Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 20. Jun 2018, 10:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 375 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 34, 35, 36, 37, 38  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23. Nov 2014, 02:32 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2914
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Chippi hat geschrieben:
Bageis hatten wir schon ...


Bei dieser tollen Münze aber trotzdem ein Dankeschön für's Zeigen! :appaus:

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Nov 2014, 10:01 
Offline
Professor

Registriert: 18. Mai 2009, 21:10
Beiträge: 320
Bilder: 13

Wohnort: bei Freising
Frank, Du bist gemein.
Nach meiner hässlichen Münze so eine tolle vorzustellen, ist fies ;)

_________________
Gruß,
antoninus1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Dez 2014, 22:56 
Offline
Professor

Registriert: 18. Mai 2009, 21:10
Beiträge: 320
Bilder: 13

Wohnort: bei Freising
Wieder Arbeit für Mattias, eine noch fehlende Stadt, Aspendos

Antoninus Pius
Aspendos, Pamphylien
Av.: ΚΑΙ.ΑΡ ΑΝΤ... Bel. Büste n.r.
Rv.: ΑCΠ(ΕΝΔ) ΙΩΝ (retrograd ?) 2 Aphroditen auf Basis
RPCO 4026
ex. Samml. P. R. Franke
18 mm 3,69 g


Dateianhänge:
aspend.jpg
aspend.jpg [ 66.81 KiB | 4136-mal betrachtet ]

_________________
Gruß,
antoninus1


Zuletzt geändert von antoninus1 am 14. Dez 2014, 17:01, insgesamt 2-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Dez 2014, 12:40 
Offline
Professor

Registriert: 18. Mai 2009, 21:10
Beiträge: 320
Bilder: 13

Wohnort: bei Freising
Und noch einen Neuzugang aus Attuda gibt es:

Attuda, Conventus von Alabanda, Caria

Av.: ...Τ ΑΙΛΙ ΑΔΡΙ ΑΝΤΩΝΕΙΝΟ... Bel. Büste r.
Rv.: ΔΙΑ Μ ΟΥΛ ΚΛΑΥΔΙΑΝΟΥ ΥΙΟΥ ΤΟΥ ΔΗΜΟΥ ΑΤΤΟΥΔΑ ΤΡΑΠΕZΟΠ ΟΜΟΝΟΙΑ
Kybele m. Kalathos st.v.v., Hände auf Löwen links u. rechts, daneben Tychen v. Attuda u. Trapezopolis m. Mauerkrone, eine Hand erhoben u. Lanze haltend
RPCO 854 Paris 369 (31)
35 mm 29,98 g

Bitte nicht wieder eine gut erhaltene Münze gleich nach dieser einstellen ;)


Dateianhänge:
attud.jpg
attud.jpg [ 61.24 KiB | 4117-mal betrachtet ]

_________________
Gruß,
antoninus1
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Dez 2014, 19:12 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Da kam ja wirklich was zusammen in meiner Abwesenheit. :-)
Ich habe die fehlenden Städte nachgetragen. Bin schon gespannt, was als nächstes kommt! Ob wir dieses Jahr noch die 230 knacken? ;-)

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18. Mär 2015, 20:24 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 17. Feb 2010, 20:43
Beiträge: 308
2014 hat es nicht gelangt. Aber 2015:

Esbus in Arabia, eine sehr seltene Stadt mit sehr seltenen Münzen. Hat nur unter Elagabal geprägt und insgesamt gibt es nur 4 unterschiedliche Reverse. Dies hier ist der einzige mit einem Tempel.

Arabia, Aurelia Esbus, Elagabal, 218-222
AE - AE 22, 9.49g, 22.4mm, 180°
Av.: AVT M AVR ANTONINVS
Büste, drapiert und cürassiert, von hinten gesehen, belorbeert, n.r.
Rv.: Viersäuliger Tempel mit syrischem Mittelbogen und Seitenflügeln mit flachem Dach; darin in der Mitte Tyche als
Stadtgöttin mit Mauerkrone und in kurzem Chiton etwas li. stehend, den re. Fuß auf unbekanntes Objekt gesetzt
(Stierkopf?), stützt sich mit der erhobenen Linken auf langes Szepter und hält in der vorgestreckten Rechten
unbekanntes Objekt (Büste des Kaisers?)
li. und re. über den flachen Dächern A -V
im Abschnitt ECBOVC
Ref.: Spijkerman 3; Rosenberger IV, 3; Sofaer Collection 4; BMC Arabia p.29, 3
sehr selten, leider nur S

Interessant: Nach dem griechischen AVT (= IMP) folgen lateinische Buchstaben! Esbus kommt als Heshbon in der Bibel vor.

Mit freundlichem Gruß


Dateianhänge:
esbus_elagabal_Spijkerman3.jpg
esbus_elagabal_Spijkerman3.jpg [ 85.71 KiB | 2725-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18. Mär 2015, 21:09 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2914
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Auch eine Münze in s kann ich ss finden, :mrgreen:
was bei dieser hier der Fall ist.
Vielen Dank für's Zeigen!

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Okt 2015, 08:46 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Hier ein - recht seltener - Neuzugang für unsere Liste der Stadtprägungen:

Adramyteon in Mysien
AE24 Bronze mit 6.27 g, Caracalla
Caracalla, 198-217 n. Chr.; Bronze AE24, 6.14 g
Av: AVTOKP•KAI•M•AVRH•ANTΩNЄINOC•. Belorbeerte, drapierte und gepanzerte Büste nach rechts.
Rv: EΠI CTP MAPKI-ANΟV B AΔPAMVTH-NΩ-N. Homonoia mit patera und cornucopiae nach links stehend.
Fritze Mysien 140; SNG Lewis 1311; Stauber Adramytteion 214A.

Mit freundlichem Gruß
Franz


Dateianhänge:
Caracalla Adramyteon Mysia Bronze.JPG
Caracalla Adramyteon Mysia Bronze.JPG [ 124.55 KiB | 2565-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Dez 2015, 01:38 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Schön, dass dieser Thread nicht ausstirbt! :-)
Interessante Münzen - Esbus habe ich gleich in die Liste hinzugefügt. Adramyteon hatten wir zwar schon, aber deshalb darf man diese seltene Münze natürlich trotzdem zeigen! :D

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Mär 2018, 21:59 
Offline
Professor

Registriert: 18. Mai 2009, 21:10
Beiträge: 320
Bilder: 13

Wohnort: bei Freising
Nach über 2 Jahren kann ich diesem schlafenden Thread mal wieder eine neue Stadt hinzufügen: Amyzon

Amyzon, Caria
Av.: ...Belorbeerte drap. Büste des Antoninus Pius n. r.
Rv.: ...ΑΜΥΖΟΝ(Ε)ΩΝ 2 Altäre mit Flammen
RPCO - unpubliziert
25 mm 7,81 g


Dateianhänge:
Amyzon.jpg
Amyzon.jpg [ 70.28 KiB | 549-mal betrachtet ]

_________________
Gruß,
antoninus1
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 375 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 34, 35, 36, 37, 38  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50