Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 23. Sep 2017, 23:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 908 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 87, 88, 89, 90, 91
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 3. Jan 2017, 18:59 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2173
Bilder: 2
Vielen Dank für Deine Meinung zu dem Ergebnis.

Um es auch mal zum Ausdruck zu bringen:
Rund 20 Stunden unter dem Mikro gereinigt ist nicht das, womit man Geld verdienen könnte.
Es macht mir halt Spaß und ist eine willkommene Abwechslung zu meiner Büroarbeit, wo man u.U. monatelang an einem Projekt arbeitet um dann festzustellen,
dass man eigentlich nicht vorangekommen ist.

Hier mal Fotos von "Ziwschendurch"

Grüße
müpu


Dateianhänge:
Reinigung 009.JPG
Reinigung 009.JPG [ 72.05 KiB | 514-mal betrachtet ]
Reinigung 004.JPG
Reinigung 004.JPG [ 94.24 KiB | 514-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 12. Jul 2017, 18:41 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2173
Bilder: 2
Hier mal wieder ein Stück aus der "Chemieküche" nach Reinigung ;-)

Leider wie immer schlechte Fotos von mir. :oops:
In der Hand ist die Münze sehr schön, mit feiner fast dunkelbrauner Patina. ;)

Beste Grüße
müpu

https://www.vcoins.com/en/stores/bertol ... fault.aspx


Dateianhänge:
Gereinigt 072017 005.JPG
Gereinigt 072017 005.JPG [ 58.5 KiB | 274-mal betrachtet ]
Gereinigt 072017 009.JPG
Gereinigt 072017 009.JPG [ 59.19 KiB | 274-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 12. Jul 2017, 18:45 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2173
Bilder: 2
Und die hier hatte ich auch geputzt !

https://www.vcoins.com/en/stores/gert_b ... fault.aspx

Grüße
müpu


Dateianhänge:
Gereinigt 072017 015.JPG
Gereinigt 072017 015.JPG [ 70.49 KiB | 274-mal betrachtet ]
Gereinigt 072017 016.JPG
Gereinigt 072017 016.JPG [ 66.76 KiB | 274-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 12. Jul 2017, 18:46 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2173
Bilder: 2
hier kommt die Oberfläche, so wie sie jetzt ist, etwas besser rüber.


Dateianhänge:
Gereinigt 072017 017.JPG
Gereinigt 072017 017.JPG [ 65.23 KiB | 274-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 12. Jul 2017, 18:58 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 3965
Bilder: 125

Wohnort: Hall
Bin zwar kein grosser Freund von "Münzenputzen " aber hier bei beiden Münzen eine deutliche Verbesserung.

_________________
freundlichst
payler
____________________________________________________________________

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
Konrad Adenauer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 12. Jul 2017, 19:23 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1367
Wohnort: Dresden
Die Ergebnisse sind sehr überzeugend. Glückwunsch zur Leistung.
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 13. Jul 2017, 19:36 
Offline
Doktor

Registriert: 14. Jan 2016, 22:49
Beiträge: 151
Bewundernswert der Antoninian und die Reinigung!

Kann mir jemand sagen, wie man diese Kupfermünze reinigen kann? Sie hat kleine schwarz-grünliche "Schmutzpunkte". Was soll ich nehmen? Stahlbürste? Salzsäure? Ammoniak?
Der Stempelglanz sollte schon erhalten bleiben...

LG
Jetonicus


Dateianhänge:
MusikschuleR.png
MusikschuleR.png [ 76.08 KiB | 255-mal betrachtet ]
MusikschuleA.png
MusikschuleA.png [ 73.01 KiB | 255-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Froh zu sein bedarf es wenig,
BeitragVerfasst: 13. Jul 2017, 20:34 
Offline
CHIEFINSPECTOR of NUMISMATIC SCOTLAND YARD, Hofrat.

Registriert: 27. Mai 2009, 06:13
Beiträge: 2173
Bilder: 2
Bitte nichts von alle dem!
Versuche es erst mal mit etwas Wasser und einem Holzzahnstocher.
Und das auch alles zunächst mal ganz vorsichtig, am besten unter dem Mikroskop.

Keine Bürste, keine Säure und keine Chemikalien.

Und - warum überhaupt ?
Das Stück sieht doch richtig gut aus und ein paar echte Alterungsspuren lassen es doch richtig
Fein aussehen.

Daher - einfach so belassen !

Grüße
Müpu


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 908 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 87, 88, 89, 90, 91

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50