Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 17. Aug 2018, 10:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28. Dez 2017, 19:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 1991
Diese Tetradrachme der Kroisbacher Nebenreihe ist aus mehreren Gründen durchaus interessant.
Der Typ entstand nicht im österreichisch- ungarischem Grenzgebiet, sondern ebenso wie der Typ Kroisbacher mit Rad mit hoher Wahrscheinlichkeit im Gebiet des heutigen Serbien. Besonders die Reversdarstellung des korpulenten Pferdes mit omegaförmiger Schnauze ist charakteristisch für Prägungen der Skordisker, weist aber ebenso starke Parallelen zum Baumreiter aus dem heutigen Rumänien auf.

Av: Kopf links mit doppelten geradem Perldiadem, dicken Locken in Blattform und Mondsichelohr. Nase mit andedeutetem Höcker und Nackenlocke. Ringförmige Pupille, oberhalb des Ohres Kugel ähnlich wie bei einigen Varianten des Kroisbachers mit Reiterstumpf.

Rv: Korpulentes gezügeltes Pferd trabt links, rechter Vorderlauf stark angewinkelt. Reiter mit langem Haarzopf und angewinkeltem Oberarm lehnt sich zurück.
Am Pferdehals über dem Zügel,unter der Mähne und über dem Pferderücken je eine Kugel.

Äußerst realistisches Portrait, möglicherweise ein Apollokopf nach griechischem Vorbild.
Stilistisch eine der frühesten Kroisbachervarianten und in puncto Qualität des Stempelschnittes unter den ostkeltischen Prägungen herausstechend.

6. bekanntes Exemplar, aus diesem Reversstempel einziges publiziertes Exemplar (Av. 2/Rv. 1d).

Datierungsvorschlag: 200-180 v. Chr.

G: 10,94g

Zitat:
L. Klopfer, Die keltischen Münzen der Kroisbacher Gruppe, Diplomarbeit Wien 2014, Var.(aus unterschiedlichen Reversstempel), ansonsten nicht in der numismatischen Literatur.

Viele Grüße und an alle einen Guten Rusch, sowie alles Gute im Jahr 2018
Harald


Dateianhänge:
TDR Kroisbacher Nebenreihe Av.jpg
TDR Kroisbacher Nebenreihe Av.jpg [ 90.95 KiB | 955-mal betrachtet ]
TDR Kroisbacher Nebenreihe Rv...jpg
TDR Kroisbacher Nebenreihe Rv...jpg [ 75.51 KiB | 955-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. Jan 2018, 19:41 
Offline
Hofrat

Registriert: 11. Okt 2010, 21:53
Beiträge: 533
Bilder: 22
Hallo Harald,

herzlichen Glückwunsch zu dieser ebenso seltenen wie schönen Münze! Es ist faszinierend, dass immer wieder neue Münztypen und -varianten auftauchen.

Viele Grüße, und alles Gute für 2018,
Docisam

PS: Allen anderen auch alles Gute für 2018!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Jan 2018, 13:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 1991
Hallo Docisam!

Herzlichen Dank.

Auch ich bin immer wieder aufs Neue darüber verwundert, dass immer noch neue Münztypen der Kelten gefunden werden.

Beim Kleinsilber und besonders bei den kleinsten Nominalen wundert es einem kaum mehr.
Zum Einen ist die ständig wachsende Zahl an Obolen den sensibleren Metallsonden geschuldet, zum Anderen liegt das aber aber auch an der Vielzahl unterschiedlicher Typen, die von zahlreichen kleineren Stämmen für den täglichen Eigenbedarf in teilweise größerer Anzahl ausgebracht wurden.

Beim Großsilber kommt das schon weitaus seltener vor und beim Gold ist es schon fast eine kleine Sensation..

Viele Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50