Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 12. Dez 2017, 18:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Denar des M Vargunteius
BeitragVerfasst: 4. Jun 2014, 16:54 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2912
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Guetn Abend!

Der folgende Denar lief mir günstigst über den Weg. So habe ich ihn eingesackt, obwohl er weder AFR noch ASI ist.

Probleme bereitet mir das Zeichen und unter dem Kinn der Roma. Manche Verkäufer sprechen bei diesem Zeichen von einem Stern, manche von einem X und manche von einer Signatur für XVI.
Was ist das denn nun?

Tschüß, Afrasi


Dateianhänge:
Italia Roma Republik M Vargunteius Denarius 130 v Chr Romakopf mit XVI Iuppiter mit Palmwedel und Blitz in Quadriga afr.jpg
Italia Roma Republik M Vargunteius Denarius 130 v Chr Romakopf mit XVI Iuppiter mit Palmwedel und Blitz in Quadriga afr.jpg [ 124.69 KiB | 4733-mal betrachtet ]

_________________
-
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Denar des M Vargunteius
BeitragVerfasst: 4. Jun 2014, 17:49 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1373
Wohnort: Dresden
Hallo Afrasi,
es ist ein Wertzeichen für Denar. Ursprünglich waren 10 Asse ein Denar (X), etwa ab 136 v. waren es 16 Asse (XVI oder das quergestrichene X) Diese Zeichen haben sich aber nicht generell durchgesetzt, so daß auch später das X für einen 16-Asse-Denar stand.
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Denar des M Vargunteius
BeitragVerfasst: 4. Jun 2014, 20:36 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2912
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Vielen Dank! Mal wieder was dazugelernt. Na ja, ist auch erst mein zweiter Republikaner ... Das mit dem Stern ist also Blödsinn.

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Denar des M Vargunteius
BeitragVerfasst: 11. Okt 2014, 11:24 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 948
Bilder: 30
Bei Durchsicht meiner Sammlung und Abgleich mit den Republik-Denaren, die hier bereits im Café vorgestellt wurden, ergab sich, daß auch bei mir ein recht hübscher subaerater Denar des M. Vargunteius liegt. Meine Beschreibung habe ich aus diversen Texten zusammengestellt und dem Gewicht das Sollgewicht eines echten Stücks beigefügt.

Dateianhang:
129_M_Vargunteius_n.jpg
129_M_Vargunteius_n.jpg [ 102.64 KiB | 4450-mal betrachtet ]

Zitat:
Marcus Vargunteius (Münzmeister ca. 129 v. Chr.), Subaerater Denar (2,89 g / 3,9 g, 18,5 mm). Av. Kopf der Roma mit Flügelhelm r., dahinter M(arcus) VARG(unteius) (VAR als Monogramm), unter dem Kinn Wertzeichen X- ("sechsstrahliger Stern" = 16 Asses). Rv. Quadriga im Schritt nach rechts, darauf Jupiter, hält Blitz und Zweig. Exergue: ROMA. vgl. BAB 1, Crawford 257/1, Sydenham 507.

Über die gens Vargunteia ist wenig bekannt, sie ist unbekannter Herkunft. M. Vargunteius (der Vater des Münzmeisters gleichen Namens) wird als einer der Mitverschwörer des Catilina erwähnt. Ein anderer Vargunteius nahm als Legatus am Feldzug des Crassus gegen die Parther teil, geriet dort in einen Hinterhalt und fiel 54 v. Chr. (Plut. Crass. 28). Die Münzemissionen dieser gens beschränken sich auf einige wenige Bronzen und den hier vorgestellten Denar.

Anzumerken ist vielleicht noch, daß dieses Stück aus einer Sammlung stammt, die vor gut hundert Jahren weggeschlossen und 2009 von einem Händler angekauft wurde. Das Stück gehörte als Teil einer Gruppe von 20 Republikdenaren (davon vier Subaerate) zum "Bodensatz" dieser Sammlung, den ich günstig übernehmen konnte.

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Denar des M Vargunteius
BeitragVerfasst: 14. Nov 2014, 13:56 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2009, 20:03
Beiträge: 656
Bilder: 0
Afrasi hat geschrieben:
Der folgende Denar lief mir günstigst über den Weg. So habe ich ihn eingesackt, obwohl er weder AFR noch ASI ist.

Was bedeutet denn AFR bzw. ASI ? :?

_________________
mit freundlichen Grüßen

IVSTVS
____________________
Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Denar des M Vargunteius
BeitragVerfasst: 14. Nov 2014, 16:05 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2912
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Mein Nickname ist Afrasi, da ich vorwiegend Münzen Aus Afr-ika und Asi-en sammele. ;)

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Denar des M Vargunteius
BeitragVerfasst: 14. Nov 2014, 16:56 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2009, 20:03
Beiträge: 656
Bilder: 0
Uff! Da wäre ich jetzt nicht draufgekommen. :lol:

_________________
mit freundlichen Grüßen

IVSTVS
____________________
Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Denar des M Vargunteius
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014, 05:39 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2009, 20:03
Beiträge: 656
Bilder: 0
klaupo hat geschrieben:
Bei Durchsicht meiner Sammlung und Abgleich mit den Republik-Denaren, die hier bereits im Café vorgestellt wurden, ergab sich, daß auch bei mir ein recht hübscher subaerater Denar des M. Vargunteius liegt.

Entschuldige bitte die etwas verspätete Gratulation zu diesem wundervollen, plattierten Republikaner ! Nicht nur die Quadriga scheint hervorragend stilistisch gelungen, sondern auch der Flügelhelm der Roma. :whow:

_________________
mit freundlichen Grüßen

IVSTVS
____________________
Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was auch immer du tust, tue es weise und bedenke das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50