Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 29. Mär 2020, 22:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GETA
BeitragVerfasst: 28. Mär 2010, 23:38 
Offline
Professor

Registriert: 22. Jun 2009, 04:35
Beiträge: 277
Wohnort: Chicago, IL, USA
Mit P P, also nach Bekanntwerden von Septimius' Tod in Britannien, nicht in Cohen oder RIC, aber Bob Arnold hatte so ein Stück, das er B.A. Seaby mitteilte, Roman Silver Coins III, 1969, Geta 50b.

1970 erwarb auch das BM von Arnold so ein Stück, wohl dasselbe Exemplar, das dann in den Addenda zur 2. Ausgabe von BMC V, 1975, S. 627, Nr. 7A, veröffentlicht wurde.

Ich habe vielleicht 5-10 weitere Exemplare mit P P gesehen; unten eines aus Freeman & Sear, Manhattan Sale I, 5. Januar 2010, Sammlung A. Lynn, 376 = Lanz 112, 2002, 696.

Der Typus ist immer derselbe: Fides mit verhülltem Hinterkopf steht nach l., hält ein Feldzeichen vor sich und ein zweites schräg in l. Arm, hinter ihr ein drittes Feldzeichen. Auf dem 2. Feldzeichen manchmal ein Adler oben, manchmal nicht.


Dateianhänge:
GetaDenFIDEXERCPP.jpg
GetaDenFIDEXERCPP.jpg [ 21.52 KiB | 5426-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GETA
BeitragVerfasst: 28. Mär 2010, 23:42 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1209
Danke Curtis!
Dann ist dieser Typ also mittelselten, aber nicht besonders - eigentlich verwunderlich, daß er in Cohen und RIC nicht auftaucht. Vielleicht war einfach zuwenig auf "PP ja oder nein?" geachtet worden.

Viele Grüße,

Rupert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GETA
BeitragVerfasst: 23. Mai 2010, 13:53 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1209
Hier mal wieder ein schöner Geta (ja, ich sammle nicht nur Absonderlichkeiten, manchmal kaufe ich auch Münzen, die einfach schön sind, auch wenn sie, wie hier, gar nicht selten sind!). Allerdings ist es, wenn ich nicht falsch geschaut habe, die erste Münze in diesem Thread aus der allerersten Emission, in der Geta noch Lucius heißt.

Denar, Geta Caesar, 198-200
Vs. L SEPTIMIUS GETA CAES
Drapierte Büste mit bloßem Kopf re.
Rs. FELICITAS TEMPOR
Felicitas mit kurzem Caduceus und Füllhorn n.li. stehend
Größe 17 mm, Gewicht 3,28 g, Stempelachse 6 Uhr, vz-/ss
RIC 2 (C)

Viele Grüße,

Homer


Dateianhänge:
2346.JPG
2346.JPG [ 91.01 KiB | 5400-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GETA
BeitragVerfasst: 23. Mai 2010, 18:08 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2206
Bilder: 2
Homer,

sehr, sehr schöne Münze. - Glückwunsch
Ich habe leider nur ein Stück mit nem "L" .
Nicht so gut erhalten, zeig es trotzdem hier.

Grüße
müpu

L SEPTIMIVS GETA CAES
SPEI PERPETVAE
3,01 Gramm

edit: 07082010: Spät aber doch ein kleiner Kommentar von mir :oops: : Diese Münze ist ist LAODICEA AD MARE geprägt worden.
Laut RIC kommt aber nur die drapierte Büste dort vor. Auf Deinem Stück sieht man aber drapiert und gepanzert!
Diese Prägung wird schon als "normal" mit S bezeichnet :!:


Dateianhänge:
Geta 047.jpg
Geta 047.jpg [ 94.93 KiB | 5389-mal betrachtet ]
Geta 050.jpg
Geta 050.jpg [ 103.96 KiB | 5389-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GETA
BeitragVerfasst: 24. Mai 2010, 21:00 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2009, 13:57
Beiträge: 1112
Bilder: 0
Wird wieder mal Zeit ein Münzerl zu zeigen :) ein feines Jugendportrait und eine hübsche Felicitas:

Av. drapierte Büste rechts P SEPT GETA CAES PONT
Rv. Felicitas frontal Kopf links, mit Caduceus und Cornucopiae FELICITAS PVBLICA
3.34g 19.6mm
RIC 9(a) Cohen 38var BMC220

