Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 20. Aug 2019, 15:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 9. Jun 2019, 23:16 
Offline
Kandidat

Registriert: 2. Jan 2019, 18:55
Beiträge: 32
Wer kann mir helfen?
Ich weiß nicht von wo diese Münze stammen könnte.
0,6 g und 8,5 mm.

Mit freundlichen Grüßen
Artefakte


Dateianhänge:
PICT0735 (19).JPG
PICT0735 (19).JPG [ 18.39 KiB | 2236-mal betrachtet ]
PICT0735 (20).JPG
PICT0735 (20).JPG [ 15.65 KiB | 2236-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jun 2019, 17:58 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2315
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Vermutlich griechisch, aber die Fotos sind zu schlecht, ich erkenne fast nichts.

Gruß Chippi

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Jun 2019, 07:34 
Offline
Kandidat

Registriert: 2. Jan 2019, 18:55
Beiträge: 32
Danke für die Bemühung. Ich schaffe aber mit meiner Kamera leider keine schärferen Fotos.
LG


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Jun 2019, 14:31 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1220
Gibt es zu dieser Münze einen Hinweis auf den Fundort? Man könnte dann auch die Herkunft besser eingrenzen.
LG
OTAKAR

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Jun 2019, 09:34 
Offline
Kandidat

Registriert: 2. Jan 2019, 18:55
Beiträge: 32
Hallo OTAKER.
Die Münze dürfte vermutlich aus Serbien (Viminacium oder Sirmium) stammen.
Ist aber nur eine Annahme des Verkäufers.

Danke für die Bemühungen.
LG Artefakte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Jun 2019, 14:26 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1220
Ich verschiebe den Beitrag einmal ins Keltenforum. Vielleicht schauen sich unsere Spezialisten einmal das Münzlein an ob es bei den Kelten etwas ähnliches gibt.
OTAKAR

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Jun 2019, 09:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2011
Meiner Meinung nach ist diese Prägung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht keltisch, sondern griechisch.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50