Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 23. Apr 2017, 12:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20. Okt 2011, 21:21 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2236
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Eine Eule kann ich diesem Forum auch bieten, nur Ort und Nominal stimmen noch nicht. ;) :lol:
Denke, es ist Neonteichos, 2.Jh.v., AE9.
AV: Athenakopf mit Helm n.r.
RV: Eule n.r. auf Monogramm (off-flan)
ca. 9mm, 0,85g.

Gruß Chippi


Dateianhänge:
Neonteichos AE 2.Jh.v.Chr..jpg
Neonteichos AE 2.Jh.v.Chr..jpg [ 7.59 KiB | 2442-mal betrachtet ]

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Nov 2011, 20:55 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1170
Ist doch immer nett, die Athener Eulen mal mit Eulen aus dem Rest der griechischen Welt zu vergleichen. Ich habe diese Woche mal wieder eine richtige Athener Eule bekommen und würde denjenigen, die noch eine brauchen, auch empfehlen, da mal hinzuschauen. Lanz versteigert derzeit auf Ebay einen Schwung Drachmen; diese sind ja als Lokalgeld viel seltener als die Tetradrachmen. Mein Stück wiegt 4,20 g und liegt damit sehr nahe am Sollgewicht (4,32 g); als sie noch nicht abgegriffen war, lag die Münze bestimmt voll im Soll.

Rupert


Dateianhänge:
2674.JPG
2674.JPG [ 50.24 KiB | 2242-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20. Dez 2011, 11:30 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 25. Mai 2009, 00:46
Beiträge: 357
Bilder: 61

Wohnort: Thormarcon
Nun habe ich mir auch eine Eule gegönnt. Der Prüfhieb wurde genau an der richtigen Stelle vorgenommen, denn das Gesamtbild der Münze wird in keinster Weise beeinträchtigt. Im Gegenteil, sie wird dadurch noch interessanter. Mit 17,2g gehört sie zu den schweren Kalibern, wobei das Gewicht bei diesem Typ meist zwischen 16,9 und 17,2g tendiert.

Obv. -, helmeted head of Athena right
Rev. ATE, Owl standing right, head facing; olive sprig and crescent behind
Mint: Athens, ca. 440-420 BC.
23mm 17.2g
SNG Copenhagen 31ff.

Grüße
kc


Dateianhänge:
Attica Tetradrachme.jpg
Attica Tetradrachme.jpg [ 81.08 KiB | 2172-mal betrachtet ]

_________________
Ein Hoch auf die Sesterzen!
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20. Dez 2011, 13:10 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1170
Ah, die habe ich auf Ebay gesehen. Ein wirklich schönes Stück.

Glückwunsch von

Rupert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20. Dez 2011, 13:35 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 25. Mai 2009, 00:46
Beiträge: 357
Bilder: 61

Wohnort: Thormarcon
Hi Rupert,

vielen Dank. Ich konnte sie dank des Hiebes gegen 200 Eurogeld tauschen. :)


Grüße
kc

_________________
Ein Hoch auf die Sesterzen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Nov 2012, 09:32 
Offline
Aspirant

Registriert: 4. Okt 2012, 22:44
Beiträge: 10
hallo,
auch mir ist jetzt eine eule zugeflogen,zu der ich gerne eure meinung wissen möchte.
das gewicht beträgt 17,2 gramm.
viele grüße,steffen. :)


Dateianhänge:
$(KGrHqF,!n8FBY)T47FSBQhr4gh!ng~~60_12.JPG
$(KGrHqF,!n8FBY)T47FSBQhr4gh!ng~~60_12.JPG [ 78.25 KiB | 1531-mal betrachtet ]
$(KGrHqZ,!kwFBWHI2QoPBQhr4c2ZQw~~60_12.JPG
$(KGrHqZ,!kwFBWHI2QoPBQhr4c2ZQw~~60_12.JPG [ 78.51 KiB | 1532-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Nov 2012, 13:36 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2872
Bilder: 2879

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Moin!

Die müsste mit dem Gegenstempel (ich meine ein Anch zu erkennen) aus dem späten pharaonischen Ägypten (475 - 460) kommen.

Wenn Dich der Gegenstempel irgendwann einmal stört, und Du Dir eine Athena ohne "Piercing-Spuren" gönnst, darfst Du mir das gute Stück gerne anbieten. Schließlich ist es - meines Wissens - die erste afrikanische Münze überhaupt.

Tschüß, Afrasi

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Nov 2012, 13:54 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2236
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Und sogar echt. ;)

Gruß Chippi

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Nov 2012, 18:35 
Offline
Aspirant

Registriert: 4. Okt 2012, 22:44
Beiträge: 10
hallo,
es ist keine athener tetradrachme?
oder ist eine,und der gegenstempel ist ägyptisch?
ich bin gespannt.
gruß,steffen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10. Nov 2012, 17:55 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
In Ägypten war die athenische Tetradrachme vor der Ptolemäischen Dynastie wahrscheinlich die einzige akzeptierte Münzwährung. Es liefen sowohl echte athenische als auch lokal Nachahmungen um.

Hier eine lokale Nachahmung:
http://www.acsearch.info/record.html?id=7688
Hier eine echte athenische mit Anch-Gegenstempel:
http://www.acsearch.info/record.html?id=428994

Stilistisch möchte ich mich bei Deiner Münze aufgrund der Erhaltung nicht ganz festlegen, tendiere aber auch zu einer lokalen Ägyptischen Nachprägung.

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50