Salut Gemeinde
taurisker


Dateianhänge:
geta_felpvb.jpg
geta_felpvb.jpg [ 55.27 KiB | 5371-mal betrachtet ]

_________________
omnia praeclara rara sunt
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GETA
BeitragVerfasst: 24. Mai 2010, 21:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6459
Bilder: 190
taurisker hat geschrieben:
ein feines Jugendportrait

Und in den späteren Jahren in ss wegen der geglätteten Falten :hide:

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GETA
BeitragVerfasst: 4. Aug 2010, 19:12 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2206
Bilder: 2
Nun, obwohl sicherlich viele von euch noch in Urlaub weilen oder sich bei dem schönen Wetter auf
Balkon, Terrasse, Garten oder Gartenlaube der sommerlichen Entspannung hingeben, hier mal wieder
zwei neue für die Sammlung.

P SEPT GETA CAES PONT
FELICITAS PVBLICA
3,58 Gramm

sowie

P SEPT GETA PIVS AVG BRIT
VICTORIAE BRIT
3,34 Gramm

Liebe Grüße
müpu


Dateianhänge:
Geta 058.jpg
Geta 058.jpg [ 96.05 KiB | 5342-mal betrachtet ]
Geta 060.jpg
Geta 060.jpg [ 98.41 KiB | 5342-mal betrachtet ]
Geta 067.jpg
Geta 067.jpg [ 104.02 KiB | 5342-mal betrachtet ]
Geta 068.jpg
Geta 068.jpg [ 104.35 KiB | 5342-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GETA
BeitragVerfasst: 26. Okt 2010, 18:19 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Obwohl nicht spektakulär, habe ich mich an folgendem Stück heute sehr gefreut, weil es die erste Münze seit Monaten ist, die ich in Händen halte - dem Zeitmangel sei es geschuldet.

Moesia inferior.
Nikopolis ad Istrum.
AE28, Geta, 198 – 212; 11,03 g.
Av.: AVT K Π CEΠ ΓETAC AV; drapierte und kürassierte Büste mit Lorbeerkranz n. re.
Rv.: V ΦΛ OVΛΠIAN NIKOΠOΛIT / ΠPOC I; Nike mit Kranz und Palmzweg n. li. schreitend.
AMNG 1666. SNG Righetti –.

Zwar kein spektakulärer Typ, aber sooo häufig sind Großbronzen aus Nikpolis mit Geta als Augustus nun wirklich nicht.

Die grünglänzende Patina ist in natura noch etwas schöner als auf dem Bild, aber ich bin mit dem Photographieren etwas aus der Übung, fürchte ich.


Dateianhänge:
getanikopol.JPG
getanikopol.JPG [ 67.85 KiB | 5318-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GETA
BeitragVerfasst: 28. Okt 2010, 17:18 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2206
Bilder: 2
Wohl eher ein häufig anzutreffender Geta.
Wobei die RS mir gut gefällt.
Der kleine Schrötligsriß auf 17 Uhr stört mich allerdings ein wenig.
3,19 Gramm

Grüße
müpu


Dateianhänge:
Trebonianus 035.jpg
Trebonianus 035.jpg [ 61.94 KiB | 5303-mal betrachtet ]
Trebonianus 039.jpg
Trebonianus 039.jpg [ 75.86 KiB | 5303-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GETA
BeitragVerfasst: 26. Nov 2010, 21:55 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Wunderschönen guten Abend :)

Ich habe mal wieder meine Provinzmünzen durchgesehen und dabei ist mir dieser Kleine hier ins Auge gesprungen, welchen ich Euch nun zeigen möchte:

Zitat:
AE17 // THRACIA // PAUTALIA

A) CEΠTI ΓΕΤAC KAI
Bloße, gepanzerte Büste mit Rückenansicht nach rechts

R) ΠΑVTAΛIΩΤΩΝ
Asklepios steht nach links, stützt sich auf Schlangenstab

Gewicht:3,0g
Ø: 17mm
Referenz: Varbanov Bd II/Seite: 455/Nr: 5249


Dateianhang:
Geta-AE17-PAUTALIA-Askleipios-Varbanov5249.jpg
Geta-AE17-PAUTALIA-Askleipios-Varbanov5249.jpg [ 252.33 KiB | 5279-mal betrachtet ]


Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50