Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 25. Jun 2017, 11:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hristova/Jekov, Nikopolis Addenda
BeitragVerfasst: 29. Mär 2010, 17:23 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Liebe Forums-Mitglieder!

Unter der Überschrift 'Hristova/Jekov, Markianopolis Addenda' sammeln wir seit kurzem Münzen aus Markianopolis, die nicht in der Monographie von Hristova/Jekov enthalten sind. Einen ebensolchen Thread möchte ich jetzt auch für Nikopolis eröffnen. Die Monographie über Nikopolis ist Anfang des Jahres erschienen und erheblich umfassender als die über Markianopolis. Sie hat 476 Seite. Aber trotzdem ist sie nicht vollständig. Bisher haben wir bereits 46 ungelistete Abarten gefunden, dsarunter aber auch 19 ganz neue Typen.

Ich bitte euch nun, auch eure Provinzialmünzen aus Nikopolis durchzusehen, ob ihr da fündig werdet. Solltet ihr nicht die Monographie von H/J haben, was wohl auch nicht zu erwarten ist, könnt ihr mir die Bilder mailen (mit Größe und Gewichtbitte!) oder sie einfach hier einstellen.

Ich würde mich freuen, wenn darunter neue wären, was mit Sicherheit der Fall sein wird.

Mit freundlichem Gruß
Jochen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mär 2010, 08:43 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Als erste Münze möchte ich diesen Septimius Severus präsentieren:

Zitat:
AE17 // NIKOPOLIS AD ISTRUM / MOESIA INFERIOR

A) AV K Λ C CEVHPOC
Belorbeerte, drapierte, gepanzerte Büste von hinten gesehen nach rechts

R) NIKOΠOΛITΩN ΠPOC ICTPO
Eros nacht steht nach links, leht an Säule, hält Fackel in rechter Hand

Gewicht: 2,43g
Ø: 17 mm


Dateianhang:
SeptSev-NIKOPO-Eros.jpg
SeptSev-NIKOPO-Eros.jpg [ 112.24 KiB | 4673-mal betrachtet ]


Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mär 2010, 10:44 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Hallo Gerhard!

Vielleicht sollte man noch die Punkte erwähnen: AV K.L.C.
Ref.: a) nicht in AMNG
listet nur 3 Typen ohne Säule
b) cf. Varbanov (engl.) 2568 (hat aber AV KAI)
c) so nicht in Hristova/Jekov:
Rs. No.8.14.16.7
Vs. z.B. No.8.14.8.8 (Dionysos)
Damit handelt es sich um eine neue Stempelkombination!

Über die Eros-Münzen gibt es eine empfehlenswerte Arbeit 'Prolegomena Eros' von Francis Jarman (Britannicus) und Pat Lawrence unter http://www.forumancientcoins.com/ayiyor ... aEros.html Das Laden dauert wegen der vielen Bilder etwas länger.

Mit freundlichem Gruß
Jochen


Zuletzt geändert von Jochen am 30. Mär 2010, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mär 2010, 12:41 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Lieber Jochen!
Genau den link hab´ich schon gesucht, nun ist er in den Favoriten verhaftet!
ALLERBESTEN Dank dafür :alarm:
Herzlichst
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mär 2010, 12:57 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Nur eine Korrektur noch: Francis Jarman ist natürlich Britannicus (und nicht Bacchus). Da waren die Finger wieder schneller als das Gehirn.

Mit freundlichem Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mär 2010, 17:39 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 765
Wohnort: Unterfranken
Dann will ich auch hier mal etwas beitragen, Jochen:

Caracalla und Geta, Bronze Æ25 10.80 g, geprägt unter Statthalter Ovinius Tertullus
Vs: AV Κ M AVP ANTWNЄINOC [K] L CЄP KAIGETAC. Büsten des Caracalla (links, mit Lorbeerkranz) und des Geta (rechts, ohne Lorbeerkranz) einander gegenüber.
Rs: VPA [OOV TЄPT]VLLOV NΙΚOPOLΙTWΝ. Septimius Severus in Militärtracht nach links stehend, in der rechten Hand Nike, Lanze in der Linken.
Ref: AMNG 1624

Caracalla, Bronze Æ27 10.95 g / Statthalter Aurelius Gallus
Vs: AY K M AY ANTWNINOC. Belorbeerte und drapierte Büste nach rechts.
Rs: VP AV GALLOV NΙΚOPOLΙTWΝ / PROC I. Athena mit Helm nach rechts stehend, Speer haltend an einem Schild gelehnt.
Ref: AMNG 1541 var

