Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 18. Aug 2018, 12:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grieche
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 10:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 1991
Ein Arbeitskollege hat diese Münze bei ebay erworben und bat mich um eine Bestimmung.
Kann mir jemand von Euch weiterhelfen?
Der Durchmesser beträgt 17mm.
Leider fehlt das Gewicht.
Da gäbe es sogar noch was zu reinigen. ;)

Liebe Grüße
Harald


Dateianhänge:
Grieche.jpg
Grieche.jpg [ 69.94 KiB | 1859-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grieche
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 13:38 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Hallo Harald,

Diese Bronze wurde unter bzw. für Alexander III. den Großen, der von 336 bis 323 v. Chr. Makedonischer König war, von 325 bis 310 v. Chr., also auch noch nach seiner Zeit, geprägt.
Ich habe auch 4 Stück dieser Bronzen, alle AE17 und mit einem Gewicht zwischen 5.23 und 5.93 gr.

Die Vorderseite zeigt den Herakleskopf im Löwenfell nach rechts, die Rückseite die beiden Buchstaben B A, darüber Bogen und Köcher, darunter Keule, entweder über dem Bogen oder unter der Keule gibt es dann noch ein Zeichen für die Münzstätte.

Ein Beispiel von acsearch:
http://www.acsearch.info/record.html?id=362330

und hier auch eines meiner Stücke:

Die Reverenz ist, soviel ich weiß, vom Münzstättenzeichen abhängig!?

Freundlicher Gruß
Franz


Dateianhänge:
Makedonische Könige Alexander III 4.jpg
Makedonische Könige Alexander III 4.jpg [ 74.4 KiB | 1852-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grieche
BeitragVerfasst: 26. Jul 2010, 14:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 1991
Hallo oktavenspringer!

Vielen herzlichen Dank :D

Liebe Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50