Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 30. Sep 2020, 07:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1/8 Stater Athena?
BeitragVerfasst: 12. Mai 2020, 19:49 
Offline
Aspirant

Registriert: 5. Jan 2016, 11:05
Beiträge: 13
Hallo,

dieser Winzling hab ich gemeinsam mit dem Heptagramm Munz mitgenommen.
0,827g
Ich erkenne einen Kopf, aber auf der Rückseite sieht er eher wie ein Muscheltyp aus? oder doch ein Füllhorn?
Wäre toll wenn mir jemand diesen Munz als Athene Alkis bestätigen könnte.

lg
gelbesmammut


Dateianhänge:
achterlrev.jpg
achterlrev.jpg [ 108.57 KiB | 2315-mal betrachtet ]
achterlav.jpg
achterlav.jpg [ 79.08 KiB | 2315-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1/8 Stater Athena?
BeitragVerfasst: 21. Mai 2020, 11:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2066
Athena Alkis aus einer sehr späten Prägephase.
Die Reversdarstellung ist der Rest mehrerer Stempelumschnitte der Athena- Krieger Figur.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1/8 Stater Athena?
BeitragVerfasst: 23. Mai 2020, 21:04 
Offline
Aspirant

Registriert: 5. Jan 2016, 11:05
Beiträge: 13
Servus,

vielen Dank fürs bestimmen.

gelbesmammut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1/8 Stater Athena?
BeitragVerfasst: 5. Aug 2020, 10:43 
Offline
Aspirant

Registriert: 5. Jan 2016, 11:05
Beiträge: 13
Servus,

denke ich habe einen Stempelgleichen gefunden, kann das sein?
DANKE

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3081&lot=29

gelbesmammut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1/8 Stater Athena?
BeitragVerfasst: 7. Aug 2020, 16:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 2066
Servus

Ich meine, das passt.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1/8 Stater Athena?
BeitragVerfasst: 7. Aug 2020, 19:14 
Offline
Aspirant

Registriert: 5. Jan 2016, 11:05
Beiträge: 13
Servus,

vielen Dank Harald, fürs nochmalige schauen,...
Da lag ich ja mit meinem Anfangsgefühlt ja nicht so falsch, und das Gesicht ist gar keines.

gelbesmammut


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50