Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 21. Jan 2020, 22:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10. Feb 2010, 21:11 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
muenzenputzer06 hat geschrieben:
Zitat:
Bist Dir sicher, daß du einen As hast? Ich tipp eher auf einen Sesterz, denn die Beschreibung Deiner Münze trifft auf RICIV/II/70 zu und das ist ein Sesterz1
Dupondius könnte es sein, ABER keine Strahlenkrone am Avers sichtbar!

Lieber Gerhard,

also Strahlenkrone können wir wohl zu 100 % ausschließen.
Aber bei der Größe und dem Gewicht mag ich irgendwie nicht an einen Sesterzen glauben.
Hab mal meinen bereits hier schon vorgestellten Sesterzen mit der neuen Münze auf ein Foto gebracht.
Viele Grüße
Rainer


Ist es dieser Sesterz von Seite 1 mit über 27 g? Welchen Durchmesser hat dieses Prachstückerl eigentlich?
LG
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Feb 2010, 21:14 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2205
Bilder: 2
Habe die Münze für 96,00 inflationäre "Griechische Euronen" :( am Sonntag bei ..ay ersteigert.
War der Preis dafür ok?
Grüße
müpu


Zuletzt geändert von muenzenputzer06 am 10. Feb 2010, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Feb 2010, 21:17 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
:alarm: MEHR ALS OKI :alarm: Wie gesagt, seltenes Münzerl :!:
Ich wär fast versucht zu sagen, ein Schnäppchen !!
Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Feb 2010, 21:24 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2205
Bilder: 2
Hallo Gerhard,
Zitat:
Ist es dieser Sesterz von Seite 1 mit über 27 g? Welchen Durchmesser hat dieses Prachstückerl eigentlich?

Ja, er ist es.
Und als Mann spricht man ja nicht gerne über Größe. :oops:
Aber meiner hat knappe 33 .m. :whow:

VG
Rainer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Feb 2010, 21:32 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1209
Da die Gewichte der Bronzen zu dieser Zeit streuen wie eine abgesägte Schrotflinte auf 100 Meter, ist sicher das entscheidende Kriterium zur Unterscheidung zwischen Sesterzen und Assen die Stempelgröße. Und da zeigt uns Dein Bild den Unterschied ja eindrucksvoll.

Viele Grüße,

Homer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Feb 2010, 21:42 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2205
Bilder: 2
Tschuldigung lieber Homer,
Zitat:
streuen wie eine abgesägte Schrotflinte auf 100 Meter

Keine Ahnung. :(
Gedient hab ich nicht, bis auf die paar Jahre ;) seit der Hochzeit. :lol: :lol: :roll:
Liebe Grüße
müpu


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Feb 2010, 21:49 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1209
Wie eine abgesägte Schrotflinte auf 100 Meter streut? Na, eben so weit wie die Gewicht von Bronzemünzen zur Zeit des Maximinus. :D

Erfahrungswerte mit dem Gerät kann ich auch nicht beisteuern, aber ich finde, man kann es sich ganz gut bildlich vorstellen. Ich war zwar beim Bund, aber mit Schrotflinten haben wir da nicht rumgeballert. Und Kaliber 155 mm hält sich so schlecht in der Hand...

Viele Grüße,

Homer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Feb 2010, 23:27 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Allerdings meine ich bei Deinem neuen Münzlein unter der Patina gelbes Münzmetall durchschimmern zu sehen und dass wäre dann der eindeutige Beweis, dass es sein Sesterz sein muss. Die Münzfarbe im nicht patinierten Zustand war wohl für den Durchschnittsrömer der sicherste Indikator für das Nominal.

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Feb 2010, 08:28 
Offline
Professor

Registriert: 22. Jun 2009, 04:35
Beiträge: 277
Wohnort: Chicago, IL, USA
Es handelt sich eindeutig um eine Mittelbronze; die Stempelgrösse ist entscheidend, wie Homer sagt. Von demselben Rs.Stempel wie der As BM 199, Taf. 40.

Die Metallfarbe sehe ich im Bild nicht. Wohl aus Kupfer oder Bronze, weil das Porträt belorbeert ist.

Wenn das Stück eindeutig aus gelbem Metall wäre, was aber kaum der Fall sein wird, dann wäre es kein Sesterz, sondern ein irrtümlich mit As-Vs. geprägter Dupondius.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Feb 2010, 09:32 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Die Stempelgleichheit ist natürlich überzeugend, aber ich habe mal die Stellen markiert, wo ich dachte, gelbes Metall durchschimmern zu sehen. Es kann sich natürlich aber auch um eine Reflexion handeln, Müpu wird uns die Frage mit einem Blick durch das Mikroskop beantworten können.


Dateianhänge:
Maximinusrotgelb.jpg
Maximinusrotgelb.jpg [ 32.07 KiB | 5006-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50