Numismatik-Cafe
http://numismatik-cafe.at/

Der berühmte Dachbodenfund
http://numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=47&t=2017
Seite 1 von 1

Autor:  rainschnarcher [ 19. Mär 2010, 18:52 ]
Betreff des Beitrags:  Der berühmte Dachbodenfund

Hilfe, was ist das für ein Trumm ?

Material: Kupfer Dm: ca. 22mm

Lg. rainschnarcher

Dateianhänge:
test 119.jpg
test 119.jpg [ 85.15 KiB | 3004-mal betrachtet ]
test 120.jpg
test 120.jpg [ 81.96 KiB | 3004-mal betrachtet ]

Autor:  KarlAntonMartini [ 19. Mär 2010, 19:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der berühmte Dachbodenfund

Ich darf mal ein bißchen bei den Römern herumdilettieren? Probus, As, Victoria Germ. - Kampmann 112.102 ? - Wobei der Titel IMP hier fehlt und das Bild der Victoria schon sehr grobschlächtig aussieht. Grüße, KarlAntonMartini
Unsinn, das Ding hat eine Strahlenkrone, dann sollte es ein Antoninian sein, sehe grad, gibts dort unter 112.89.

Autor:  Chippi [ 19. Mär 2010, 19:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der berühmte Dachbodenfund

Ist ein Probus (276-282), dürfte dieses Stück sein:
http://www.wildwinds.com/coins/bigpic.c ... bus/i.html

Gruß Chippi

Autor:  payler [ 19. Mär 2010, 19:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der berühmte Dachbodenfund

Da schieb ich mal zu den `ömern! :whow:

Autor:  Homer [ 19. Mär 2010, 20:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der berühmte Dachbodenfund

Der große Unterschied gegenüber den ganzen "Dachbodenfunden" auf Ebay besteht darin, daß dieses Stück echt ist. Das ist die Hauptsache. Kann man sich immer freuen, wenn man sowas am Dachboden findet, auch wenn der materielle Wert gering ist.
Ich selber habe auf Ebay schon so manche Münze gekauft, davon bisher genau EINMAL eine, die als Dachbodenfund bezeichnet war.

Homer

Autor:  rainschnarcher [ 19. Mär 2010, 21:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der berühmte Dachbodenfund

Liebe Münzfreunde,

allen zusammen recht herzlichen Dank für die Bemühungen.
Scheint ein brauchbares Stück als Talisman für die Brieftasche zu sein.

Liebe Sammlergrüße

rainschnarcher

Autor:  Homer [ 20. Mär 2010, 10:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der berühmte Dachbodenfund

Sehr gut geeignet. In ein kleines Plastiktäschchen tun, damit die Münze keinen Schaden nmmt, und dann ist sie als Glücksbringer genau richtig - nicht zu gut und nicht zu schlecht erhalten.

Homer

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/