Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 25. Mai 2017, 19:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 392 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 40  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GALLIENUS und FAMILIE
BeitragVerfasst: 25. Mai 2009, 22:43 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 25. Mai 2009, 00:46
Beiträge: 357
Bilder: 61

Wohnort: Thormarcon
Hier einer meiner schönsten Gallienüsse:

Billon-Denar
Antiochia
Vs. Büste nach links, Umschrift: GALLIENVS AVG
Rs. Diana nach rechts schreitend und lange Fackel haltend, Umschrift: LVNA LVCIFERA

RIC 646L, Göbl 1664e (3 Exemplare)


Grüße

kc
Dateianhang:
LVNA LVCIFERA.jpg
LVNA LVCIFERA.jpg [ 21.23 KiB | 5598-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
GALLIENVS AVG.jpg
GALLIENVS AVG.jpg [ 21.18 KiB | 5597-mal betrachtet ]

_________________
Ein Hoch auf die Sesterzen!
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 07:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 1935
Ein Gallienus in kaum mehr zu überbietender Erhaltung und dann noch so selten.
Gratulation zu dieser wunderschönen Münze.
Die wäre für mich ein Grund, eine Gallienus Sammlung aufzubauen.
Leider kann ich da mit keinem Exemplar aus meiner Sammlung mithalten.
Beispiel folgt.

Viele Grüße

Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 07:28 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 25. Mai 2009, 00:46
Beiträge: 357
Bilder: 61

Wohnort: Thormarcon
Vielen Dank Harald.

Ich wollte nur einen schönen Start hinlegen. Ansonsten habe ich auch kaum noch Schönheiten. Wenn du dennoch für dich persönlich sehenswerte Gallis hast, so zeige sie ;)

Beste Grüße

kc

_________________
Ein Hoch auf die Sesterzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 08:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 1935
Hier einer meiner besseren Exemplare dieses Kaisers.
Leider ist mir aus unerfindlichen Gründen die dazugehörige Karteikarte abhanden gekommen.
Aber besser die Karteikarte zur Münze ist verschwunden, als umgekehrt ;)
Könnte bitte jemand von Euch so nett sein und mich mit dem RIC- Zitat versorgen.

Ag- Antonianus des Gallienus
G: 2,68 Gramm
D: 21mm

Viele Grüße

Harald


Dateianhänge:
Gallienus Av...JPG
Gallienus Av...JPG [ 41.82 KiB | 5564-mal betrachtet ]
Gallienus Rev..JPG
Gallienus Rev..JPG [ 41.26 KiB | 5564-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 08:54 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 25. Mai 2009, 00:46
Beiträge: 357
Bilder: 61

Wohnort: Thormarcon
Ein außergewöhnliches Stück in guter Erhaltung. Die ist doch super, ich weiss nicht, was du hast. Obwohl wenn du sie nicht mehr magst, nehm ich sie gern :)

Referenz:

RIC V Part I, S.80, Nr. 131
geprägt 253

Grüße

kc

_________________
Ein Hoch auf die Sesterzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 09:13 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2009, 13:57
Beiträge: 1112
Bilder: 0
Hallo kc,
ein klasse erhaltenes und seltenes Stück zeigst du uns da!

Mit dieser Erhaltung kann das folgende Stück nicht mithalten, dafür ist es in sehr guthaltigem Silber geprägt, was für Gallienus Antoniniane nicht so häufig ist:

Gallienus 253-268 Antoninian geprägt in Rom 253/254
Av. gepanzerte Büste mit Strahlenkrone rechts IMP C P LIC GALLIENVS AVG
Rv. Virtus mit Schild und Speer links VIRTVS AVGG
22,6mm 3,36g RIC V/1 181 Cohen 1288 MIR 38t
Ex: Dr. Lanz Graz/München


Dateianhänge:
gallien_virtus.jpg
gallien_virtus.jpg [ 53.31 KiB | 5369-mal betrachtet ]

_________________
omnia praeclara rara sunt
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 17:39 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 3927
Bilder: 124

Wohnort: Oenipontana
Dann wollen wir mal mit den "Reizen" nicht "Geizen"!

RIC 447
PIETAS AVGG


Dateianhänge:
IMG_1054.JPG
IMG_1054.JPG [ 46.3 KiB | 5369-mal betrachtet ]
IMG_1055.JPG
IMG_1055.JPG [ 46.63 KiB | 5369-mal betrachtet ]

_________________
freundlichst
payler
____________________________________________________________________

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
Konrad Adenauer
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Mai 2009, 19:06 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 17:24
Beiträge: 767
Bilder: 34
gallienus ist ein dankbares thema!(und nicht nur weil ich reichlich davon habe ;)
einer der unterschätzesten kaiser, sowohl in seiner stellung in der geschichte, als auch bei den sammlern.
dabei gibt es wohl keinen kaiser der mehr verschiedene rückseiten, und mehr verschiedene porträts (im laufe seiner 14 regierungsjahre) in acht verschiedenen münzstätten geprägt hat.
ich fange heute mal mit einer münze aus viminacium und einer aus köln an.
wobei zu bemerken ist, dass aus einem teil der münzstätte viminacium die münzstätte köln entstand, die mit gallienus' zug an den rhein(um die germanen abzuwehren) notwendig geworden war.
daher auch die ähnlichkeit der porträts aus viminacium mit den frühen porträts aus köln.
grüsse
frank


Dateianhänge:
virtus köln.jpg
virtus köln.jpg [ 61.67 KiB | 5375-mal betrachtet ]
concordia viminacium.jpg
concordia viminacium.jpg [ 61.75 KiB | 5371-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Mai 2009, 21:32 
Offline
Professor

Registriert: 18. Mai 2009, 21:10
Beiträge: 309
Bilder: 13

Wohnort: bei Freising
Ich kann dieses Stück beisteuern. Ich denke, sie hat gutes Silber, ein recht gutes Portrait und eine interessante Rückseite.
Nach meiner Bestimung RIC 54var oder Göbl 890i.


Dateianhänge:
0402.jpg
0402.jpg [ 100.44 KiB | 5383-mal betrachtet ]

_________________
Gruß,
antoninus1
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Mai 2009, 21:46 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 17:24
Beiträge: 767
Bilder: 34
wunderschönes exemplar, und deine bestimmung ist richtig! :)
im übrigen kann man sich das RIC-zitat eigentlich sparen- der ist für diese zeit wirklich nicht zu gebrauchen.
grüsse
frank


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 392 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 40  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50