Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 26. Apr 2017, 14:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 155 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ELAGABALUS
BeitragVerfasst: 28. Jun 2015, 21:15 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1337
Wohnort: Dresden
Ich glückwünsche auch - interessantes Portrait
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ELAGABALUS
BeitragVerfasst: 31. Dez 2016, 10:33 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2165
Bilder: 2
Das war`s dann für 2016.

Ein ganz netter Elagabal mit recht feiner Rückseite.

IMP ANTONINVS AVG
P M TR P II COS II P P
3,24 Gramm

Grüße und guten Rutsch
müpu


Dateianhänge:
Elagabal 001.JPG
Elagabal 001.JPG [ 91.63 KiB | 251-mal betrachtet ]
Elagabal 007.JPG
Elagabal 007.JPG [ 84.59 KiB | 251-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ELAGABALUS
BeitragVerfasst: 31. Dez 2016, 10:54 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1337
Wohnort: Dresden
Hallo Müpu,
das sind ja alles ganz nette Stücke. Mir scheint, Du hast das Putzen aufgegeben.
Guten Rosch
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ELAGABALUS
BeitragVerfasst: 31. Dez 2016, 11:17 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2165
Bilder: 2
Ne, wie könnte ich seit über 10 Jahren nun einfach mit dem "Putzen" aufhören :roll: :?:

https://www.ma-shops.de/kornblum/item.p ... 2016-12-31

Viele Grüße
müpu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ELAGABALUS
BeitragVerfasst: 31. Dez 2016, 12:08 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2009, 20:03
Beiträge: 649
Bilder: 0
Die Tönung, wie sie auf dem Photo von Münzenkontor Kornblum zu sehen ist, finde ich persönlich - dieses Urteil sei mir gestattet - wesentlich schöner und interessanter, da es sich dabei um ein, für Silbermünzen aus alten Sammlungen typisches Phänomen handelt, dass diese Stücke im Wert erheblich steigert. Bei anderen Tönungen mag eine 'Reinigung' sinnvoll erscheinen, hier war sie jedoch meiner Ansicht nach überflüssig. Aber wie heißt es so schön ? Die Geschmäcker sind eben verschieden ! ;)

Einen guten Rutsch euch allen ! :appaus:

_________________
mit freundlichen Grüßen

IVSTVS
____________________
Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 155 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50