Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 30. Apr 2017, 10:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Griechische Fälschungsgalerie
BeitragVerfasst: 25. Nov 2010, 21:31 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Mir ist aufgefallen, wir haben noch gar keine griechische Fälschungsgalerie.

Das müssen wir mal ändern.

Ich will gleich den Anfang machen mit folgendem Stück:
http://www.sixbid.com/nav.php?p=viewlot&sid=306&lot=642

Es ist schon irgendwie jämmerlich.

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Fälschungsgalerie
BeitragVerfasst: 26. Nov 2010, 07:42 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 3922
Bilder: 124

Wohnort: Oenipontana
Gute Idee!
Habe diesen Thread als WICHTIG eingestuft!

_________________
freundlichst
payler
____________________________________________________________________

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
Konrad Adenauer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Fälschungsgalerie
BeitragVerfasst: 3. Aug 2011, 17:35 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Jetzt verkauft sogar schon Helios diese gefältschten Histiaia-Tetrobole:

http://cgi.ebay.de/HELIOS-Histiaia-Tetr ... 3f0c51cb4e

Ist doch wirklich zum K......n! :evil: :evil:

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Fälschungsgalerie
BeitragVerfasst: 6. Aug 2011, 14:24 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Wer gleich eine ganze Reihe von Fälschungen kaufen möchte, kann hier mitbieten:

http://cgi.ebay.de/Lot-15-Stuck-Griesch ... 2a12c61ff5

:evil:

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Fälschungsgalerie
BeitragVerfasst: 6. Aug 2011, 19:03 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 765
Wohnort: Unterfranken
... die sind aber "Euserst Seltin" und kommen aus Lennestadt - sagt uns doch was, oder ;) ?
Sollte man aus Lennestadt etwas anderes erwarten?

Lieber Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Fälschungsgalerie
BeitragVerfasst: 27. Nov 2011, 21:16 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1170
...und "Grieschiche" Münzen wollte ich schon immer mal haben! :roll:

Rupert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Fälschungsgalerie
BeitragVerfasst: 15. Okt 2012, 13:03 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 765
Wohnort: Unterfranken
Da bieten gewiss nur Anfänger mit (nur 4 Gebote von Bietern bisher):
http://www.ebay.de/itm/Griechische-Munz ... 257673ce3e

...und die sollten sich auch mal wie Andere bei "Dr. Ilya Prokopov's Fake Ancient Coin Reports" vergewissern:
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... 20&pos=146
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... 20&pos=143

Wenn jemand solche Beschreibungen abgibt (Byblos usw.), dann vermute ich mal, dass der Verkäufer weiß, dass er da eine Fälschung anbietet. Zudem sind Umtausch / Rückgabe und Nachverhandlungen ausgeschlossen!

Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Fälschungsgalerie
BeitragVerfasst: 23. Sep 2014, 15:10 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
http://www.vcoins.com/en/stores/ancient ... fault.aspx

http://www.vcoins.com/en/stores/ancient ... fault.aspx

Einfach aus Versehen zweimal dieselbe Münze eingestellt, oder doch eine Gußfälschung?

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Fälschungsgalerie
BeitragVerfasst: 23. Sep 2014, 16:43 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1170
Eine Seite ist jetzt weg, evtl. war's doch 2x dieselbe Mnüze.
Ein Scherzkeks ist das aber in jedem Fall: Die Münze (Allerwelts-Alexanderdrachme in s-ss) als "Toned EF" zu bezeichnen, zeugt von einer regen Phantasie. Ist ja prima, dann habe ich auch lauter Griechen in vorzüglich... ;)

Viele Grüße,

Rupert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechische Fälschungsgalerie
BeitragVerfasst: 23. Sep 2014, 17:09 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Ah, ich hatte ihn angeschrieben, wenn jetzt eine Seite weg ist, dann wird's wohl nur eine Doppelung gewesen sein.

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50