Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 22. Sep 2019, 07:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 420 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: PROBUS
BeitragVerfasst: 27. Apr 2014, 15:16 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 1. Dez 2013, 17:06
Beiträge: 207
Hallo Simon, Hallo Rupert,

schöne Probi.

Gruß,

Marc

P.S.: Um welche Münze ging es dem Mann aus England?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PROBUS
BeitragVerfasst: 27. Apr 2014, 15:41 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1206
Um den silbernen Probus mit der frontalen Quadriga aus Ticinum, wahrscheinlich ist das mit PT im Abschnitt noch mal eine seltenere Emission. Also nur zur Klärung: Das ist keine Münze von mir, ich habe nur die Bilder eingestellt, da ich mir die sowieso gespeichert habe. Der Link auf Ebay wäre ja bald tot.

Homer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PROBUS
BeitragVerfasst: 27. Apr 2014, 15:48 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 1. Dez 2013, 17:06
Beiträge: 207
interessant, wie viel für seltene Varianten gezahlt werden... :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PROBUS
BeitragVerfasst: 27. Apr 2014, 16:13 
Offline
Victorioso Semper, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 1. Jun 2009, 10:10
Beiträge: 694
Bilder: 32
Meines Erachtens geht es hier nicht um das Münzzeichen, sondern einfach um einen sehr seltenen Typus aus Ticinum in sehr guter Erhaltung.

Ich selber hätte die Münze auch nur wegen dem Rückseitentyp in Kombination mit der guten Erhaltung gekauft, ohne Beachtung der Zeichenvariante.

Die Sol Quadriga mag einer der häufigsten Typen für Probus sein vgl. RIC911 aus Cyzicus.
Dies Frontale Sol-Quadriga ist in fast allen Münzstätten sehr häufig anzutreffen, jedoch sehr selten in Ticinum und extrem seltene Stücke kommen aus Lyon.

Der Mann aus England hat eine pralle Geldbörse, wenn er was will, dann bekommt er es auch :roll:

Grüsse
Simon

_________________
Meine Galerie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PROBUS
BeitragVerfasst: 27. Apr 2014, 16:26 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1206
Zumindest wenn's um Probus-Antoniniane geht - so was sammeln die Ölscheichs noch nicht. Oder er kauft im Auftrag der Ölscheichs?!?
Gut, daß er wenigstens etwas bluten mußte.

Rupert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PROBUS
BeitragVerfasst: 27. Apr 2014, 18:41 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 1. Dez 2013, 17:06
Beiträge: 207
Gibt es da noch einen anderen Kaiser, bei dem so viel für seltene Varianten
hingelegt wird?

Hat der Herr aus England seine Sammlung irgendwo im Internet ausgestellt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PROBUS
BeitragVerfasst: 28. Apr 2014, 21:44 
Offline
Victorioso Semper, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 1. Jun 2009, 10:10
Beiträge: 694
Bilder: 32
vgl. Gallienus ( Bandschleifen) :P

Ausserdem ist es immer noch keine Variante sondern ein Rückseitentypus.

_________________
Meine Galerie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PROBUS
BeitragVerfasst: 29. Jul 2014, 18:51 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2204
Bilder: 2
Hiermit erweitere ich meine kleine Probussammlung ein wenig.

IMP C M AVR PROBVS AVG
VIRTVS PROBI AVG

3,73 Gramm - Durchmesser 23 mm

Grüße
müpu


Dateianhänge:
P1240992.JPG
P1240992.JPG [ 99.15 KiB | 5470-mal betrachtet ]
P1240998.JPG
P1240998.JPG [ 103.53 KiB | 5470-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PROBUS
BeitragVerfasst: 29. Jul 2014, 20:55 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 17:24
Beiträge: 767
Bilder: 34
nett, vor allem die rückseite! :)
grüsse
frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PROBUS
BeitragVerfasst: 31. Jul 2014, 21:03 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2316
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Ja, wirklich virtuos, wie der Reiter die Lanze mit der rechten Hand links am Pferd vorbei führt und auch noch exakt den Gegner trifft... ;) :mrgreen: :lol:

Gruß Chippi

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 420 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50