Numismatik-Cafe
http://numismatik-cafe.at/

Magdalensberg obol ?
http://numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=44&t=6636
Seite 1 von 1

Autor:  Johan [ 13. Aug 2017, 09:41 ]
Betreff des Beitrags:  Magdalensberg obol ?

Hallo an alle, habe diese kleine münze und dachte das das ein "magdalensberg obol" ist, aber bin mir nicht so sicher weil mein das kopf auf einer seite hat und die die ich in internet gefunden habe nicht.
Habe auch die anderen die nicht an einer seite haben.
Ist meine münze etwas mehr wert?

Dateianhänge:
3 (416 x 600).jpg
3 (416 x 600).jpg [ 29.91 KiB | 3366-mal betrachtet ]
4 (414 x 600).jpg
4 (414 x 600).jpg [ 27.51 KiB | 3366-mal betrachtet ]

Autor:  Johan [ 15. Aug 2017, 10:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Magdalensberg obol ?

Nach einigen stunden suche, habe ich die gleiche münze gefunden.
Es ist ein Kugelreiter typ.
Hat mich aber der vert solche münzen überascht (habe nicht gedacht das die "kleinen" soviel wert sind), und bin sehr froh :whow:

Dateianhänge:
3333 (600 x 413).jpg
3333 (600 x 413).jpg [ 40.61 KiB | 3337-mal betrachtet ]

Autor:  payler [ 16. Aug 2017, 06:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Magdalensberg obol ?

Gratulation,
Freut mich für dich.

Autor:  Johan [ 16. Aug 2017, 07:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Magdalensberg obol ?

Danke, ja die ist sehr schön ;)

Autor:  Kremser [ 19. Aug 2017, 17:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Magdalensberg obol ?

Herzlichen Glückwunsch, schöner Fund!

Kremser

Autor:  Johan [ 19. Aug 2017, 18:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Magdalensberg obol ?

Danke kremser.

Autor:  harald [ 20. Aug 2017, 17:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Magdalensberg obol ?

Hallo Johan!

Der Preis ist in Relation zur Seltenheit durchaus angemessen.

Das Großsilber vom Kugelreitertyp ist nicht nur die früheste norische Prägung, es ist neben den Varasdin und FES Typen der Taurisker sicher die qualitativ und künstlerisch hochwertigste Prägung Norikums.

Im Vergleich zu den Tetradrachmen, welche großteils aus Depotfunden stammen, kommt dieses Kleinsilber am Markt weitaus seltener vor.
Göbl erwähnt in seinem Zitierwerk lediglich 2 Exemplare(!).
Viele Sammler wollen aber zu ihren Kugelreitern das passsende Kleinsilber, was den relativ hohen Preis zusätzlich erklärt.

Grüße
Harald

Autor:  Johan [ 14. Jan 2018, 15:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Magdalensberg obol ?

Ich glaube das diese alle Magdalensberg obole sind, oder?

Dateianhänge:
IMG_20180114_59931.jpg
IMG_20180114_59931.jpg [ 17.27 KiB | 2461-mal betrachtet ]

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/