Caracalla, Bronze Æ26 11.51 g / Statthalter Aurelius Gallus
Vs: AV K M AVR ANTWNEINOS. Belorbeerte Büste nach rechts.
Rs: VP AVR GALLOV NIKOPOLIT / PROS IS. Stehende Tyche mit Steuerruder und Füllhorn.
Ref: AMNG 1557 var

Caracalla, Bronze Æ 26 9.81 g
Vs.: AV K M AV ANTWNINO. Drapierte und cürassierte Büste mit Lorbeerkranz nach rechts.
Rs: VP AVR GALLOV NIKOPOLIT / PROS ISTR. Stehende Tyche, mit Steuerruder auf Globus und Füllhorn.
Ref: AMNG 1557 var

Freundlicher Gruß
Franz


Dateianhänge:
Nikopolis Geta und Caracalla AMNG 1624.jpg
Nikopolis Geta und Caracalla AMNG 1624.jpg [ 112.95 KiB | 4650-mal betrachtet ]
Nikopolis Caracalla AMNG 1541 Vs-var.JPG
Nikopolis Caracalla AMNG 1541 Vs-var.JPG [ 79.29 KiB | 4650-mal betrachtet ]
Nikopolis Caracalla AMNG 1557 var.jpg
Nikopolis Caracalla AMNG 1557 var.jpg [ 83.31 KiB | 4650-mal betrachtet ]
Nikopolis Caracalla AMNG 1557 var 2.jpg
Nikopolis Caracalla AMNG 1557 var 2.jpg [ 31.88 KiB | 4650-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mär 2010, 20:07 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Ein Caracalla mit Erosrevers:

Zitat:
AE17 // MOESIA INFERIOR // NIKOPOLIS AD ISTRVM

A) AV K M AVP ANTΩNINOC
Belorbeerte, drapiert und gepanzerte Büste nach rechts

R) NIKOΠOIT ΠPOC ICTP
Eros steht nach links, kreuzt rechts Bein, hält in rechter Hand nicht entzündete Fackel, linke Hand am Rücken

Gewicht:1,8g
Ø:17mm
vgl.: AMNG Band1/1/414/Nr.: 1591
Varbanov (engl) Bd.I/Seite:255/Nr.:2929


Dateianhang:
Caracalla-Provprg-NIKOPOLIS-Eroslinks.jpg
Caracalla-Provprg-NIKOPOLIS-Eroslinks.jpg [ 141.67 KiB | 4641-mal betrachtet ]


Beste Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mär 2010, 20:13 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 4. Jun 2009, 20:53
Beiträge: 439
Wohnort: zu Hause
Ein offenbar neuer Revers-Stempel:

Bild

Nikopolis ad Istrum in Moesia Inferior, Commodus, issued by Caecilius Servilianus, Legatus Augusti pro praetore provinciae Thraciae, struck 191-192 AD.,
Æ 4 Assaria (25-26 mm / 10,89 g),
Obv.: AY-Τ ΚΑΙ [ΜΑ]Ρ AYPH - KO[MO]ΔOC , his laureate head facing right.
Rev.: [ΝЄΙΚΟΠ(Ο) ΠΡΟC ΙCΤ] ΗΓЄ - MΟ Κ[ΑΙ]ΚΙ CЄΡΒЄΙΛ[ΙΑ(Ν)] , Zeus seated left, holding patera (phiale) and leaning on long scepter, eagle standing before left, head reverted.
Pick (AMNG I), 351, 1230-2 var. (rev. legend, at least ...ΗΓЄ - MΟ... -break) (in total 6 pieces listed) ; Hristova-Jekov (2009), p. 30-31, 8.10.1.2-7 var. (same) ; RPC online temporary no. 4333-5 var. (same) (in total 10 pieces listed) .

_________________
Besucher willkommen → Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mär 2010, 20:46 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Als letzte Münze für heute, möchte ich diesen Gordianus Pius on stellen:

Zitat:
Pentassarion // MOESIA INFERIOR // NICOPOLIS AD ISTRUM

A) AVT K M ANTω ΓOPΔIANOC AVΓ
Gepanzerte Büste mit Srahlenkrone nach rechts.
Am Brustharnisch in der Mitte befindet sich ein Gorgonenhaupt, links Aegis

R) VΠ CAB MOΔECTOV NIKOΠOΛITΩN ΠOC ICTPON
Hermes nach vorne gebeugt steht nach links, stellt Fuß auf Felsen (Kopf des Battos?!).
Sein rechter Arm liegt auf dem aufgestütztem Fuß, in der Hand hält er den Kerykeion,
in der linken Hand hält er Börse, die er zur Hüfte preßt, über den linken Arm hängt Chalmys

Gewicht:13,76g
Ø:28 mm
Referenz: AMNG 1/1/Seite:508/Nr.: 2056

Dateianhang:
Gordi-AE28-NIKOPOLIS-Hermes-Battos.jpg
Gordi-AE28-NIKOPOLIS-Hermes-Battos.jpg [ 226.83 KiB | 4636-mal betrachtet ]


Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mär 2010, 21:34 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
Hallo Franz!

