Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 15. Dez 2019, 15:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25. Nov 2019, 05:33 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2015, 23:25
Beiträge: 670
Bilder: 0

Wohnort: Püttner Mark
Lieber Harald,
Reinhard, ein gemeinsamer Bekannter, hat mich ersucht diesen Obol ins Keltenforum zu stellen.
Durchmesser: 9 mm
Gewicht: 0,69g
Er würde auf Kleinsilber vom Typ Kugelwange tippen, hat aber nach zwei Stunden Nachschlagen bei Dembsky und anderer Literatur die Suche beendet.
Er ist sich sicher, dass du/ihr ihm helfen könnt, was man in diesem Fall von mir nicht behaupten kann. ;) Hoffe, die Bildqualität ist ausreichend.

Herzliche Grüße,
hexaeder


Dateianhänge:
IMG_5272.jpg
IMG_5272.jpg [ 24.68 KiB | 574-mal betrachtet ]
IMG_5273.jpg
IMG_5273.jpg [ 23.46 KiB | 574-mal betrachtet ]

_________________
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25. Nov 2019, 17:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2032
Servus,

Es handelt sich hier um einen Obol des Kapostaler Typs.
viewtopic.php?f=44&t=2979&hilit=kapostaler

Liebe Grüße

PS.: Lass den Reinhard von mir grüßen.
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26. Nov 2019, 06:08 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2015, 23:25
Beiträge: 670
Bilder: 0

Wohnort: Püttner Mark
Servus Harald,
herzlichen Dank für die rasche Zuteilung! :whow:
Das spart Reinhard sehr viel Zeit. Werde ihn von dir grüßen.
LG, hexaeder

_________________
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Nov 2019, 16:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2032
Das Aversbild gehört um ca. 45 Grad im Uhrzeigersinn gedreht, so ist der Kopf besser erkennbar.
Von den Bildern her vermute ich, dass es sich um eine subaerate Prägung handelt.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28. Nov 2019, 13:52 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2015, 23:25
Beiträge: 670
Bilder: 0

Wohnort: Püttner Mark
Habe die Bilder so verwendet, wie ich sie bekommen habe.
Jetzt habe ich mich etwas gespielt, die Münze digital gereinigt und erkennbarer gemacht und den Kopf etwas im Uhrzeigersinn gedreht. So würde selbst ich jetzt einen Kopf (Irokese mit Glotzaugen oder doch Helm mit Mähne? :) ) erkennen.
Allerdings laut Dr. Google sehen die Kapostaler mit dem Kopf nach rechts? :roll:
Bleibe lieber im Mittelalter. :mrgreen:
hexaeder


Dateianhänge:
Obol AV Reinhard.jpg
Obol AV Reinhard.jpg [ 96.4 KiB | 433-mal betrachtet ]

_________________
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Nov 2019, 13:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2032
Die gehört nochmals um 180 Grad gedreht.

Was glaubst du, wie es mir bei den Mittelalterprägungen geht? ;)

Liebe Grüße
Harald


Dateianhänge:
Obol AV Reinhard.jpg
Obol AV Reinhard.jpg [ 101.1 KiB | 381-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Dez 2019, 07:11 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2015, 23:25
Beiträge: 670
Bilder: 0

Wohnort: Püttner Mark
harald hat geschrieben:
Die gehört nochmals um 180 Grad gedreht.
So habe ich den Obol auch schon gehabt, denn dann würde der Kopf nach rechts sehen. Aber dann dachte ich mir das sind doch die eingeringelten Enden eines Torques und einen Halsschmuck trägt man doch nicht am Kopf? :?:
Vielleicht sollte mich doch etwas mehr mit den Kelten beschäftigen? Das würde in unserer Region eigentlich unter "Allgemeinbildung" fallen. ;)
Sollte ich wieder einmal auf ein Schwätzchen besuchen. :)
Herzliche Grüße,
hexaeder

_________________
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50