Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 22. Okt 2017, 05:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20. Okt 2013, 10:10 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Frei nach Müpu erlaube ich mir hier, analag zum Römerforum, ein Thema anzufangen, für alle etwaigen Münzen, die Euch zu Eurer Freude zulaufen, und will auch gleich anfangen mit dieser Münze:

Troas.
Skepsis.
AE10. 4. Jhdt. v. Chr. 1,18 g.
Av.: Pegasusprotome n. li.
Rv.: Σ – K; Tanne in Quadrat.
SNG Cop.476-478. SNG von Aul. -.

Auch hier gilt: Nicht selten, aber dafür günstig zu haben. Meine hat mich weniger als dreißig Euro gekostet.


Dateianhänge:
skepsis.JPG
skepsis.JPG [ 50.06 KiB | 2745-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Nov 2013, 19:20 
Offline
Magister
Benutzeravatar

Registriert: 27. Aug 2009, 10:05
Beiträge: 51
Hier sind zwei Münzen, die mir sehr viel Freude machen. Zwei ordentliche Brummer mit jeweils rund 21 Gramm.

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Dez 2013, 16:48 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Auch wenns schon ein bisschen her ist - die beiden Münzen gefallen mir ebenfalls sehr! Wirklich passende Münzen für diesen Thread.

Ich habe auch noch eine, die ich bei der letzten Auctiones-Auktion erwerben konnte. Ich nehme mal deren Photo, bin mir aber sicher, dass sie nichts dagegen haben! ;-)

Trierer in Thrakien.
AR-Hemiobol der Trierer. Olynth(?). Ca. 400 v. Chr. 0,32 g; 9 mm.
Av.: belorbeerter Kopf des Apollon n. li. im Perlkreis.
Rv.: T – P – E – I; Lorbeerzweig in quadratischem Incusum.
Klein KM 99. Pozzi 758. SNG Cop. 822-823. SNG ANS -. SNG Fitzwilliam 1792. Weber coll. 2399. Robinson-Cl. 337, 4 u. Tf. XXXIV. SNG Lockett 1208. SNG Stockholm 793.
Dateianhang:
trieros.jpg
trieros.jpg [ 105.03 KiB | 2567-mal betrachtet ]

Strabo (I, 59), Stephanos von Byzanz und Theopompus erwähnen einen thrakischen Stamm der Trierer, dessen ursprüngliche Heimat die Region um den Vistonida-See war, zwischen Maroneia und Abdera. Darüberhinaus ist über diesen Stamm nichts bekannt. Auch die von Head und den Bearbeitern des BMC angenommene Stadt namens Trieros ist lediglich Spekulation. Robinson und Clement bemerkten, dass die Münzen vor allem in und um Olynth herum gefunden werden. Daraus und aus stilistischen Vergleichen des Apollonkopfes schlossen sie überzeugend, dass Olynth die Prägestätte dieser Münzserie sein müsse.
Lit.: Imhoof-Blumer, Num. Chron., 1873, p. 18.
Robinson & Clement. Excavations at Olynth.

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Dez 2013, 22:59 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2253
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Leben die nicht in Deutschland?!? ;) :mrgreen: :lol:

Interessantes Münzerl (um´s österreichisch auszudrücken).

Gruß Chippi

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Jan 2014, 17:36 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Die erste Münze dieses Jahres in diesem Thread, nichts seltenes, starke Umlaufspuren, aber gleichmäßige hübsche hellgrüne Patina - und eine Stadt, die mir - wie viele ;-) - noch fehlt. So braucht es also tatsächlich nicht viel, um mich zu erfreuen.

Mesembria in Thrakien.
AE23. 2. – 1. Jhdt. v. Chr. 2,15 g; 23 mm.
Av.: Frauenkopf mit Diadem n. re.
Rv.: MEΣAM – BPIANΩN; Athena mit Speer und Schild n. li. gehend, links im Feld Helm.
BMC 11f.


Dateianhänge:
mesembria.JPG
mesembria.JPG [ 226.8 KiB | 2530-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Feb 2014, 20:13 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Diese Münze von Pella gehört auch in diesen Thread und zeigt, dann man auch für weniger als 10 Euro noch ansprechende Griechen finden kann...

Pella in Makedonien.
AE19. Ca. 187 – 31 v. Chr. 5,51 g.
Av.: Verhüllte Büste der Demeter en face.
Rv.: ΠEΛ/ΛHΣ; grasende Kuh n. re. Monogramm AVP im Feld, rechts im Feld ebenfalls Monogramm. Im Abschnitt rechts Gerstenhalm.
SNG ANS 572; BMC Macedonia p. 92, 29; SNG Cop 257.


Dateianhänge:
IMG_6733pella.jpg
IMG_6733pella.jpg [ 64.44 KiB | 2421-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Feb 2014, 23:46 
Offline
Hofrat

Registriert: 11. Okt 2010, 21:53
Beiträge: 527
Bilder: 22
Hallo Helcaraxe,

herzlichen Glückwunsch zu diesem Glücksgriff! Demeter ist hier wirklich sehr anmutig.

Viele Grüße,
Docisam


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 10:18 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2010, 19:55
Beiträge: 157
Ja, das ist eine hübsche Münze!

Lars


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50