Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 22. Sep 2019, 07:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Obol mit beißendem Tierkopf
BeitragVerfasst: 11. Jun 2015, 17:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2018
Dieser Typ fällt sowohl durch sein Reversbild, als auch sein sorgfältig geschnittenes Portrait aus dem Rahmen der bekannten Kleinsilbermünzen aus Niederösterreich.

Die Abbildung des Kopfes erinnert an den Prototyp Roseldorf III, Variante 1 und weist ebenfalls Parallelen zum Kleinsilber des Typs Manching auf.
Auf Grund dieser Parallelen ist durchaus die Möglichkeit desselben Stempelschneiders für Roseldorf III, Variante 1 und für den hier vorgestellten Typ zu überdenken und man ist fast geneigt, von "derselben Handschrift zu sprechen".

Das Kleinsilber des Typs Roseldorf III werde ich demnächst hier vorstellen.

Av: Naturalistisch wiedergegebener Kopf links mit gewelltem Haar, mandelförmigem Auge, Doppelpunktmund und gewölbtem Halsabschnitt (Torques?).

Rv: Springendes Pferd links, darüber Tierkopf (Hund, Wolf?) rechts, der es in die Kruppe beißt.
Das Pferd ist mit langen, senkrecht abstehenden Ohren, Kugelschnauze und stark angewinkelten Hinterläufen wiedergegeben, der Schwanz ist am Ende geteilt.
Darunter als Beizeichen eine Spirale mit zentralem Punkt, welche durch die Vorderläufe bis zum Kopf ausläuft.

Die Darstellung des beißenden Tierkopfes war sicher für die Kelten von besonderer Symbolik, deren Bedeutung aber bedauerlicherweise für uns nicht erkennbar ist.
Ein weiters Beispiel mit ähnlich gestaltetem beißendem Tierkopf findet sich bei einer Sondervariante von Tetradrachmen des Velemer Typs.
http://www.acsearch.info/search.html?id=100746

Leicht geschüsselter Schrötling aus hochwertigem Silber

G: 0,51g
D: 11mm

Sehr selten
6 Belege bekannt

Verbreitung: Niederösterreich nördlich der Donau
Datierungsvorschlag: 120-110 v. Chr.

Grüße
Harald


Dateianhänge:
KS mit beißendem Tierkopf.jpg
KS mit beißendem Tierkopf.jpg [ 70.01 KiB | 3006-mal betrachtet ]
KS m. beiss. Tierkopf.jpg
KS m. beiss. Tierkopf.jpg [ 44.84 KiB | 3006-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obol mit beißendem Tierkopf
BeitragVerfasst: 12. Jun 2015, 21:04 
Offline
Hofrat

Registriert: 11. Okt 2010, 21:53
Beiträge: 533
Bilder: 22
Hallo Harald,

herzlichen Glückwunsch zu dieser Münze! Was die Frisur des Kopfes angeht, so erinnert sie mich mit der winkeligen Komponente etwas an die Kroisbacher Kleinsilbermünzen ( http://www.numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=44&t=369&p=2810&hilit=Kroisbacher#p2810 ). Allerdings sind die Proportionen des Gesichts völlig anders.

Viele Grüße,
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obol mit beißendem Tierkopf
BeitragVerfasst: 14. Jun 2015, 16:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2018
Hallo Docisam!

Vielen Dank!

Du hast recht, eine gewisse Ähnlichkeit zwischen den beiden Typen besteht zweifellos, obwohl deren Datierung mindestens 50 Jahre auseinander liegt.

Für die kreisförmige Pferdeschnauze findet sich eine Parallele beim etwa gleichzeitig umgelaufenem Typ Pentagramm- Pegasosprotome.

Viele Grüße
Harald


Dateianhänge:
KS Stern 433 Rv Ausschnitt...jpg
KS Stern 433 Rv Ausschnitt...jpg [ 115.61 KiB | 2949-mal betrachtet ]

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50