Hier sind Deine 4 Münzen. Es war nicht einfach, weil die Legenden manchmal nicht lesbar waren. Diese Stellen habe ich so ergänzt, daß sie mit den anderen Legendenteilen und mit den beschriebenen Münzen in den Katalogen am besten übereinstimmen. So haben sie eine hohe Wahrscheinlichkeit für sich.


Caracalla und Geta
AE 25, 10.80 g
geprägt unter Statthalter Ovinius Tertullus
Vs: AV.Κ.M [AVR] ANTWN[INOC K] L.CEP.
unten KAI GETAC
Büsten des Caracalla (links, mit Lorbeerkranz) und des Geta (rechts, ohne
Lorbeerkranz) einander gegenüber.
Rs: VPA [OOV TEP]TVLLOV.NΙΚOPOLΙTW[Ν / PROC I]
Septimius Severus in Militärtracht nach links stehend, in der rechten Hand Patera,
Lanze in der Linken.
Ref: a) AMNG I/1, 1624 (1 Ex., München)
b) Varbanov (engl.) 3167 (R9 von 10, extremely rare)
c) nicht in Hristova/Jekov
Der ganze Typ ist nicht gelistet!
Pick hat keine kleine Nike. Die scheint mir auch zu klein zu sein, sodaß ich sie eher für eine Störung der Oberfäche halte. Darunter scheint aber eine Schale zu sein.
Tolle Münze!

Caracalla
AE 27, 10.95 g
Statthalter Aurelius Gallus
Vs: [AV] K M AV - ANT[WNINOC]
Büste, drapiert und cürassiert, belorbeert, n.r.
Rs: VP AV GALLO[V - NΙΚOP]OLΙTWΝ / .PROC I.
Athena mit Helm nach rechts stehend, Speer in der erhobenen Rechten halten und
mit der Linken Schild, der auf kleinem Cippus steht.
Ref: a) nicht in AMNG
Rs. AMNG I/1, 1541 (Abb.)
AMNG I/1, 1542 (Legende)
Vs. z.B. AMNG I/1, 1539
b) nicht in Varbanov (engl.) (listet nur AMNG 1541)
c) nicht in Hristova/Jekov (bildet AMNG 1541 ab)
Rs. No.8.18.4.2 (nur Abb.)
No.8.18.14.4 (Legende)
Vs. z.B. No.8.18.7.2
Also eine neue Stempelkombination und eine andere Rs.-Legende


Caracalla
AE 26, 11.51 g
Statthalter Aurelius Gallus
Vs: AV K M AV. - ANTWNEINOC
belorbeerter Kopf n.r.
Rs: VP AVR GALLO[V] - NIKO[PO]LITW / PROC
Stehende Tyche mit Kalathos, hält Steuerruder und Füllhorn.
Ref: a) AMNG I/1, 1558 var. (hat nur AV GALLOV
b) Varbanov (engl.) 3038 var. (= AMNG 1558)
c) so nicht in Hristova/Jekov:
Vs. No.8.18.38.3 var. (hat das letzte C unter der Büste)
Rs. No.8.18.38.3 (Abb.)
z.B. No.8.18.46.9 (Legende)
Zwischen dem T von POLIT und dem re Ende des Abschnitts ist soviel Platz, daß ich glaube, daß da noch das W hingehört!


Caracalla
AE 26, 9.81 g
Vs.: AV K M AV. - [ANT]WNINo
Drapierte und cürassierte Büste mit Lorbeerkranz nach rechts.
Rs: VP AVR GALL[OV] - NIKO[P]O[LITW] / PROC ICTR
Stehende Tyche, mit Kalathos, hält Steuerruder auf Globus und Füllhorn.
Ref: a) so nicht in AMNG:
Vs. z.B. AMNG I/1, 1548, Taf. XVI, 18
Rs. AMNG I/1, 1557 (Abb.)
z.B. AMNG I/1, 1548 (Legende, eigentlich für Hermes)
b) Varbanov (engl.) 3060a (3060 ist AMNG 1548)
c) Hristova/Jekov No.8.18.38.2 var. (hat Trennung GALLO - V)

Mit freundlichem Gruß


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50