Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 18. Dez 2017, 08:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Noricum münzen
BeitragVerfasst: 12. Aug 2017, 22:11 
Offline
Kandidat

Registriert: 12. Aug 2017, 08:22
Beiträge: 28
Hallo an alle, ich bin neu im forum (ist mein erstes post), und habe diese noricum münzen für die ich nicht weis um welches typ es sich handelt.
Auf eine münze ist ein anschrift, kann ihm aber leider nicht lesen (vielleicht COPO?).
Bitte um hilfe ob jemand es weis.
Gruß, Johan


Dateianhänge:
20170812_223007-1 (446 x 600).jpg
20170812_223007-1 (446 x 600).jpg [ 45 KiB | 911-mal betrachtet ]
20170812_223022-1 (467 x 600).jpg
20170812_223022-1 (467 x 600).jpg [ 50.26 KiB | 911-mal betrachtet ]
20170812_223227-1 (470 x 600).jpg
20170812_223227-1 (470 x 600).jpg [ 46.89 KiB | 911-mal betrachtet ]
20170812_223312-1 (517 x 600).jpg
20170812_223312-1 (517 x 600).jpg [ 50.7 KiB | 911-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noricum münzen
BeitragVerfasst: 15. Aug 2017, 20:44 
Offline
Kandidat

Registriert: 12. Aug 2017, 08:22
Beiträge: 28
Meine tetradrachme finde ich nicht mit solchen aufschrift.
Diese münze ist sehr anllich, aber hat kein aufschrift.
Bitte die kelten experten um hilfe.


Dateianhänge:
34.jpg
34.jpg [ 75.34 KiB | 879-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noricum münzen
BeitragVerfasst: 16. Aug 2017, 19:20 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 20. Nov 2015, 15:57
Beiträge: 129
Wohnort: aus dem "Land im Gebirge"
Die Keltenspezialisten dürften sich wohl auf Urlaub befinden........................... 8-)

_________________
Beste Grüße,
zwanzger

Quaere et invenies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noricum münzen
BeitragVerfasst: 16. Aug 2017, 19:30 
Offline
Kandidat

Registriert: 12. Aug 2017, 08:22
Beiträge: 28
Ja ich hoffe das die in urlaub sind und es geniesen, aber ich furchte mich auch das diese münze eine harte nuss ist um die so einfach zu knacken :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noricum münzen
BeitragVerfasst: 17. Aug 2017, 22:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6369
Bilder: 190
Keine Sorge, die sind sehr gute Nussknacker ;-)

Olaf

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noricum münzen
BeitragVerfasst: 21. Aug 2017, 16:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 1962
Hallo Johan!

Herzlich Willkommen bei den Kelten.

Zur ersten Münze:
Gratulation zum sehr seltenem Noriker, wenn das kein Einstand ist. :o

Diese Tetradrachme stammt aus der so genannten Tinco- Copo Stufe.
Die Legende ist in venetischer Schrift verfasst.

Ein ähnliches Exemplar ist aus dem Schatzfund von Malta publiziert. (J. Marcer, Der Münzfund von Malta, Nr. 24, S97, Abb. 14ff)

Bei der zweiten dürfte es sich ebenfalls um ein Exemplar aus der Tinco- Copo Stufe handeln, jedoch die häufigere Variante ohne Legende.
Zitat: Göbl TKN B2

Viele Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noricum münzen
BeitragVerfasst: 21. Aug 2017, 17:21 
Offline
Kandidat

Registriert: 12. Aug 2017, 08:22
Beiträge: 28
Danke Harald für dein anwort. Super das meine münze sehr selten ist, aber was steht drauf (schrift)? Und hast du ein bild von gleiche münze weil ich finde die nicht? Ist die auch was wert (verkaufe die nicht und interesiert mich nur so das wert)?
MfG, Johan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noricum münzen
BeitragVerfasst: 22. Aug 2017, 08:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 1962
Hallo Johan!

Die Legende in venetischer Inschrift lautet COPO.
Es ist also ein Vorgängertyp des COPO.

Den Wert würde ich infolge der Kombination von Seltenheit und Erhaltung zwischen 1000 und 2000 Euro ansetzen.
Ein derartiges Exemplar könnte in einer großen Auktion möglicherweise noch ein höheres Ergebnis erzielen.

Grüße
Harald


Dateianhänge:
TDR Norikum Malta 24...jpg
TDR Norikum Malta 24...jpg [ 59.41 KiB | 777-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noricum münzen
BeitragVerfasst: 22. Aug 2017, 11:18 
Offline
Kandidat

Registriert: 12. Aug 2017, 08:22
Beiträge: 28
Harald, ich danke dir für identifikation und bin sehr überrascht über das wert :whow:
Die andere ist meine meinung so um die 150-200€ oder?
Danke nochmals und gruss, Johan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noricum münzen
BeitragVerfasst: 23. Aug 2017, 08:24 
Offline
Kandidat

Registriert: 12. Aug 2017, 08:22
Beiträge: 28
Ist es möglich dass die zweite münze diese ist?


Dateianhänge:
IMG_20170823_26573.jpg
IMG_20170823_26573.jpg [ 33.8 KiB | 754-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50