon !

Feines, sehr feines Münzerl, das Du da zeigst ;)

Ich bin mal so frei, nehme den Ball auf und wechsel ganz kurz in die Provinz ;) um den leiblichen Sohnemann des Claudius vorzustellen :!:

Zitat:
Ae17 // SMYRNA // IONIA

A) ZMYP
Bloßer Kopf nach rechts

R) EΠI ΦIΛIΣTOY EIKAΔIOΣ
Nike mit geschultertem Trophaion anch rechts

Gewicht:3,8g
Ø: 17mm
Referenzen: SEAR/516; RPC 2476 (Nero); BMC 283 (Britannicus)
Geprägt 50-54 unter den Magistraten Philistos (Stephanephoros) und Eikadios (Strategos)


Liebe Grüße
Gerhard
Dateianhang:
Britannicus -SEAR516.jpg
Britannicus -SEAR516.jpg [ 105.84 KiB | 4465-mal betrachtet ]

_________________
-oderint dum metuant -


Zuletzt geändert von sulcipius am 1. Jul 2009, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudius I
BeitragVerfasst: 1. Jul 2009, 21:09 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 4. Jun 2009, 20:53
Beiträge: 440
Wohnort: zu Hause
harald hat geschrieben:
Hier ein gut erhaltener As des Claudius, an dessen Reversdarstellung mich besonders der detailreich abgebildete Mantel fasziniert.
As des Claudius, Rom, 42-43n.Chr.

TI CLAUDIUS CAESAR AUG PM TRP IMP PP
Bloßer Kopf links
CONSTANTIAE AUGUSTI SC
Behelmte Constantia steht mit Szepter links.

11,81g
D: 29mm

RIC 111

Grüße
Harald


Harald,

es sieht fast so aus, als sei uns beiden ein besonders hübsches Exemplar dieses Typs aus der gleichen Werkstatt in die Hände gefallen. Hier ist meins:

Bild

Claudius, mint in northern Italy, 41-42 AD.,
Æ (28-29 mm / 10,46 g),
Obv.: TI CLAVDIVS CAESAR AVG P M TR P IMP , bare head of Claudius left.
Rev.: CONSTANTIAE - AVGVSTI / S - C , Constantia, helmeted and in military dress, standing left, holding long spear in left hand.
RIC 127, 95 ; BMC 140 ; BN II, 99, 176 ; C. 14 .

Curtis Clay schrieb dazu: "von Kaenel, pl. 32, 1648-9 illustrates two specimens in the same style. Not mint of Rome, I think; perhaps from the official "fine-style" mint that I have conjectured may have been located in northern Italy. The coin looks authentic to me too."

Obwohl ich sicherlich bereits über hundert Stücke dieses Typs in den Händen gehalten habe oder abgebildet sah, kann ich mich nicht erinnern, diese außerordentlich detailreiche Rückseite anderweitig bewusst gesehen zu haben - es sei denn als nicht erkennbaren "Scherben".

Gruß, A.

_________________
Besucher willkommen → Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudius I
BeitragVerfasst: 2. Jul 2009, 12:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 1991
Hallo Arminius!

Ich bin zwar bei den Römern nicht mehr so auf dem laufenden,
vermute aber Du liegst mit Deiner Vermutung nicht richtig.

Der von mir vorgestellte As stammt nach seinem Stil aus Rom.
Dein Stück weicht im Stil der Reversdarstellung doch in einigen Punkten von meinem ab.
Dabei ist mir besonders der aufgebauschte Mantel, das Szepter,
sowie der gesamte Stil des Stempelschnittes aufgefallen.
Ein Kriterium für in der Provinz entstandene Bronzestatuetten ist fast immer die übergroße Darstellung der Hände.
Genau das fällt auch bei Deiner Münze auf.

Gratulation zu diesem seltenen Stück.
Ich bin schon auf die Meinung unserer Experten neugierig, vielleicht liege ich auch mit meiner Vermutung falsch.

Viele Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Claudius I
BeitragVerfasst: 2. Jul 2009, 16:43 
Offline
Professor

Registriert: 22. Jun 2009, 04:35
Beiträge: 277
Wohnort: Chicago, IL, USA
Ich meine, das stimmt, Haralds Stück stammt von der römischen Münzstätte.

Für Claudius als P P, nach Januar 42, funktionierte die Nebenmünzstätte, die Arminius' As geprägt hat, nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50