Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 16. Jul 2019, 05:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DIE TETRARCHIE - MAXENTIUS
BeitragVerfasst: 24. Mai 2009, 17:59 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 4034
Bilder: 125
Marcus Aurelius Valerius Maxentius
ca. 278 - 28. Oktober 312
Follis mit Sibersud
Münzstätte - Aquileia
5,63 gr.
AE24
Avers: IMP C MAXENTIVS P F AVG
Revers: CONSERV - VRB SVAE - Unten A Q
Sechssäuliger Tempel, darin Roma mit Globus und Szepter n. li. sitzend
RIC 121a


Dateianhänge:
url.jpg
url.jpg [ 29.57 KiB | 6581-mal betrachtet ]

_________________
Das Leben ist viel zu kurz um schlechten Wein zu trinken.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maxentius
BeitragVerfasst: 24. Mai 2009, 19:20 
Offline
Professor

Registriert: 13. Mai 2009, 15:49
Beiträge: 295
Bilder: 82
Guten Abend,
schliesse mich paylers schönem Exemplar mit einer Tempelvariante an:
AE Follis Aquileia 6,22g
IMP C MAXENTIVS PF AVG
CONSERV - VRB SVAE
Av belorbeerte Büste
Rv viersäulige Tempelfront, Giebelfiguren, Lupa m Zwillingen im Tympanon
Innen Kaiser gegenüber Roma mit Globus und Szepter auf Schild, dazwischen sitzender Gefangener.
RIC 114
kind regards Miss Marple
Dateianhang:
maxent av rv.jpg
maxent av rv.jpg [ 29.44 KiB | 6768-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
maxent aqu rv.jpg
maxent aqu rv.jpg [ 24.98 KiB | 6768-mal betrachtet ]

_________________
Miss Marples Gallery
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maxentius
BeitragVerfasst: 24. Mai 2009, 19:29 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 4034
Bilder: 125
Sehr reizvoll dein Anschluß!

_________________
Das Leben ist viel zu kurz um schlechten Wein zu trinken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maxentius
BeitragVerfasst: 24. Mai 2009, 19:33 
Offline
Professor

Registriert: 13. Mai 2009, 15:49
Beiträge: 295
Bilder: 82
Danke vielmals, leider ist es hier am Donaulimes schon zu dunkel um Maxentiüsse angemessen abzulichten, entschuldige mich daher für die miserablichen Bilder.
Morgen gehts weiter.
lG M M

_________________
Miss Marples Gallery


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maxentius
BeitragVerfasst: 25. Mai 2009, 00:58 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 25. Mai 2009, 00:46
Beiträge: 357
Bilder: 61

Wohnort: Thormarcon
Hier ein paylersches Exemplar:
Dateianhang:
Tempel - Maxentius.JPG
Tempel - Maxentius.JPG [ 83.87 KiB | 6571-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
Maxentius - Büste.JPG
Maxentius - Büste.JPG [ 66.68 KiB | 6664-mal betrachtet ]

_________________
Ein Hoch auf die Sesterzen!


Zuletzt geändert von kckohn am 25. Mai 2009, 16:07, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maxentius
BeitragVerfasst: 25. Mai 2009, 07:48 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 4034
Bilder: 125
Servus kckohn im Cafè!

Hier hast du 2 Threads zum einstellen der Bilder:

viewforum.php?f=10

_________________
Das Leben ist viel zu kurz um schlechten Wein zu trinken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maxentius
BeitragVerfasst: 25. Mai 2009, 16:21 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 25. Mai 2009, 00:46
Beiträge: 357
Bilder: 61

Wohnort: Thormarcon
payler hat geschrieben:
Servus kckohn im Cafè!

Hier hast du 2 Threads zum einstellen der Bilder:

http://www.numismatik-cafe.at/viewforum.php?f=10


Moin payler,

ich war heut früh wohl schon etwas übernächtigt und hatte beim Einstellen der Bilder
einen Schritt vergessen. Trotzdem danke für deine Hilfe.

Die Maxentius-Prägungen mit Tempel und Roma gibt es ja in vielen verschiedenen Varianten.
Im Giebel des Tempels ist bei meiner ein X abgebildet (Kennt jemand dessen Bedeutung?), bei payler ein gepunkteter Kreis. Auch die Fassaden weisen andere Verzierungen auf. Sollen die unterschiedlichen Tempelfronten irgendetwas aussagen oder richteten sie sich lediglich nach den Launen eines Stempelschneiders?

Grüße

kc

_________________
Ein Hoch auf die Sesterzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Maxentius
BeitragVerfasst: 31. Mai 2009, 13:30 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2204
Bilder: 2
Hier mein "miss marple-isches" Exemplar.
6,83 Gramm
Zum Glück scheint bei uns im Westerwald eigentlich immer die Sonne und es ist schön hell. ;)
Schönen Sonntag wünscht
müpu


Dateianhänge:
Maxentius 014.jpg
Maxentius 014.jpg [ 71.91 KiB | 6577-mal betrachtet ]
Maxentius 018.jpg
Maxentius 018.jpg [ 84.82 KiB | 6571-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE TETRARCHIE - MAXENTIUS
BeitragVerfasst: 13. Jul 2009, 10:30 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Hallo liebe Forengemeinde !
Damit der <<Maxentiusthread>> nicht in "Verlust" gerät ;) möchte ich Euch ein paar Follisgepräge präsentieren

Zitat:
Follis/OSTIA

A) IMP C MAXENTIVS PF AVG
Belorbeerter Kopf nach rechts

R) AETERNITAS AVG N
Abs.: MOSTP
Castra und Pollux führen Pferde

Gewicht: 5,9g
Ø: 25mm
RIC VI/35
gepr.: gegen Ende 309-Oktober 312


Dateianhang:
Maxentius-OSTIA-RIC35.jpg
Maxentius-OSTIA-RIC35.jpg [ 100.88 KiB | 6562-mal betrachtet ]


Zitat:
Follis/OSTIA

A) IMP C MAXENTIVS PF AVG
Belorbeerte Büste nach rechts

R) FIDES MILITVM AVGN
Abs.: MOSTS
Fides steht nach links, hält zwei Standarten

Gewicht: 5,7g
Ø:26mm
RIC VI/45
gepr.: gegen Ende 309-Oktober 312



Dateianhang:
Maxentius-OSTIA-RIC45.jpg
Maxentius-OSTIA-RIC45.jpg [ 110.66 KiB | 6562-mal betrachtet ]



Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE TETRARCHIE - MAXENTIUS
BeitragVerfasst: 13. Jul 2009, 10:52 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Da hätt ich doch Diesen da glatt vergessen :)

Zitat:
Follis/OSTIA

A) IMP C MAXENTIVS PF AVG
Belorbeerte Büste nach rechts

R) VICTORIA AETERNA AVGN
Abs.: MOSTT
Victoria schreitet nach links, hält Kranz und Palme

Gewicht:6,1g
Ø: 23mm
RIC VI/ 54


Dateianhang:
Maxentius-OSTIA-RIC54.jpg
Maxentius-OSTIA-RIC54.jpg [ 118.91 KiB | 6560-mal betrachtet ]


Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50