Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 23. Mai 2017, 07:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verliebt in eine Eule
BeitragVerfasst: 4. Jun 2015, 07:58 
Offline
Aspirant

Registriert: 28. Mai 2015, 20:58
Beiträge: 2
Hallo,

ich bin zwar neu hier, aber möchte mich trauen, Euch diese Eule vorzustellen, die mir gehören könnte. Bevor ich diesen Schritt wage und ich sie einfliegen lasse, hätte ich sehr gern fachkundigere Meinungen gehört bzw. gelesen. Insofern bitte ich freundlichst darum.
Daten:
Tetradrachmon, nach ca. 338 v. Chr. Kopf der Athena mit geschmücktem Helm n. r. Rv. Eule n. r., im Felde l. Ölzweig und Mondsichel. 16,93 g. Svoronos, A. Tf. 32,38 vgl. Besonders gut zentriert für diese Zeit. Gewicht: 16,93 gr.

Bis dahin bleibe ich schwanger.

Mit lieben Grüssen


Dateianhänge:
10702_5_athen_tetr.jpg
10702_5_athen_tetr.jpg [ 110.68 KiB | 1584-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verliebt in eine Eule
BeitragVerfasst: 4. Jun 2015, 18:21 
Offline
Hofrat

Registriert: 11. Okt 2010, 21:53
Beiträge: 524
Bilder: 22
Hallo Julius,

ich sehe nicht, warum die Münze nicht echt sein sollte. Für die Echtheit sprechen meiner Meinung nach der leichte Doppelschlag, der auf der rechten Seite der Eule sichtbar ist, sowie ganz feine Wüslste gequetschten Metalls (ich kenne leider nicht den Fachausdruck) vor der Nase der Athena. Die Münze scheint geprägt zu sein, und nicht gegossen.
Als Sammler keltische Münzen bin ich kein Spezialist, aber die Datierung scheint zu stimmen. Tetradrachmen aus dieser Phase sind etwas günstiger, als z.B. solche aus der Zeit von 480 bis 450 v. Chr. So aus der holen Hand würde ich von einem Schätzpreis von mindestens 400 Euro bei einer Auktion ausgehen. Der Zuschlagpreis (+ Gebühren) kann noch darüber liegen.

Einen Überblick über Preise erhälst du bei:

http://www.acsearch.info/

einem kostenlosen Suchportal für die Ergebnisse von Münzauktionen.

Viele Grüße,
Docisam


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verliebt in eine Eule
BeitragVerfasst: 4. Jun 2015, 20:04 
Offline
Aspirant

Registriert: 28. Mai 2015, 20:58
Beiträge: 2
Hallo, Docisam,

danke für Deine mutmachende Antwort sowie den Link. Mit Deinem Schätzpreis aus der hohlen Hand liegst Du fast richtig, es ist ein Fünfziger mehr. Und: sie befindet sich nun -zu meiner grossen Freude - auf dem Weg zur Einflugschneise.

Mit Grüßen

Julius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verliebt in eine Eule
BeitragVerfasst: 4. Jun 2015, 22:24 
Offline
Hofrat

Registriert: 11. Okt 2010, 21:53
Beiträge: 524
Bilder: 22
Hallo Julius,

dann herzlichen Glückwunsch! Es gibt übrigens hier im Forum einen Thread speziell zu Eulen:

http://www.numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=45&t=1547

Viele Grüße,
Docisam


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50