Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 18. Aug 2018, 12:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Griechische Bronzemünzen
BeitragVerfasst: 24. Jul 2011, 21:55 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2290
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hallo Leute,

ich hab mir zwei Bronzemünzen gegönnt, da sie nicht aus der Sammlung von Roland Müller stammen, mach ich mal einen neuen Thread dafür auf.

Nr.1 Eine Bronze der Seleukiden: Seleukos I. Nikator, 305-281 v. Chr.
Head of Apollo right / BASILEWS SELEUKOU, Athena advancing right, brandishing a spear & holding a shield, Q (Theta) in right field. BMC 58

Nr.2 Eine Bronze aus Arados, AE16-17, 2.Jh. v. Chr.
Head of bearded god right. / Ram of galley left
Die Stücke sind datierbar, gibt es im Internet eine Liste mit den (möglichen Jahres)Zahlen?

Gruß Chippi


Dateianhänge:
Seleukiden AE17-19 Seleukos I. Nikator 305-281 v. Chr. - BMC 58, SC 17,3.jpg
Seleukiden AE17-19 Seleukos I. Nikator 305-281 v. Chr. - BMC 58, SC 17,3.jpg [ 17.73 KiB | 2051-mal betrachtet ]
Arados AE16-17 2.Jh. v. Chr. - SNG Cop 36cf.jpg
Arados AE16-17 2.Jh. v. Chr. - SNG Cop 36cf.jpg [ 15.59 KiB | 2051-mal betrachtet ]

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Bronzemünzen
BeitragVerfasst: 25. Jul 2011, 07:51 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Sehr hübsch, vor allem die zweite!

Leider kann ich Dir bezüglich der Datierung auch nicht helfen, aber es gibt das Buch "Seleucid Coins" von Houghton/Lorber, das bestimmt weiterhilft. Es ist leider recht teuer, aber vielleicht kannst Du es in Deiner Bibliothek per Fernleihe bestellen.


Dateianhänge:
Arados AE16-17 2.Jh. v. Chr. - SNG Cop 36cf2.jpg
Arados AE16-17 2.Jh. v. Chr. - SNG Cop 36cf2.jpg [ 21.07 KiB | 2042-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Bronzemünzen
BeitragVerfasst: 18. Dez 2011, 13:43 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Hier 2 Bronzen aus meiner Sammlung:

Bronze AE21, 9.06 g, unter den Makedonischen Königen Philipp V. (221-179 v. Chr.) und Perseus (179-168 v. Chr.) ca. 187 - 168 v. Chr.
Av: Apollokopf mit Lorbeerkranz nach rechts.
Rv: MAKE-ΔONΩN, Dreifuss, im Feld links zwei Monogramme.
SNG Cop. vgl. 1303

Bronze AE18, 5.26 g, in Selge, Pisidien 3./2. Jahrhundert v. Chr.
Av: Rundschild, darauf ΠO.
Rv: Athenakopf mit attischem Helm nach rechts.
BMC 262, 55; SGCV II 5487; SNG Cop. 259; SNG France 141

Gruß
Franz


Dateianhänge:
Königreich Makedonien Philipp V+Perseus.jpg
Königreich Makedonien Philipp V+Perseus.jpg [ 73.56 KiB | 1736-mal betrachtet ]
Pisidien Selge Schild Athena.jpg
Pisidien Selge Schild Athena.jpg [ 63.13 KiB | 1736-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50