Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 17. Sep 2019, 13:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 270 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: HADRIANUS und SABINA
BeitragVerfasst: 12. Dez 2013, 18:07 
Offline
Hofrat

Registriert: 11. Okt 2010, 21:53
Beiträge: 533
Bilder: 22
Hallo chivas1,

hat Dein Hadrian einen Gegenstempel auf dem Hals?

Gruß,
Docisam


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HADRIANUS und SABINA
BeitragVerfasst: 12. Dez 2013, 20:10 
Offline
Doktor

Registriert: 11. Jan 2013, 01:40
Beiträge: 185
DOCISAM hat geschrieben:
Hallo chivas1,

hat Dein Hadrian einen Gegenstempel auf dem Hals?

Gruß,
Docisam

Ich sehe nichts ich dachte eher an eine verletzung des Denares! Aber jetzt wo du es sagst könnte es ein Gegenstempel sein!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HADRIANUS und SABINA
BeitragVerfasst: 13. Dez 2013, 15:11 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 19:55
Beiträge: 157
Nein, das ist eine Beschädigung bzw. wohl eher ein Materialfehler - vom Foto her würde ich nämlich vermuten, dass es sich um einen antiken Abguss handelt, d.h. ein sogenannter Limes-Denar.

Lars


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HADRIANUS und SABINA
BeitragVerfasst: 13. Dez 2013, 16:12 
Offline
Doktor

Registriert: 11. Jan 2013, 01:40
Beiträge: 185
Pscipio hat geschrieben:
Nein, das ist eine Beschädigung bzw. wohl eher ein Materialfehler - vom Foto her würde ich nämlich vermuten, dass es sich um einen antiken Abguss handelt, d.h. ein sogenannter Limes-Denar.

Lars

Wie kann ich feststellen ob es ein Abguss ist?? Grat ist keiner vorhanden am Rand und auch keine Typischen Gusslöcher auf der Münze!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HADRIANUS und SABINA
BeitragVerfasst: 13. Dez 2013, 16:39 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2939
Bilder: 2995

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
chivas1 hat geschrieben:
Grat ist keiner vorhanden am Rand und auch keine Typischen Gusslöcher auf der Münze!!


Na, mindestens EIN typischer Gussfehler ist doch das große Loch am Hals. ;)

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HADRIANUS und SABINA
BeitragVerfasst: 13. Dez 2013, 17:07 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
chivas1 hat geschrieben:
Pscipio hat geschrieben:
Nein, das ist eine Beschädigung bzw. wohl eher ein Materialfehler - vom Foto her würde ich nämlich vermuten, dass es sich um einen antiken Abguss handelt, d.h. ein sogenannter Limes-Denar.

Lars

Wie kann ich feststellen ob es ein Abguss ist?? Grat ist keiner vorhanden am Rand und auch keine Typischen Gusslöcher auf der Münze!!


Salve chivas ;)

Wenn das ein Gußdenar ist, ist es einer der Feinsten, die ich bis dato gesehen habe.
Könnte es sich nicht eher um einen Subaeraten handeln, so wie Der hier :?:

download/file.php?id=1795&t=1

Eine Frage hätte ich da noch : Wo hast Du denn die Münze der Erde entrissen :?: :D

LG
sulcipius

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HADRIANUS und SABINA
BeitragVerfasst: 13. Dez 2013, 17:28 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1206
Die Weißmetall-Gußdenare sind in der Gußqualität OFT beeindruckend gut, nicht vergleichbar mit modernen Touristenfälschungen.

Viele Grüße,

Rupert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HADRIANUS und SABINA
BeitragVerfasst: 13. Dez 2013, 17:50 
Offline
Doktor

Registriert: 11. Jan 2013, 01:40
Beiträge: 185
sulcipius hat geschrieben:
chivas1 hat geschrieben:
Pscipio hat geschrieben:
Nein, das ist eine Beschädigung bzw. wohl eher ein Materialfehler - vom Foto her würde ich nämlich vermuten, dass es sich um einen antiken Abguss handelt, d.h. ein sogenannter Limes-Denar.

Lars

Wie kann ich feststellen ob es ein Abguss ist?? Grat ist keiner vorhanden am Rand und auch keine Typischen Gusslöcher auf der Münze!!


Salve chivas ;)

Wenn das ein Gußdenar ist, ist es einer der Feinsten, die ich bis dato gesehen habe.
Könnte es sich nicht eher um einen Subaeraten handeln, so wie Der hier :?:

download/file.php?id=1795&t=1

Eine Frage hätte ich da noch : Wo hast Du denn die Münze der Erde entrissen :?: :D

LG
sulcipius


Ich denke nicht das die Münze Subaerat ist!! Und jetzt soll ich dir genau sagen wo ich die Münze gefunden habe?? Ok in Niederösterreich auf einem sehr nassen Acker neben dem Windschutzgürtel!


Zuletzt geändert von chivas1 am 13. Dez 2013, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HADRIANUS und SABINA
BeitragVerfasst: 13. Dez 2013, 17:53 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Danke für die Info :D
Keine Bange, selbst suchen ist bei mir nicht, eher selbst kaufen 8-) und ich hab auch nicht angenommen, daß Du hier die genauen Fundkoordinaten posten wirst :D
LG
sulcipius

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HADRIANUS und SABINA
BeitragVerfasst: 13. Dez 2013, 17:59 
Offline
Doktor

Registriert: 11. Jan 2013, 01:40
Beiträge: 185
Aber mir gefällt die Münze sehr gut! Habe die letzten 2 Jahre in der gleichen Gegend 10 DENARE gefunden! Und wenn dieser nicht echt ist dann ist er zumindest eine echte Fälschung die gut 1800 Jahre alt ist!
Und bei der Verletzung auf der Münze, das kann sehr wohl durch eine landwirschaftliche Maschine passiert sein als auch von einem Guss abstammen ,denke ich mal!
Würde auch ein Treffen in Anspruch nehmen wenn den Denar jemand begutachten möchte ob echt oder nicht echt!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 270 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50