Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 29. Mai 2020, 16:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 912 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84 ... 92  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 11. Mai 2013, 14:41 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Zum heutigen Samstag dieses kleine Stück, was dem Titel des Threads gerecht werden soll.

Bislang noch keinen Licinius aus Trier, und dann auch noch keinen mit der Münzstättenbezeichung ATR.

Follis. 316, im Abschnitt ATR, Trier, 1. Offizin; 2,89 g; 20 mm.
Av.: IMP LICINIVS P F AVG; belorbeerte und kürassierte Büste n. re.
Rv.: GENIO POP ROM; Genius, auf dem Kopf Turm, mit Patera und Füllhorn n. li. stehend, Chlamys von Schulter hängend. Im Feld rechts F. Im Feld links T.
RIC VI, Trier 121 (c2).


Dateianhänge:
licinustrieratr.JPG
licinustrieratr.JPG [ 69.08 KiB | 3545-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 11. Mai 2013, 17:53 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2206
Bilder: 2
sulcipius hat geschrieben:
muenzenputzer06 hat geschrieben:
Da es ja ganz gut mit dem letzten Titus geklappt hat - wage ich mich an einen weiteren.
Mal sehen. :oops:

http://www.vcoins.com/en/stores/lucerna ... fault.aspx


Darf ich Dich bitten, ein "Vorherfoto" von dieser Münze zu machen, wenn sie bei Dir eintrudelt ?
PS: Natürlich aber auch um ein Nachherfoto



Lieber Gerhard,

excuse, ein Vorherfoto hab ich leider vergessen. :cry:
Dafür hier die Nachherfotos.
So richtig begeistert bin ich von der Münze leider nicht.
Aber so ist es halt mit dem Reinigen - manchmal lohnt es sich und manchmal halt nicht. :oops:

Grüße
Rainer


Dateianhänge:
P1230170.JPG
P1230170.JPG [ 100.28 KiB | 3537-mal betrachtet ]
P1230184.JPG
P1230184.JPG [ 100.49 KiB | 3537-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 11. Mai 2013, 17:55 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2206
Bilder: 2
helcaraxe hat geschrieben:
Zum heutigen Samstag dieses kleine Stück, was dem Titel des Threads gerecht werden soll.

Bislang noch keinen Licinius aus Trier, und dann auch noch keinen mit der Münzstättenbezeichung ATR.


Lieber Mattias,

feines Stück zum heutigen Samstag - Glückwunsch.

Grüße
Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 12. Mai 2013, 14:15 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
muenzenputzer06 hat geschrieben:
sulcipius hat geschrieben:
muenzenputzer06 hat geschrieben:
Da es ja ganz gut mit dem letzten Titus geklappt hat - wage ich mich an einen weiteren.
Mal sehen. :oops:

http://www.vcoins.com/en/stores/lucerna ... fault.aspx


Darf ich Dich bitten, ein "Vorherfoto" von dieser Münze zu machen, wenn sie bei Dir eintrudelt ?
PS: Natürlich aber auch um ein Nachherfoto



Lieber Gerhard,

excuse, ein Vorherfoto hab ich leider vergessen. :cry:
Dafür hier die Nachherfotos.
So richtig begeistert bin ich von der Münze leider nicht.
Aber so ist es halt mit dem Reinigen - manchmal lohnt es sich und manchmal halt nicht. :oops:

Grüße
Rainer


Lieber Rainer :D

Merci fürs Photo ;)
Najaaa, bißl besser ist das Münzerl schon geworden, aber halte Dir immer vor Augen, wir sammeln ANTIKE MÜNZEN und keine blitzblank glänzenden Euros oder sonstiges Glimmerzeugs :alarm:
LG
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 13. Mai 2013, 20:20 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2206
Bilder: 2
Vielleicht irgendwann noch ein wenig Feintuning - aber mehr mache ich auch nicht mehr daran.
Manchmal ist weniger dann doch mehr.
So lerne ich halt immer wieder ein wenig hinzu. :oops:


http://www.ma-shops.de/cgb/item.php5?id=47908&lang

Grüße
müpu


Dateianhänge:
P1230253.JPG
P1230253.JPG [ 87.72 KiB | 3500-mal betrachtet ]
P1230257.JPG
P1230257.JPG [ 90.48 KiB | 3500-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 13. Mai 2013, 20:26 
Offline
Magister
Benutzeravatar

Registriert: 13. Feb 2012, 17:18
Beiträge: 70
Sehr hübsch!
feine tönung.

_________________
Lg A.P.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 13. Mai 2013, 20:43 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2206
Bilder: 2
Danke Antoninus Pius.

Bei dieser:

http://www.ma-shops.de/cgb/item.php5?id=47897&lang

bin ich mit der VS schon zufrieden.
Die RS macht mir noch ein wenig Kummer.

Grüße
müpu


Dateianhänge:
P1230259.JPG
P1230259.JPG [ 91.16 KiB | 3496-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 15. Mai 2013, 10:20 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Da muss ich A.P. Recht geben :whow: !

Aber wie hast Du die Flecken so gut weg bekommen, müpu?
Deine gereinigten Silberlinge sind ja schon allererste Sahne, aber bei den Bronzen stelle ich mir das Reinigen ungemein schwieriger vor!?

Gruß
Franz

PS: Du hast bestimmt schon irgendwann erwähnt, wie Du es machst!?
Aber das Finden des entsprechenden Threads würde bestimmt lange dauern!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 15. Mai 2013, 20:02 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2206
Bilder: 2
oktavenspringer hat geschrieben:
Aber wie hast Du die Flecken so gut weg bekommen, müpu?


Hallo Franz,

Bastelmesser, Wasser, Holzzahnstocher und Mikroskop.
Ein bisschen Zeit und immer ein Glas guten Wein zur Hand. :oops:

Grüße
müpu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 17. Mai 2013, 11:30 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Danke müpu, so hab' ich mir das auch gedacht.
Bei dem Bastelmesser ist bestimmt ein Skalpel mit auswechselbaren Edelstahlklingen gemeint!?

Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 912 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84 ... 92  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50