Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 17. Aug 2017, 09:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Helena
BeitragVerfasst: 3. Dez 2009, 19:43 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2173
Bilder: 2
Na, mit bisher hier gezeigten "Helenchen" kann ich nicht mithalten.
Möchte es allerdings nicht versäumen, mich an diesem Thread zu beteiligen.

Grüße
müpu


Dateianhänge:
Helena 011.jpg
Helena 011.jpg [ 76.05 KiB | 676-mal betrachtet ]
Helena 015.jpg
Helena 015.jpg [ 81.65 KiB | 676-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helena
BeitragVerfasst: 3. Dez 2009, 20:13 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2009, 13:57
Beiträge: 1112
Bilder: 0
muenzenputzer06 hat geschrieben:
Na, mit bisher hier gezeigten "Helenchen" kann ich nicht mithalten ...

... hey müpu ... wiedermal :-) fishing for compliments ;-) aber ich kanns verstehen, tolles Stück, gratuliere!

Nochmals zu den Typen und der Bestimmung ... liebe Forenmitglieder, bitte um Bestätigung für die Referenz von meinem bzw. vom müpus Exemplar ... danke vielmals!

taurisker

_________________
omnia praeclara rara sunt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helena
BeitragVerfasst: 3. Dez 2009, 21:15 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 765
Wohnort: Unterfranken
Müpu's Exemplar mit SMAL dot im Abschnitt sollte RIC VII Alexandria 57 sein, geprägt 329 - 330 n. Chr., und mit R4 ein seltenes dazu.

Lieber Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helena
BeitragVerfasst: 3. Dez 2009, 21:21 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 765
Wohnort: Unterfranken
Und für Dein Exemplar, lieber Herfried, habe ich eigentlich folgendes gefunden:
mit STR dot im Halbmond müsste es RIC VII Trier 481 sein, geprägt 326 n. Chr., C3.

Lieber Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helena
BeitragVerfasst: 4. Dez 2009, 20:59 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2009, 13:57
Beiträge: 1112
Bilder: 0
Grüß dich Franz :-) hab vielen Dank für die Ermittlungen ... meine Suche online war bisher ergebnislos, bis auf Stücke aus dem Jahr 326 mit Münzstättenkürzel STRE die ich gefunden habe.

LG
Herfried

_________________
omnia praeclara rara sunt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helena
BeitragVerfasst: 4. Dez 2009, 21:40 
Offline
Professor

Registriert: 13. Mai 2009, 15:49
Beiträge: 295
Bilder: 82
hier noch eine, wiederum neue Frisur & Decollete ;)


Dateianhänge:
Helena.jpg
Helena.jpg [ 25.53 KiB | 638-mal betrachtet ]

_________________
Miss Marples Gallery
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helena
BeitragVerfasst: 4. Dez 2009, 22:21 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 765
Wohnort: Unterfranken
Guten Abend, MM!

Solltest Du ebenfalls eine Referenz benötigen, hier ist sie:
ich lese im Abschnitt SMHB, das wäre dann RIC VII Heraclea 79, geprägt 325 - 326 n. Chr., Scarce.

Lieber Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helena
BeitragVerfasst: 5. Dez 2009, 12:39 
Offline
Professor

Registriert: 13. Mai 2009, 15:49
Beiträge: 295
Bilder: 82
Vielen Dank fürs Nachblättern, Franz!
freundliche Grüsse MM

_________________
Miss Marples Gallery


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HELENA, THEODORA , FAUSTA
BeitragVerfasst: 28. Jun 2011, 18:20 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1171
Soo viele verschiedene Typen sind ja für die Damen nicht geprägt worden, daher ist es auch kein Wunder, daß dieser Thread einige Zeit lang geschlummert hat. Nun habe ich heute diese mäßig erhaltene Helena (d.h. eigentlich ist sie gar nicht schlecht, leider ist die Patina teilweise wegkorrodiert) bekommen. 2,60 Euro auf Ebay. Wie bei mir so üblich ist aber etwas nicht ganz Alltägliches dran. Wer findet es?

Viel Spaß wünscht

Rupert


Dateianhänge:
2602.JPG
2602.JPG [ 123.88 KiB | 592-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HELENA, THEODORA , FAUSTA
BeitragVerfasst: 28. Jun 2011, 19:04 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Ich muss raten: Vielleicht, dass im Abschnitt das CONS ohne Offizinbuchstabe steht?

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50